SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.01.2004, 15:52:45
Idolast Idolast ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2003
Ort: Nürtingen
Beiträge: 24
Umlaute in HTML-Zeichencode umwandeln

Hallo,
Ich habe ein Formular, in das man Namen oder ähnliches reinschreiben kann. Wenn man den Button betätigt, wird dies an eine php-datei weitergeschickt, die das dann ausgeben soll (mit echo $_REQUEST[var].
Klappt alles wunderbar.
Mein Problem ist nur: wenn ich Umlaute (ä, ö, ü und ß) in das Formular schreibe, dann stellt die Datei eben nicht die Umlaute sondern ein Fragezeichen (Netscape) oder ein Kästchen (Internet Explorer) dar.
Das gleiche passiert, wenn ich ein Wort in HTML schreibe, das Umlaute enthält.
Wenn ich es aber direkt in den HTML-Code schreibe gebe ich anstatt ä eben & a u ml ; ein.
Aber wenn das Formular es weitergibt, wie mache ich es dann? Gibt es einen Befehl von php, der das umwandeln kann? (Vielleicht ähnlich wie urlencode() )
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.01.2004, 16:06:23
Benutzerbild von NanoCyte
NanoCyte NanoCyte ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 207
NanoCyte eine Nachricht über ICQ schicken
naja, mir ist da keine methode bekannt die jedes sonderzeichen umwandelt.

ich würde das mit str_replace() probieren, das ist so bei mir kein problem gewesen

ansonsten eben sonderzeichen wie " und ' escapen addslashes()
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.01.2004, 16:07:34
Fuchs Fuchs ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 182
header('Content-Type: text/html; charset=ISO-8859-1');
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.01.2004, 16:08:37
Benutzerbild von Jacki
Jacki Jacki ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Wien
Beiträge: 328
Vielleicht?

Vielleicht hilft dir das:
str_replace

Beispiel:

$gesucht = "a";
$ersetzten = "i";
$indemtext = "Hallo";

$indemtexttext = str_replace($gesucht, $ersetzt, $indemtext

Das sollte " Hillo " ausgeben. Denk ich mal

Danke, ich hab wieder mal nicht geholfen weil ich zu langsam war! Selbst Schuld wenn man im Buch für ein Beispiel nachschaut.

Geändert von Jacki (23.01.2004 um 16:16:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.01.2004, 16:22:55
bazubi bazubi ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 496
PHP-Code:
echo htmlentities('äöü');
//Output & auml;& ouml;& uuml; 
Einfacher gehts wenn Du z.B. einen Metatag für den Zeichensatz in den <head> Bereich der Datei einbaust!
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt