SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2003, 18:39:43
amerix amerix ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Aug 2002
Alter: 38
Beiträge: 332
Fremde Gewässer... cgi probleme (500er Fehler, trotz unverändert. upload, ascii&777)

Wiedereinmal an bestehenden scripts rumändern, cgi...

Selbst wenn ich das orginal runterlade und unverändert rauflade, funktioniert es nicht, trotz ASCII und Chmod777.

Woran kann es noch liegen?
Bin ich schon so übermüdet?
;-)

Gruss

Marcus

Geändert von amerix (30.01.2003 um 18:57:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2003, 18:49:01
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
500er Fehler deutet ja darauf hin, dass es kein Berechtigungsproblem, sondern Bug im Script ist. Evtl. bietet Dir Dein Provider eine Fehleranlyse für CGI Scripte an. 1&1 macht das. Was genau so ein "Analysescript" jetzt mach kann ich dir auch nicht sagen - ich vermute mal es gibt Dir nur die Meldungen von strerr aus!


Wg. ASCII - wenn Du die Datei 1 zu 1 übertragen willst mußt Du doch Binär nehmen, oder? Hatte immer Probleme, wenn ich eine .tar.gz Datei nicht Binär übertragen habe.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2003, 18:55:54
amerix amerix ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Aug 2002
Alter: 38
Beiträge: 332
Hi Ben! ;-)

Well, php3 etc. muss man ja auch ascii übertragen, oder hatte ich bis jetzt nur Glück? ;-)

Anyway, selbst beim rauf/runterladen passiert es... zum Glück ist die org. datei auf dem Server, so dass ich die neu raufgeladene einfach mit der alten ersetzen konnte.

Muss ich mir jetzt extra ein php script schreiben, so dass ich die cgi file in nem edit-feld bearbeiten kann? ;-)

hilfe.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2003, 22:11:29
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Wenn Du eine Datei ASCII überträgst verwandelst die rn in n - also Binär rüberhauen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.01.2003, 11:22:49
amerix amerix ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Aug 2002
Alter: 38
Beiträge: 332
Also ,wenn ich das ganze via BINARY rüberschiebe, hab ich dann diese lustigen Kästchen anstelle von Umbrüchen, wenn ichs wieder bearbeiten will ;-)

Scheint mal wieder ein Schlund'scher Fehler zu sein, ich weiss wirklich nicht wiso die so gut sein sollen.

Einmal hatte ich weder per FTP Schreibzugriff noch konnte ich mit meine Scripts Dateien schreiben, also die kostenfreie (zum Glück) Hotline angerufen.
"Hallo, ich kann keine Dateien erstellen, weder per FTP noch mit den PHP Scripten"
"Welches FTP Programm benutzen Sie?"
"CuteFTP und WS_FTP, aber...."
"Ja jaben Side denn den Tschmodd auf 755/777 gesetzt?"
"Äh, ja, aber seit wann kann ich damit meine FTP-Zugangsrechte ausschalten?"
"Äh.... Moment." -ca. 2 Minuten Warteschleife...
"Ein Techniker schaut gleich mal"
"Danke. Aufwiederhören."
"Schönen Tag noch"

Insgesamt war kein Zugriff für 30 minuten möglich, und dann alle 4 Sites bei Schlund erst mal ne Stunde offline!
Naja, wenigstens tut sich überhaupt was, ich hatte da mal ne Space bei speicherpower.de ohne Domain ... anderes Thema....


@BEN>
Lädst du deine PHP Sachen nicht ASCII hoch??

...und zum Thema CGI
geGOOGLED:

Was kann CGI?
....Verwenden Sie Perl, können Sie die Scripte im ASCII-Modus einfach von einem Windows-Rechner auf Ihren Web-Server übertragen, ......

Was muß ich beachten, wenn ich CGI- beziehungsweise Perl-Scripte schreibe?
....Perl-Scripte sind reine ASCII-Text-Dateien, ....

Was muß ich bei der Übertragung meines Scripts mit FTP zum Server beachten?
....Auch hier gilt: Perl-Scripte sind ASCII-Dateien, deshalb müssen sie im ASCII- oder Text-Modus zum Server übertragen werden (nicht auf Auto-Modus stellen!)....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.01.2003, 11:33:24
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Ok, ich bin ja schon still ;-) Hätte ich aber eigentlich auch drauf kommen können. Selbst wenn es die rn in n zerbröselt dürfte das dem Perl Script nix ausmachen - mal abgesehen von irgendwelchen entsprechende Ausgabeanweisungen - da Zeilenumbrüche ja egal sind.

Seltsamerweise funktioniert mein 1&1 Account seit Jahre gut - obwohl Schlund 1&1 und Puretec ja alle da selbe sind.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2003, 12:09:29
amerix amerix ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Aug 2002
Alter: 38
Beiträge: 332
Naja, aber bei dir ist auch bestimmt mehr drauf als PHP 3x und GDLIB 1, oder? ;-)))

No True color.
Kein fertiges Bildgallery Script funtzte....

Was eine Arbeit....

...aber ganz nach dem Motto:
NEVER touch a RUNNING system!
;D

Ciao!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.01.2003, 12:44:08
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Bei mir is PHP 4 und GD 1.6.x drauf
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:24:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt