SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQL/MySQLi

MySQL/MySQLi Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQL/MySQLi diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.08.2007, 10:46:10
TaranTimo TaranTimo ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 13
Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Hallo! ich bins mal wieder! :)

Nachdem das wichtigste mit eurer Hilfe mitlerweile läuft ( ein dickes Danke nochmal! ) stehe ich jetzt vor einem neuen Problem.

Folgendes Szenario:

In ein Formular gibt man eine SysID ein. Diese wird an eine auswerten.php weitergeleitet. Diese Zeigt nun das komplette System an ( Das funktioniert schon wunderbar) doch nun soll es auch noch die angeschlossenen Drucker Tabellarisch ausgeben. Nun habe ich schon eine passende SQL Abfrage erstellt mit allen Daten die ich brauche:


PHP-Code:
$sql2 " SELECT
                 rd.DruckID, rd.sysID ,d.DruckID, d.Freigname, d.Modell, d.Quelle, d.IP 
                        FROM 
                          rechner_drucker rd, drucker d 
                        WHERE 
                        rd.SysID= {$_POST['sysid']} AND d.DruckID = rd.DruckID;" 

Mein Problem liegt jetzt darin das ganze geordnet auszugeben... Die Tabelle sollte wie folgt aussehen:

| DruckID | Modell | Quelle | IP | Freigabe Name |
----------------------------------------------------------
| ID 1 | Mod1 | Q1 | IP1 | FreigName 1 |
| ID 2 | Mod2 | Q2 | IP2 | FreigName 2 |

usw......

Eine SysID kann ja beliebig viele DruckIDs haben...manchmal nur eine, keine oder mal 15.


Ich habe es bis jtzt nur geschafft die Nummern nebeneinander auszugeben.

Nun hoffe ich dass einer von euch PHP Profis mir nen Tip bzw Denkansatz geben kann um das ganze zu realisieren! Bis jetzt habt ihr mich ja noch nie hängen lassen!:)

Danke schonmal für eure Mühe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.2007, 12:43:35
Raketenmann Raketenmann ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 473
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Du brauchst zwei Schleifen. Die äußere durchläuft die Zeilen des Ergebnisses und gibt ein <tr> vor und ein </tr> nach der inneren Schleife aus. Die innere Schleife durchläuft die Spalten, der jeweiligen Zeile, des Ergebnisses und gibt die Inhalte in <td>s aus.

Vor der äußeren Schleife <table> ausgeben, und danach </table>...

...schon hast du deine Tabelle.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2007, 13:16:04
TaranTimo TaranTimo ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 13
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Hi Raketenmann!

Danke für den Denkansatz! Nur besteht das Problem dass ich das ganze in der Vorgegebenen HTML Maske ausgeben soll! Und diese sieht leider wirklich so:


| DruckID | Modell | Quelle | IP | Freigabe Name |
----------------------------------------------------------
| ID 1 | Mod1 | Q1 | IP1 | FreigName 1 |
| ID 2 | Mod2 | Q2 | IP2 | FreigName 2 |


aus.

Ich habe jetzt als Notlösung erstmal folgendes gemacht:

PHP-Code:
<table bordercolor="#558488" bgcolor="#558488" border="3">
            <tbody>
              <tr>
                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4">DruckID</font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4">Modell</font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4">Quelle</font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4">IP Adresse</font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4">Freigabe Name</font></td>
              </tr>

              <tr>
                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4"><?PHP 
 $result2 
mysql_db_query 'telit'$sql2 );
  while(
$spalte2 mysql_fetch_assoc($result2)) {
  echo 
$spalte2['DruckID']."<br><td>"; } ?></font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4"><?Php                $result2 mysql_db_query 'telit'$sql2 );
   while(
$spalte2 mysql_fetch_assoc($result2)) {
   echo 
$spalte2['Modell']."<br>"; } ?></font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4"><?Php $result2 mysql_db_query 'telit'$sql2 );
 while(
$spalte2 mysql_fetch_assoc($result2)) {
    echo 
$spalte2['Quelle']."<br>"; } ?></font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4"><?Php $result2 mysql_db_query 'telit'$sql2 );
while(
$spalte2 mysql_fetch_assoc($result2)) {
echo 
$spalte2['IP']."<br>"; } ?></font></td>

                <td><font face="Copperplate Gothic Bold" color="white" size="4"><?Php $result2 mysql_db_query 'telit'$sql2 );
while(
$spalte2 mysql_fetch_assoc($result2)) {
echo 
$spalte2['Freigname']."<br>"; } ?></font></td>
              </tr>
            </tbody>
          </table>
Nur ist das Problem dass wenn der Modellname zu lang ist natürlich alles verschoben ist.
Mir fällt auch einfach nicht ein wie ich das Problem lösen kann! :(
Ja ich weiß PHP Anfänger sind nervig..;)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2007, 13:33:26
defabricator defabricator ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Potsdam
Alter: 51
Beiträge: 1.020
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Warum versuchst Du, jeweils alle Zeilen in ein Spaltenelement (td) zu quetschen? Ist das die Vorgabe? Das wäre bescheuert, aber mindestens eine Diskussion wert.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2007, 13:42:42
TaranTimo TaranTimo ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 13
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Ja ich habe die HTML Seite als Vorlage, die Datenbank hab ich selber entwickelt und das PHP macht mich fertig..;)

Ich bin auch in dem Schleifendenken einfach noch nicht so drin!

Welche Lösung würdest du denn vorschlagen??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.09.2007, 13:44:11
Raketenmann Raketenmann ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 473
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Zitat:
Zitat von TaranTimo Beitrag anzeigen
Ja ich weiß PHP Anfänger sind nervig..;)
...aber nichts im Vergleich zu HTML Anfängern ;-)

Zitat:
Zitat von TaranTimo Beitrag anzeigen
Nur ist das Problem dass wenn der Modellname zu lang ist natürlich alles verschoben ist.
Du hast auch nicht das gemacht, was ich dir geraten hatte! ;-P

Es war keine Rede davon eine Tabellenzeile zu erzeugen und darin alle Inhalte untereinander zu schreiben. So wird das nix...

Die Änderungen:
1. Du versprichst, nie wieder das <font>-Tag zu verwenden.
2. Probiers mal mit dieser Struktur:

PHP-Code:

echo '
<table cellpadding="4" cellspacing="0" border="1">
<tr> 
<td>DruckID</td> 
<td>Modell</td> 
<td>Quelle</td> 
<td>IP Adresse</td> 
<td>Freigabe Name</td> 
</tr> '
;

$sql='';  // Hier den Query nachtragen (der Inhalt von $sql2 aus deinem QT)

$result=mysql_query($sql); 
while(
$spalten=mysql_fetch_array($result,MYSQL_NUM)) 
    {
        echo 
'<tr>';
        for(
$z=0;$z<count($spalten);$z++)
            {
                echo 
'<td>'.$spalten[$z].'</td>';
                    
            }
        echo 
'</tr>';
    } 
  
echo 
'</table>'
Deine Formatierungen sind in dem Bsp verschwunden, bzw. musst du selber reinbauen, aber lies erstmal was über CSS...

EDIT:
Ach, sehe ich jetzt erst. Du musst das so machen? Na dann schreib halt die <font>-Tags wieder rein... Aber gegen ein paar zusätzliche Tabellenzeilen wird dein Vorlagengeber ja wohl nichts haben.

Geändert von Raketenmann (03.09.2007 um 13:49:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2007, 13:46:07
defabricator defabricator ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Potsdam
Alter: 51
Beiträge: 1.020
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Zitat:
Zitat von TaranTimo Beitrag anzeigen
Welche Lösung würdest du denn vorschlagen??
Die von Raketenmann gezeigte ;)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2007, 13:54:11
TaranTimo TaranTimo ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 13
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Wow das ging schnell!:)

Seh ich genauso! Hauptsache das läuft! Werde mich einfach selber noch in Css und HTML einlesen und das ganze nochmal überarbeiten!

Aber ein dickes Danke nochmal an euch beide und ganz besonders an dich Raketenmann!:)

Geändert von TaranTimo (03.09.2007 um 13:54:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.09.2007, 14:13:22
TaranTimo TaranTimo ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2007
Beiträge: 13
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Hat sich erledigt...war zu dumm..:)

Geändert von TaranTimo (03.09.2007 um 14:19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.09.2007, 14:17:11
defabricator defabricator ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Potsdam
Alter: 51
Beiträge: 1.020
AW: Tabellarische Ausgabe von SQL Abfrage

Was ist an den NULL Werten problematisch?
Brauchst Du an den Stellen in der Tabelle statt nichts ein &nbsp; ?

Geändert von defabricator (03.09.2007 um 14:17:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem bei der SQL Abfrage kann SUM Wert nicht in Variable ablegen Maverickx010 PHP Grundlagen 2 17.08.2007 06:10:34
sql abfrage weiterhin als php behandeln Forgi PHP Grundlagen 1 30.06.2007 23:17:15
Abfrage einer bestimmten Spalte in SQL LV2005 MySQL/MySQLi 7 01.08.2006 19:15:54
SQL Abfrage problem JansonChristian PHP für Fortgeschrittene und Experten 0 20.03.2006 16:25:06
SQL ABfrage in Tabelle ausgeben. Shape24 PHP für Fortgeschrittene und Experten 13 17.05.2003 11:33:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt