SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Websites optimieren für Google & Co.

Websites optimieren für Google & Co. zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2005, 10:14:44
vic vic ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2005
Ort: weltraummobil
Alter: 29
Beiträge: 2
vic eine Nachricht über ICQ schicken
zeilenumbrüche mal wieder..

mh, also ich bin grad dabei mir php beizubringen, vor 2 tagen hab ich angefangen und kann daher noch nicht wirklich viel.
ich hab mal eine freundin gefragt, die php kann, wie man zeilenumbrüche definieren kann. sie sagte, wie in html, soll ich es mit <br> machen. tja, schön und gut und manchmal geht das auch, aber manchmal irgendwie nich. hab in diesem forum auch schon nach "zeilenumbruch" gesucht, aber da ich mich noch net wirklich mit php auskenne, hat mir das alles nicht viel gebracht.
ich hab hier jetzt mal einen auszug aus meinem dokument und also wenn ich die <br>s zwischen den text schreibe gehts, sonst kommt allerdings immer
Zitat:
Parse error: parse error, unexpected '<' in /usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/vic/phptest/test2.php on line 14
mh, hier der code:

Code:
<html>

<head>

<title>vic is learning php ^^</title>
</head>

<body>

<?php echo "test  test test, <br> lalala, <br> juhu juhu juhuuuu! ;D"; 
$var_1 = "123" ;
$var_2 = "huhuuuuuu";
echo "$var_1";
<br>
echo "$var_2";
<br>

$var = "test" ;
echo $var;
$var = "uiuiuiuiui";
echo $var;

$var1 = "zucker";
$var2 = "süß";
echo "-------" . $var1 . $var2;
define ("KONST", " konstanten-test ^^");
echo KONST;



?>
</body>

</html>
kann mir da vielleicht jemand helfen? *seufz*
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2005, 11:59:45
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
AW: zeilenumbrüche mal wieder..

Wenn du HTML-Code innerhalb von <?php und ?> nutzen willst, musst du diesen mittels echo bzw. print ausgeben, da ein <br> ja ein HTML- und kein PHP-Befehl ist:
PHP-Code:
<?php
    
echo '<br>';
?>
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2005, 12:29:09
vic vic ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2005
Ort: weltraummobil
Alter: 29
Beiträge: 2
vic eine Nachricht über ICQ schicken
AW: zeilenumbrüche mal wieder..

oh, dankeschön, auf die idee hätt ich auch selber kommen können *auf den kopf hau*
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeilenumbrüche k34rN3y PHP für Fortgeschrittene und Experten 4 14.01.2005 14:30:08
Zeilenumbrüche JoeJoeMaker PHP Grundlagen 1 02.02.2004 16:14:41
mail() verdoppelt Zeilenumbrüche Dan PHP Grundlagen 17 05.08.2003 14:24:13
Textarea + Zeilenumbrüche + 'böser' HTML Code = Problem BlindCrazyBoy PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 10.04.2003 19:01:58
Wieder einmal die Zeilenumbrüche DiJae PHP für Fortgeschrittene und Experten 6 03.09.2002 17:31:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt