SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.07.2003, 14:08:21
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
wenn ich dich jetzt richtig verstanden hab, dann muss ich deinen query als zwiten in die schleife schreiben, also das ich zwei querys hab?
Rchtig!

BTW == By the Way

Trotzdem ist das Datenbankmodell optimierbar, da im Moment noch überflüssige Informationen mitführst. Hast Du Dich schonmal mit den Normalisierungsregeln für Datenbank auseiander gesetzt? Wenn nicht, kann ich das Buch mySQL von Michael Koffler (www.koffler.cc) empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.07.2003, 14:13:07
Benutzerbild von pennywise81
pennywise81 pennywise81 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bochum
Alter: 41
Beiträge: 75
pennywise81 eine Nachricht über ICQ schicken pennywise81 eine Nachricht über MSN schicken pennywise81 eine Nachricht über Skype™ schicken
na holla die waldfee...
ich wollte eigentlich das gallerie-script für mich als übung schreiben, und weil meine kollegen mich nerven ich solle doch endlich mal die fotos von der party online stellen. kannst du mir nicht mal so'n stückgen code tippen,wie ich das jetzt einbaue?
hatte den zweiten query in die erste schleife eingebaut und die beiden abfragen dann in eine zweite schleife eingebaut, aber irgendwie funzt das nicht. krieg keine ausgabe. ich weiß ich nerve. bin auch anscheinend zu doof. vielleicht sollt ich's einfach lassen :-(
__________________
"Schwester, was ist denn das für ein merkwürdiges Kabel?" - "Um Gottes Willen Herr Doktor, das ist die Arterie!"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.07.2003, 14:23:59
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Am ursprünglichen Script, dass schon lief, nix verändern. Einfach innerhalb von

while(...) {

}

nochmal mysql_query(Neuer Query) und mysql_result einbauen schon läufst. Im Ganzen Script darfs Du nur insgesamt zwei Querys haben. Einen innerhalb und einen außerhalb der Schleife!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.07.2003, 14:47:13
Benutzerbild von pennywise81
pennywise81 pennywise81 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bochum
Alter: 41
Beiträge: 75
pennywise81 eine Nachricht über ICQ schicken pennywise81 eine Nachricht über MSN schicken pennywise81 eine Nachricht über Skype™ schicken
hab noch nie mit mysql_result gearbeitet. wsie ist'n da die syntax?
__________________
"Schwester, was ist denn das für ein merkwürdiges Kabel?" - "Um Gottes Willen Herr Doktor, das ist die Arterie!"
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.07.2003, 14:50:11
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Also bei aller Hilfsbereitschaft, durch die Funktionsrefrenz von selfphp kannst Du dich ja wohl auch selbst durchklicken!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.07.2003, 14:54:41
Benutzerbild von pennywise81
pennywise81 pennywise81 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bochum
Alter: 41
Beiträge: 75
pennywise81 eine Nachricht über ICQ schicken pennywise81 eine Nachricht über MSN schicken pennywise81 eine Nachricht über Skype™ schicken
sorry mein fehler. war grqad auf reeg.net und da stand nix von mysql_result. ich probier's mal...
__________________
"Schwester, was ist denn das für ein merkwürdiges Kabel?" - "Um Gottes Willen Herr Doktor, das ist die Arterie!"
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.07.2003, 15:04:26
Benutzerbild von pennywise81
pennywise81 pennywise81 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bochum
Alter: 41
Beiträge: 75
pennywise81 eine Nachricht über ICQ schicken pennywise81 eine Nachricht über MSN schicken pennywise81 eine Nachricht über Skype™ schicken
was ist denn jetztv daran falsch? seh immer noch kein bild...
PHP-Code:
 while($row mysql_fetch_array($result)) {
$result2 mysql_query("SELECT datei FROM fotos WHERE gallery = '" $row["gallerie"] . "' ORDER BY foto DESC LIMIT 1");
  
$bild mysql_result($result2"fotos.datei");
 echo 
"<td align="center"><a href="fotos.php?action=show&gallery=";
  echo $row["
gallerie"];
  echo "">"
;
  echo 
$row["gallerie"]."<br>".$bild;
  echo 
"</a></td>";
$i++;
  if (
$i==5) { echo '</tr><tr>'$i=0; }


__________________
"Schwester, was ist denn das für ein merkwürdiges Kabel?" - "Um Gottes Willen Herr Doktor, das ist die Arterie!"
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 04.07.2003, 15:23:55
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
1)

nicht so:
$bild = mysql_result($result2, "fotos.datei");

sondern so:
$bild = mysql_result($result2, 0, 0);


2)

Wenn Du es so machst:
echo $row["gallerie"]."<br>".$bild;

wird PHP dir Gadenlos den Eintrag der DB in den Quelltext hauen. Der Browser kann damit aber überhauptrein garnichts anfangen, bzw. er hälst für einen Text. Lange Rede kurzer Sinn: Du musst Bild als Wert von src des img Tags ausgeben lassen

echo $row["gallerie"]."<br> <img src="pfad_zu_den_bildern/".$bild."">";
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.07.2003, 15:38:07
Benutzerbild von pennywise81
pennywise81 pennywise81 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Bochum
Alter: 41
Beiträge: 75
pennywise81 eine Nachricht über ICQ schicken pennywise81 eine Nachricht über MSN schicken pennywise81 eine Nachricht über Skype™ schicken
jetzt hab ich lauter weiße vierecke mit roten x-en drin :-)
irgendwie hab ich irgendwo ne ganz dicke verwurstung drin...

PHP-Code:
$result mysql_query("SELECT DISTINCT gallerie FROM fotos");
$i 0;
echo 
"<center><table width="300" border="0"><tr>";
while(
$row mysql_fetch_array($result)) {
$result2 mysql_query("SELECT datei FROM fotos WHERE gallery = '" $row["gallerie"] . "' ORDER BY foto DESC LIMIT 1");
  
$bild mysql_result($result200);
 echo 
"<td align="center"><a href="fotos.php?action=show&gallery=";
  echo $row["
gallerie"];
  echo "">"
;
  echo 
$row["gallerie"]."<br><img src="fotos/".$row["gallery"]."/".$bild."">";
  echo 
"</a></td>";
$i++;
  if (
$i==5) { echo '</tr><tr>'$i=0; }


__________________
"Schwester, was ist denn das für ein merkwürdiges Kabel?" - "Um Gottes Willen Herr Doktor, das ist die Arterie!"
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.07.2003, 15:44:20
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Mit anderen Worten er findet das Bild nicht. Stimmt der Pfad zum Bild, stimmt der Dateiname (sprich selektiert er einen Dateiname aus der DB?) Schau Dir am besten mal den von PHP generierten Quelltext an!
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt