SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.01.2003, 22:26:47
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Das Script macht nix anderes als jedes Objekt in einem Verzeichnis durchzugehen und wenn es eine Datei ist erhöht es $i um eins - einfach ausgedrückt: Es zählt die Dateien (Die Verzeichnisse natürlich auch - ist in $y gespeichert)

. bezieht sich auf das aktuelle Verzeichnis
.. bezieht sich auf das übergeordnete Verzeichnis

Da du die Dinger wohl nicht mitzählen willst, habe ich sie einfach ausgeschlossen!

Das ist es wohl, was Du mit Befehl in deinem Script wolltest, oder etwa nicht?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.01.2003, 23:55:34
softdown3 softdown3 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 114
alles klar. da gibts aber noch'n problem !!
angenommen, der user öffnet die nachricht: pm1.php und löscht sie [mit unlink();] was macht das script dann ?? erstellt es bei nächsten mal dann wieder eine pm1.php oder erstellt es eine pmx.php also eins weiter als die anderen ??
Greetz
sd3
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.02.2003, 00:00:26
softdown3 softdown3 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 114
richtiger code ??

Dann müsste das der richtige code sein, oder ??
Code:
// Variabledefinition:
$dir_pm = "members/$userdir/pm";
/* //Verzeichnis auslesen !!
$verz = opendir($dir);
$pms = readdir($verz);
//Variablendefinition Fortsetzung:
$anzahl = $pms++;
*/
$dr = opendir("members/$userdir/pm") //-- Aktuelles Verzeichnis auslesen 

while($datei = readdir($dr)) { 

if($datei != "." && $datei != "..") { 
if(is_file($datei)) { 
$i++;
} 
if(is_dir($datei)) { 
$y++; 
} 
}
}

$von = $user1;
$message = "$betreff".chr(10)."$an".chr(10)."$nachricht";
//auslesen des Betreffs: fgets($dir/pm$nummer.php,1024); //
//Ab hier gehts los !!
//Anfang Dateieintrag
fopen("$dir_pm/pm$i.php","w+");
fwrite("$dir_pm/pm$i.php", "$message");
fclose("$dir_pm/pm$i.php");
//Ende Dateieintrag
//Erfolgsmeldung
if(file_exists("$dir/pm$i.php")) {
echo "Die Private Nachricht wurde an $user1 erfolgreich versandt !!";
}
else {
echo "Die Private Nachricht konnte nicht versandt werden !!";
}
?>
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.02.2003, 01:45:55
Benutzerbild von Matt
Matt Matt ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Port 80, localhost-city, 127/0/0/1
Beiträge: 878
ich will ja nichts sagen, aber Datenbanken sind wirklich nicht schwierig zu lernen und dein PM script hättest du schon gestern fertig haben können. In Datenbanken fallen alle probleme weg, es existieren keine dateien, die man einfach öffnet und fremde PMs lesen kann, genausowenig hat man ein problem, wenn eine PM gelöscht wird, etc. Und das beste ist: PM speichern, PM bearbeiten und PM löschen funktioniert mit EINER Zeile sql-code, der noch dazu so gestaltet wurde, dass er stark an die englische sprache orientiert ist, wodurch man die meißten queries auch ohne großartigem SQL wissen verstehen kann.
Wenn du etwas einfaches haben willst, solltest du ne datenbank verwenden, das ist tausendmal einfacher!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.02.2003, 11:25:05
softdown3 softdown3 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 114
jetzt, da ich schon begonne habe zu arbeiten mit meiner version, stelle ich selbst fest: Es kann mit Datenbanken nur EINFACHER werden !! Nun habe ich aber ein problem ich weiss nichts über datenbanken !! Kannst du mir ein Beispielscript geben. Das Problem ist z.Zt. auh das Lernen von datenbanken.....
Ich bin 16 Jahre und gehe in ein Gymnasium; da habe ich nicht soviel Zeit !!
Trotzdem will ich es mal mit datenbanken versuchen !! Kannst du mir einen geeigneten freespace mit mysql geben ? auf meinem webhost habe ich nur postgresql.....und die wollen myswl nicht installieren....
Greetz
sd3
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.02.2003, 12:47:08
Erzlord Caron
Guest
 
Beiträge: n/a
was zahlst du denn für deinen webspace? wärst du bereit zu wechseln?

bei all-inkl, meinem provider, gibts php/mysql ab 4,95 € mit auch ansonsten sehr großzügigen daten. (15 GB Traffic, 1 domain, 200mb speicher)
bin da sein über einem jahr und sehr zufrieden.
(falls es dich interessiert und du nett bist, über den link krieg ich provision aus dem partnerprogram ;). aber wie gesagt, bin da selbst und die sind total ok)
(das ist ok, oder? er hat ja keinen nachteil dadurch, aber wenn ihr meint, lass ich das in zukunft.)

ein entsprechendes script könnte so aussehen:

Code:
$db_test = mysql_connect($db_host,$db_user,$db_passwd);
$db_test = mysql_select_db($db);
mysql_query("SELECT datum, eintrag FROM tabellenname WHERE user='soundso' ORDER BY datum DESC LIMIT 0,1");
das holt z.b. den letzten eintrag von einem user aus der datenbank.

Code:
mysql_query("DELETE FROM tabellenname WHERE eintragsid='wasweißichwas'");
löscht den eintrag mit der id.

das kann man noch mit entsprechenden fehlerausgaben garnieren (hab das in funktionen openDB() und mysqlquery() ) und fertig ist es.

tabellen anlegen kannst du am einfachsten über ein webinterface http://www.phpmyadmin.net
ist bei vielen (wie all-inkl) auch vorinstalliert.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.02.2003, 01:07:54
softdown3 softdown3 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 114
Hi,
nein, ich würde nicht wechseln, denn: ich zahle 10 € für ne de. domain mit 1-2 GB Traffic Speicherplatz: 0-120 MB unendlich subdomain, mailweiterleitungen und 10 pop3......
Ich habe die pms aufgegeben !!
ich erstelle jetzt auf nem lycos account ein forum !!
Greetz
sd3
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.02.2003, 01:27:36
Erzlord Caron
Guest
 
Beiträge: n/a
ähm, dir ist aber schon klar, das das höllisch viel ist?

jetzt mal ganz ohne irgendeinen partnerprogrammkram, bei dem provider, den ich vorgeschlagen habe, kriegst du für die hälfte

eine de (oder andere) domain
200 mb speicherplatz,
15 GB traffic
30 subdomains (weiß ja nciht, was du machst, aber mir würde das reichen)
200 pop accounts...

für 10 euro kriegste da 3 domains und durchschnittlich das doppelte der oben genannten werte...

und da ist all-inkl nun wirklich nciht der einzige provider, der mehr bietet.... das argument finde ich konfus...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.02.2003, 01:30:41
softdown3 softdown3 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 114
sorry habe vergessen hinzuzufügen:

10 €uro pro JAHR
macht also: 0,83 Cent/Monat !!

Greetz
sd3
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt