SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Handbuch der Java-Programmierung

Handbuch der Java-Programmierung zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2002, 00:01:08
Schendi Schendi ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Vienna
Alter: 39
Beiträge: 8
website online ändern

hallo,

ich habe mich jetzt ein wenig mit php beschäftig und bin selbst noch nicht ganz ohne hilfe so weit.

ich soll für einen kunden eine webseite erstellen die er dann online ändern kann ohne files uploaden zu müssen.

geht hauptsächlich darum einen textinhalt zu ändern.

wie könnte ich sowas am ehesten realisieren.

lg
christopher
__________________
http://board.schendi.net
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2002, 00:13:02
Benutzerbild von Matt
Matt Matt ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Port 80, localhost-city, 127/0/0/1
Beiträge: 878
es gibt zwei möglichkeiten: erstens (die blödere, wenn nur der betreiber die seite aktualisiert) über eine datenbank. nachteile: Overkill von funktionalität, braucht länger, unangenehmer zu programmieren.
zweitens (ganz primitiv und einfach):
du hast für jede "sparte" eine datei mit dem inhalt. wenn der typ was neues drin haben will, gibt er das über ein form ein und der inhalt wird in die datei geschrieben (Das alte wird überschrieben). Problem: dabei könnte beschädigt werden (unrealisitsch bei einer person die das ändern soll). die datei wird dann einfach per include() an der richtigen stelle eingefügt
ich persönlich würde hierbei zweitere lösung einsetzen, weil eine datenbank hier viel zu viel aufwand wäre!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2002, 00:21:11
Tom Irish Tom Irish ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2002
Beiträge: 6
@Schendi
da bin ich deiner Meinung solange es sich nur um 1 - 5 Seiten handelt.

Aber wenn das ganze dann ausufert würde ich doch zu einer Datenbank raten.

so long
Tom
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2002, 20:11:32
Benutzerbild von CyberAge
CyberAge CyberAge ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Alter: 41
Beiträge: 285
CyberAge eine Nachricht über ICQ schicken CyberAge eine Nachricht über AIM schicken CyberAge eine Nachricht über Yahoo! schicken
also ich mußte so etwas auch schonmal erstellen, und hab mich für die datenbank entschieden.

Vorteile Datenbank:
- Übersichtlich, da frei konfigurierbare tabellen
- Leicht zu scripten (wenn man einmal drin ist)
- man kann mehr als nur eine seite pro tabelle verwalten (gegensatz: eine datei = eine seite)
- relativ schnell
- Diebstahlsicher, da nur über die Homepage ladbar

Nachteile Datenbank:
- Man benötigt eine Datenbank (nicht jeder Webspace hat das)
- Für Anfänger kompliziert

---

Vorteile Textfiles:
- Selbst für Anfänger geeignet, wenn mit inlude() gearbeitet wird (schwieriger wird es mit dem öffnen der datei und dem zeilenweisen auslesen)
- Kunde kann offline den Inhalt einfügen und dann einfach hochladen (bei Bedarf)

Nachteile Textfiles:
- Verbraucht Speicherplatz (mehr als SQL, da eine eigene datei angelegt werden muß)
- Auch ohne aufruf der Seite auslesbar (fremdes includieren)
- langsam, da Dateizugriff neu erfolgen muß (jeder Dateizugriff kostet Zeit und produziert mehr Serverlast da mehr dateien geöffnet sind)

Ich hab mich für SQL entschieden. Einerseits war ich gerade drin, und außerdem hat der Typ gesagt, er will es so flaxibel haben wie möglich, da er auch auf mehreren seiten teile von anderen einbauen will.

Also, mein Tipp: Arbeite mit Datenbank

CU CyberAge
__________________
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Im Leben ist nichts umsonst!
Selbst der Tod kostet das Leben!
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2002, 17:07:14
FeliX_22 FeliX_22 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Grünstadt
Alter: 42
Beiträge: 28
@ CyberAge

Zitat:
- Auch ohne aufruf der Seite auslesbar (fremdes includieren)
kannst du schreiben, was du genau damit meinst. Ich muss das jetzt nämlich auch machen und bin ebenfalls Anfänger.

thx
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2002, 17:59:27
Benutzerbild von Matt
Matt Matt ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Port 80, localhost-city, 127/0/0/1
Beiträge: 878
an Cyberage
stimmt in mehrfacher hinsicht nicht, was du da sagst, in dem fall ist ne datei schneller, denn was soll ne datenbank tun, ausser die message selbst in einer datei speichern? und auch datenbank tabellen können fragmentiert werden. Datenbankzugriff ist des weiteren nicht schneller, weil du zuerst mal ne verbindung zu dem server brauchst, dann den datensatz verarbeiten musst usw. und das bisschen dauert auch länger, als eine datenbankverbindung, nebenbei: hast du deine funktionen für die datenbankverbindung zufälligerweise auch in einer externen datei?
eine Datenbank ist genauso diebstahlsicher, wie include files, zumal du zuerst den namen der include file wissen musst, um an ihren inhalt heranzukommen, nebenbei: warum sollte nicht jeder mensch der welt auf jeder webseite lesen können, was die firma anbietet? solange der firmenname drinsteht, ist das doch nur ne tolle werbung!

Der Dateizugriff ist übrigens auch nicht langsamer, wenn du das ganze über include hineinhaust, und in include files kannst du normales html schreiben.

textfiles SIND die bessere Lösung hierbei! (anders wäre es, wenn man schon eine datenbank benutzen würde, dann würde ich das auch in einer tabelle speichern, aber nur wegen dem ne datenbank halte ich für ineffizient!)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.07.2002, 19:10:17
FeliX_22 FeliX_22 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Grünstadt
Alter: 42
Beiträge: 28
Kann mir jemand sagen wie ich auf eine Datei per http://www.bla/.../bla.xml zugreife?

Mit readfile() bekomme ich nur die Dateigrösse und fgets() sollte ich wohl nicht benutzen, da ich die Anzahl der Zeilen nicht kenne, oder doch?

Kann man nicht einfach den Inhalt der Datei in eine Variable schreiben? Oder sollte ich doch die Datei includen?

Ich bin newbee und möchte keine Datenbank verwenden, Vorteile hin oder her.

Geändert von FeliX_22 (01.07.2002 um 19:16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2002, 00:44:33
Benutzerbild von CyberAge
CyberAge CyberAge ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Alter: 41
Beiträge: 285
CyberAge eine Nachricht über ICQ schicken CyberAge eine Nachricht über AIM schicken CyberAge eine Nachricht über Yahoo! schicken
na dann räumen wir mal auf.... *g*

Zitat:
stimmt in mehrfacher hinsicht nicht, was du da sagst, in dem fall ist ne datei schneller, denn was soll ne datenbank tun, ausser die message selbst in einer datei speichern? und auch datenbank tabellen können fragmentiert werden.
Das ist zwar soweit von dir richtig, aber ein datenbankserver behält den inhalt, der einmal eingelesen hat für relativ lange zeit im schnellzugriffspeicher. dadurch wird das mit der datenbank wieder schneller, wenn viele besucher auf der homepage sind. das mit dem fragmentieren läßt sich mit einem query lösen: mysql_query("OPTIMIZE TABLE `tabelle`");

Zitat:
Datenbankzugriff ist des weiteren nicht schneller, weil du zuerst mal ne verbindung zu dem server brauchst, dann den datensatz verarbeiten musst usw. und das bisschen dauert auch länger, als eine datenbankverbindung, nebenbei: hast du deine funktionen für die datenbankverbindung zufälligerweise auch in einer externen datei?
nun, das mit der verbindung läßt sich einfach umgehen, in dem man einmalig ein pconnect durchführt. dadurch wird einer persistente verbindung aufgebaut. das verarbeiten eines datensatzes geht auf den meisten servern mitlerweile fast so schnell wie das zusammenzählen von 1+1.
und wegen der externen datei: ich habe zwei funktionen, die mir automatisch den datensatz nach meinen wünschen umbasteln. diese werden im dateikopf definiert.

Zitat:
eine Datenbank ist genauso diebstahlsicher, wie include files, zumal du zuerst den namen der include file wissen musst, um an ihren inhalt heranzukommen,
grobes foul! eine datenbank ist 100mal sicherer als textfiles! an textfiles kommt man über die direkte URL dran, eine datenbank verlangt eine verbindung und eine anmeldung (zumindest bei den meisten anbietern). von daher kann man in einer datenbank auch empfindliche bzw. spezielle infos speichern, die nicht jeder ohne weiteres "stehlen" kann.

Zitat:
nebenbei: warum sollte nicht jeder mensch der welt auf jeder webseite lesen können, was die firma anbietet? solange der firmenname drinsteht, ist das doch nur ne tolle werbung!
Es gibt nur leider auch firmen, die nur bestimmten leuten ihre produkte zeigen wollen. ist zwar jetzt nen blödes beispiel, aber würdest du als (zum beispiel) waffenhändler einem terroristen zeigen wollen, was du hast und in welcher stückzahl (jaa, ist nen wirklich blödes beispiel, mir fiel nur nix anderes ein)? ich schätze mal nein.

Zitat:
Der Dateizugriff ist übrigens auch nicht langsamer, wenn du das ganze über include hineinhaust, und in include files kannst du normales html schreiben.
wegen der geschwindigkeit: darüber läßt sich streiten (tun wir ja gerade)
wegen dem HTML: stimmt, aber das kann man auch in der datenbank

Zitat:
textfiles SIND die bessere Lösung hierbei!
naja.....


Ich bin immernoch dafür, dass eine datenbank besser wäre, vor allem, wenn die seite größere ausmaße annehmen soll.
__________________
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Im Leben ist nichts umsonst!
Selbst der Tod kostet das Leben!
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Geändert von CyberAge (02.07.2002 um 00:47:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2002, 11:18:41
Benutzerbild von Matt
Matt Matt ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Port 80, localhost-city, 127/0/0/1
Beiträge: 878
nunja.... optimize table kenne ich, allerdings wird der in diesem fall wohl kaum nötig sein, naja egal. Persistente Verbindungen gehen zwar, sind aber auch nicht das gelbe vom ei, weil du da wieder sessions brauchst, und die verwalten musst und das somit auch wieder kompliziert wird, textdaten hingegegen sind einfach und sicher solange, solange du nicht an deren namen rankommst, und den kannst du aus einer html seite auch nicht rausfinden und bei einem gut konfigurierten Server ist es noch um einiges schwerer. was du machen könntest, ist den inhalt über die zwischenablage zu klauen und dann kannst du ihn auch beliebig verändern. und das geht bei datenbank genauso.

zu deinem beispiel mit firmen, die nur bestimmten leute produkte zeigen wollen möchte ich nur anmerken, dass du das ganze ja nur in einen mit .htaccess geschützten Ordner reinhaun musst und dann kriegens nur mehr die zu sehen. bei denen musst du dann halt sichergehen, dass sie deinen content nicht klauen wollen, aber damit muss man leben.
Übrigens hab ich ein besseres Beispiel dafür: eine Seite, die ein online Fernsehprogramm anbietet! Information die schnell mal gefladdert werden könnte, oder? allerdings kannst du die infos noch immer aus dem kompletten scipt rauskitzeln.

nebenbei willst du doch keinen datenbank einsatz für soetwas triviales benutzen...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.07.2002, 19:29:50
Benutzerbild von CyberAge
CyberAge CyberAge ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Alter: 41
Beiträge: 285
CyberAge eine Nachricht über ICQ schicken CyberAge eine Nachricht über AIM schicken CyberAge eine Nachricht über Yahoo! schicken
wenn es wirklich nur zwei, drei seiten sind lohnt sich eine datenbank wirklich nicht, aber sobald es ein größeres Projekt wird halte ich es für durchaus nützlich.

aber ansonsten gebe ich dir recht. es ging mir gegen ende nur darum, dass man mit datenbanken einiges mehr anstellen kann als mit textfiles, und ich hab nochmal nen bekannten gefragt (Informatik-Lahrer der auch PHP kann) und der sagte, dass Datenbanken um einiges schneller sind als Textfiles.
__________________
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Im Leben ist nichts umsonst!
Selbst der Tod kostet das Leben!
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt