SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.07.2004, 14:48:15
bweichel bweichel ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jun 2003
Beiträge: 196
Hallo und danke für deine schnelle Antwort.

Scheint alles soweit zu funktionieren. Ich mußte nur den Include Befehl für die Klasse preise über die Klasse artikel setzen und erst dann ging es.

Eine eigene Instanz muss ich bei Vererbung nicht mehr setzen... ist das so korrekt? Denn es funktioniert auch ohne!

Problem hab ich nun nur bei der Ausgabe... Die Klasse preise gibt ja die Variable $preis zurück. Wenn die Klasse preise mit Ihrer Methode aufrufe funktioniert das auch.
Nur jetzt ist ja die Klasse artikel dazwischen geschaltet. Nach dem Schema wie ich es bei der Klasse preise gemacht habe funktioniert die Ausgabe nicht mehr! Wie bekomme ich trotzdem über diese Umwege den Preis zurückgeliefert?

Dann (sorry ;-)), übergebe ich bei dem der Klasse artikel auch die Anzahl des Artikel. Denn für die Preisberechnung muss ich ja wissen wieviel Stück von dem Artikel gekauft wurden. Es wäre aber viel einfach und besser, wenn ich die Stückzahl nur übergeben könnte, wenn sie > 1 ist.
Ich habe das einmal ausprobiert, aber dann erscheint die Fehlermeldung, dass die Methode XXX den 2. Parameter vermisst.

Vielen Dank...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.07.2004, 15:04:19
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
Zitat:
Original geschrieben von bweichel
Eine eigene Instanz muss ich bei Vererbung nicht mehr setzen... ist das so korrekt? Denn es funktioniert auch ohne!
Korrekt.

Zitat:
Original geschrieben von bweichel
Problem hab ich nun nur bei der Ausgabe... Die Klasse preise gibt ja die Variable $preis zurück. Wenn die Klasse preise mit Ihrer Methode aufrufe funktioniert das auch.
Nur jetzt ist ja die Klasse artikel dazwischen geschaltet. Nach dem Schema wie ich es bei der Klasse preise gemacht habe funktioniert die Ausgabe nicht mehr! Wie bekomme ich trotzdem über diese Umwege den Preis zurückgeliefert?
Da muss ich mal ein wenig drüber nachdenken bis ich das alles nachvollzogen habe ;-) Werde mich da nachher nochmal melden.

Zitat:
Original geschrieben von bweichel
Dann (sorry ;-)), übergebe ich bei dem der Klasse artikel auch die Anzahl des Artikel. Denn für die Preisberechnung muss ich ja wissen wieviel Stück von dem Artikel gekauft wurden. Es wäre aber viel einfach und besser, wenn ich die Stückzahl nur übergeben könnte, wenn sie > 1 ist.
Ich habe das einmal ausprobiert, aber dann erscheint die Fehlermeldung, dass die Methode XXX den 2. Parameter vermisst.
Du kannst ja auch optionale Parameter in Methoden verwenden. Genauso wie in Funktionen:

PHP-Code:
<?php
function preisliste($art_nr$anzahl 1) {
        
$query "SELECT * ";
        
$query.= "FROM preisliste ";
        
$query.= "WHERE art_nr = '$art_nr' ";
        
$query.= "AND preisgruppe = 1 ";
        
        if(
$anzahl != "") {
            
$query.= "AND anzahl <= $anzahl ";
        }
        else {
            
$query.= "AND anzahl = 1 ";            
        }
        
        
$query.= "ORDER BY anzahl DESC ";
        
$query.= "LIMIT 1";
        
        
$result mysql_query($query);
        
        
$row mysql_fetch_array($result);
        
        
$this->mein_preis->gleich($row[preis]);
    }
?>
Dann brauchst du als zweiten Parameter jetzt nur die Anzahl mit angeben, wenn diese größer als 1 ist. Ansonsten wir die Funktion eben mit $anzahl = 1 ausgeführt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2004, 20:48:52
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
Zitat:
Original geschrieben von bweichel
Problem hab ich nun nur bei der Ausgabe... Die Klasse preise gibt ja die Variable $preis zurück. Wenn die Klasse preise mit Ihrer Methode aufrufe funktioniert das auch.
Nur jetzt ist ja die Klasse artikel dazwischen geschaltet. Nach dem Schema wie ich es bei der Klasse preise gemacht habe funktioniert die Ausgabe nicht mehr! Wie bekomme ich trotzdem über diese Umwege den Preis zurückgeliefert?
Ich habe jetzt mal ein wenig über diese Frage nachgedacht und bin mir noch nicht ganz sicher, was du meinst. Auf das Ergebnis welcher Methode aus der Klasse preise willst du zugreifen?
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt