SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Webseiten professionell erstellen

Webseiten professionell erstellen zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > Apache HTTP-Server

Apache HTTP-Server Alles was Ihr über den Apache diskutieren möchtet, gehört hierein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2009, 13:24:26
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 32
Beiträge: 124
Client setzt RST-Flag

Hi und Mahlzeit,

fragwürdiger Aufbau einer Seite (Frames) --> sehr fragwürdige Fehlersymptomatik.

Der Aufbau der Seite ist wie folgt:

HTML-Code:
<frameset diverseParameter>
  <frame src="kopf.html">
  <frameset diverseParameter>
    <frame src="navi.html">
    <frame src="start.html">
  </frameset>
</frameset>
Nun zum Problem:
Geht man zum ersten mal auf die Seite wird der "navi"-Frame nicht angezeigt. Nach einem Refresh allerdings ohne Probleme. Ab diesem Refresh (bzw. gecachten Inhalt) funktioniert es immer.

Habe den Traffic gesnifft und folgendes festgestellt:
Beim ersten Aufruf wird zuerst die Index, danach der Kopf, dann die Navi und dann die start angefordert. Zwischen einem Request und der dazugehörigen Antwort liegt meist schon der weitere Request (zu schnell?).
Die navi.html wird mit 3 Packeten geschickt. Jedoch schickt der Client nach den ersten 2 ein Packet mit RST-Flag gesetzt an den Server. Die navi.html wird nicht ausgewertet.

Bei einem zweiten Aufruf wird jede GET-Anfrage mit einem 304 (Not modified) beantwortet, bis auf die navi.html. Diese wird dann ganz normal vom Server übermittelt und von Client korrekt interpretiert. WTF?

Ich bin nicht nur wegen technischen, auch aus ethischen Gründen gegen einen Frame-Aufbau in einer Seite. Doch es liegt jetzt nicht direkt in meinem Aufgabengebiet das auf eben dieser Seite zu ändern.
Mich intressiert jetzt nur das Fehlverhalten des Webservers. Habt ihr Erfahrung mit solchen Problemstellungen bzw. Tipps, wie man an sowas am besten rangeht? Wie kann ich die Fehlerquelle weiter eingerenzen bzw. wo könnte der Fehler liegen?
Woran kann es liegen dass der Client einen Reset der Verbindung anfordert?

Um es sich online ansehen zu können: Hier

Xampp version 1.7.1
(Apache 2.2.11)

Mfg
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2009, 15:19:10
Benutzerbild von urvater
urvater urvater ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wallrabenstein
Alter: 52
Beiträge: 1.044
AW: Client setzt RST-Flag

Hmm sehr komisches html. Dies ist der Quelltext, wenn ich deinen Link öffne. Eine Navigation zu einer anderen Seite existiert nicht.
HTML-Code:
<frame name='target' src='http://212.186.218.146/Astrologen/'>
<noframes>  <body BGCOLOR='#FFFFFF'>
This page requires that your browser supports frames.
<BR>You can access the page without frames with this <a href='http://212.186.218.146/Astrologen/'>link</A>.
</body></noframes></frameset>
EDIT: HTML und HEAD-TAGS nicht mit kopiert EDIT ENDE

Ich würde den Ersteller doch bitten sich über die Schreibweise eines Framsets noch einmal Gedanken zu machen.

Die restlichen Fehler werden dann vermutlich auch eher an den Seiten selbst liegen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2009, 15:40:44
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 32
Beiträge: 124
AW: Client setzt RST-Flag

Hallo urvater,

Zuerstmal danke dass du dir Zeit genommen hast es anzusehn.

Ich habe mir bereits gedacht dass eine Antwort in der Form kommen wird. Es ist so dass die Adresse www.xxxxxxx.at auf einen nicht genutzten Webspace zeigt und die eigentlich damit gemeinte Page auf einem anderen Server liegt. Eine nicht ganz saubere Lösung wurde gewählt und eben diese Page als Frame eingebunden.

Doch selbst wenn ich die Seite direkt vom anderen Server aufrufe wird die gleiche Problematik sichtbar. (Hatte das getestet da ich selbst dachte, es könnte mit frame in frameset in frameset in frame - Verschachtelung zusammenhängen).

Wenn du die in dem frame angegebene src aufrufst wirst du die zuvor angegebene Framesetstruktur angezeigt bekommen.

PS: Zeigte sich bei dir selbiger Fehler? (Also linkes Frame erst nach reload sichtbar?)

EDIT:
Zitat:
Ich würde den Ersteller doch bitten sich über die Schreibweise eines Framsets noch einmal Gedanken zu machen.
Ich habe meine Meinung zu der Technik der Seite bereits geäussert, doch sein Anliegen, eben dieses Problem zu lösen ist primär.
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden

Geändert von Xor (16.12.2009 um 16:02:31 Uhr) Grund: Nachtrag aufgrund eventuell folgenden Strukturverbesserungsvorschägen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2009, 16:21:53
Benutzerbild von urvater
urvater urvater ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wallrabenstein
Alter: 52
Beiträge: 1.044
AW: Client setzt RST-Flag

Sagen wir es einfach mal so
Zitat:
Result: 11 Errors, 4 warning(s)
Address: http://www.arge-astrologie.at/
xHTML mag ja ganz nett sein nur sollte man es dann auch sauber umsetzen. Das Menu ist bei mir allerdings auch nach einem Refresch leer geblieben. Zumindest war der Quelltext der Datei ein leeres HTML Grundgerüst.
Lasse ich alles als xHTML Vers. 1.0 validieren sieht das o. g. Ergebnis noch schlimmer aus.
Zitat:
Result: 17 Errors, 3 warning(s)
Lass uns noch einmal über dein Problem reden, wenn hier alle Fehler beseitigt sind.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2009, 16:40:16
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 32
Beiträge: 124
AW: Client setzt RST-Flag

Danke für die Antwort.
Beschränken wir uns bitte auf die Adresse http://212.186.218.146/Astrologen/ , da hier selbe Prblematik auftritt, wir uns aber einen Frame beim durchdenken des ohnehin Framelastigen Problems ersparen...

Lässt man diese durch den validator laufen resultiert es in 3 errors, begründet durch diese Attribute:
frameborder="0" framespacing="0" border="0"
in Verbindung mit einem frameset.

Allerdings ist es laut http://de.selfhtml.org/html/frames/e...ten.htm#rahmen die einzige Browserkonforme Möglichkeit Frames ohne Rahmen darzustellen.

Weiters habe ich diese Seite auch lokal getestet, hierbei ist dieser Fehler nicht aufgetreten. Somit lässt sich für mich klar feststellen, dass es etwas mit den Servereinstellungen / der Version zu tun hat. Sollte ich mich hier irren, einen Fehler in meinen Schlussfolgerungen haben oder einfach nur was übersehn, ich bin mittlerweile echt gewillt nach jedem Strohhalm zu greiffen... Was geht da vor?
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.12.2009, 19:39:49
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 32
Beiträge: 124
AW: Client setzt RST-Flag

Um meine letzte Aussage zu bestätigen, ich werd Morgen die komplette Seite am gleichen Server mit errorfreier validieren hochstellen. Bin mal gespannt ob der Fehler dann noch immer da ist. Danke mal bis dahin!
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.12.2009, 13:09:58
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 32
Beiträge: 124
AW: Client setzt RST-Flag

Hallo

Habe nun alle notwendigen Daten, um den Fehler reproduzieren zu können, in ein eigenes Unterverzeichniss gestellt. Weiters habe ich all diese Dokumente validiert (alles passed).

Hier der Link: http://212.186.218.146/for_error_validation/

Ich habe nun wirklich keine Ahnung mehr woran das liegen könnte. Habe auch bei Hr. google keine brauchbare Antwort oder auch nur Hinweis gefunden, warum der Client ein Paket mit einem gesetzten RST-Flag zurücksenden sollte (bis auf den Punkt, dass er es macht, wenn es technische Probleme gibt... -.- )
Wie kann man das vernünftig weiterverfolgen bzw. den Fehler eingrenzen?
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2010, 14:52:35
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 32
Beiträge: 124
AW: Client setzt RST-Flag

Bin die ganze Sache falsch angegangen...

im head-Bereich der Navigation gab es eine Zeile mit

Code:
<script type="text/css" media="screen">
 <!-- .class{ somecsscode } -->
</script>
Nach entfernen des für css syntaktisch Inkorrekten Kommentar-Tags hat sich der Fehler behoben.

Warum es dennoch fehlerlos validierbar war und sich so seltsam auswirkte weiß ich immer noch nicht, werde mich bei Gelegenheit weiter damit beschäftigen, aber für jetzt ist das Problem mal behoben.

Sorry wegen Mehrfachpost, wollte das hier nur noch abschließen, danke.
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PhpAdsNew2 - Probleme mit Client Passwort djbackbone PHP Entwicklung und Softwaredesign 0 09.04.2006 21:31:10
Problem eindeutige Identifizierung des Client Heym PHP Grundlagen 2 18.03.2006 01:00:32
Sämtlich infos vom Client MostSucker PHP Grundlagen 16 31.01.2004 22:12:20
Daten vom Client auslesen...? freako PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 14.01.2004 14:29:39
Editor setzt automatisch .txt als Endung xabbuh Off Topic Area 5 11.11.2003 21:34:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt