SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQLi/PDO_MySQL

MySQLi/PDO_MySQL Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQLi/PDO_MySQL diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2008, 16:30:07
masseschaden masseschaden ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2008
Alter: 48
Beiträge: 6
MS-Access Abfragen nach MySQL übertragen

Hallo Leute,

ich beschäftige mich erst seit kurzem mit MySQL da ich (endlich) von Access umsteigen will. Soweit habe ich alles hin bekommen, Daten sind von Access in MySQL und die ersten Abfragen funktionieren auch.

Nur mit einer Abfrage komme ich einfach nicht weiter und habe nun wahrscheinlich nach zwei Nachtschichten auch ein Brett vorm Kopf und sehe die Lösung einfach nicht.

Im Prinzip ist es einfach. Ich habe zwei Tabellen, in einer (Archiv) stehen die Daten Fotoalerien drin, in der zweiten (Content) die einzelnen Fotos. Über das Feld 'img_archiv' ist die Verknüpfung zum Archiv gegeben.

Nun soll jeweils das Datum des aktuellsten Fotos und die ID des Archivs ausgegeben werden, ohne das ein Archiv doppelt vorkommt. Unter Access läuft es wunderbar - nur die Abfrage in MySQL bekomme ich einfach nicht hin...

arc.set und img.set zeigen an, ob das Archiv bzw. das Bild freigeschaltet ist (=S).

Hier die Abfrage aus Access:
SELECT Max(content.img_datum) AS arv_lastimgdat, archiv.arc_id
FROM archiv INNER JOIN content ON archiv.arc_id = content.img_archiv
GROUP BY archiv.arc_id, content.img_set, archiv.arc_set
HAVING (((content.img_set)="S") AND ((archiv.arc_set)="S"))
ORDER BY Max(content.img_dat) DESC;

Hoffentlich kann mir jemand helfen... oder ein Tool nennen das die Abfragen "übersetzen" kann.

Mein versuch es im MySQL Browser zu testen ergab immer folgende Fehlermeldung:

You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'EXPLAIN EXTENDED SELECT Max(content.img_datum) AS arv_lastimgdat, arc_id
' at line 1

VIELEN DANK SCHON MAL IM VORAUS!!

Geändert von masseschaden (09.09.2008 um 20:11:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.09.2008, 21:40:27
Benutzerbild von vt1816
vt1816 vt1816 ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.698
AW: MS-Access Abfragen nach MySQL übertragen

Zitat:
Zitat von masseschaden Beitrag anzeigen
...

Mein versuch es im MySQL Browser zu testen ergab immer folgende Fehlermeldung:

You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'EXPLAIN EXTENDED SELECT Max(content.img_datum) AS arv_lastimgdat, arc_id
' at line 1

...
Und wie sieht das SQL-Statment aus, dass diesen Fehler erzeugt hat - oder hast Du nur einfach Dein Access SQL_Statment genommen?

Hier findest Du mehr.
__________________
Gruss vt1816
Erwarte nicht, dass sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als Du Dir mit der Frage.
. . . . . Feedback wäre wünschenswert

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.
Ansosnten gilt: Hilfe ausserhalb dieses Thread (PN, WhatsApp, Skype, Mail, ICQ, etc...) nur per Barzahlung oder Vorauskasse!

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.09.2008, 12:01:39
masseschaden masseschaden ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2008
Alter: 48
Beiträge: 6
AW: MS-Access Abfragen nach MySQL übertragen

Danke für die Antwort. Ich habe das Access SQL_Statment genommen und entsprechend angepasst.

Es funktioniert jetzt auch - ich hatte vergessen die entsprechenden Indexe zu setzten. Nun klappt alles wunderbar!! Wie gesagt - Brett vorm Kopf!!

Dennoch Danke für die Hilfe
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MySQL 4 "große" Abfragen coder90 MySQLi/PDO_MySQL 0 06.09.2008 14:45:08
'Remote' access auf mysql Mattes1001 MySQLi/PDO_MySQL 3 25.06.2008 13:42:15
mysql Abfragen und datei Prüfen? Handyfreax MySQLi/PDO_MySQL 9 17.04.2008 18:21:10
Mysql eingave sprict php / ODBC Treiber Problem bei Access tak47 MySQLi/PDO_MySQL 0 28.08.2006 14:00:19
MYSQL via Apache (XAMPP) Access denied Christel MySQLi/PDO_MySQL 12 30.04.2005 09:55:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2022 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt