SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Das Zend Framework

Das Zend Framework zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > Apache HTTP-Server

Apache HTTP-Server Alles was Ihr über den Apache diskutieren möchtet, gehört hierein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2018, 00:31:54
xDragonx xDragonx ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 23
xDragonx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
mod_proxy problem

Hi,

hab ein kleines Problem mit mod_proxy.
Ich möchte gerne mit 2 PHP versionen gleichzeitig arbeiten
Ich habe dafür jetzt 2 Apachen installiert.

Erstere läuft mit Internet IP (feste IP), php 7.x
letzteres läuft auf lokalen IP 127.0.0.1, php 4.x

Auf dem letzteren hab ich noch sehr nette alte PHP(4.x) Scripte.
Hatte noch kein zeit, manches von den einfach Umzuschreiben.

Da ja mein Lokaler Server auch aus dem Internet erreichbar sein soll, und dabei noch Proffesionel aussehen, habe ich eine Idee entwickelt. Nur an der Umsetzung hapert es.

Hab auf meinen Apache (der mit PHP 7, und Internet IP) paar virtuelle Hosts mit reverse Proxy eingerichtet. Die ReverseProxys zeigen auf meine einzelnen (auf dem localen Server eingerichteten) Vhosts, wo dann alte php4.x scripte installiert sind.

nur paar beispiele wie ich es meine

sub1.InternetDom.tld -> ReverseProxy ->sub1.LocalDom.tld
sub2.InternetDom.tld -> ReverseProxy ->sub2.LocalDom.tld
sub3.InternetDom.tld -> ReverseProxy ->sub3.LocalDom.tld
sub4.InternetDom.tld -> ReverseProxy ->sub4.LocalDom.tld

die Internet Subdomains als nameBased Vhosts liegen auf dem Server mit Internet IP.
die lokalen Subdomains als nameBased Vhosts laufen auf dem Server mit der IP 127.0.0.1

die Lokalen SubHosts wurden alle in die Hosts datei mit der IP 127.0.0.1 eingetragen.
Mein Problem ist, egal welche subdomain ich aus dem Internet aufrufe, erscheint immer nur der 1. definierte locale domain. Es ist so als, ob die anderen nicht da sind. Wenn cih die lokalen Sub Domains direkt aufrufe, dann hab ich die korrekte Ausgabe.

Wenn ich jedoch, die lokalen SubDomains mit verschieden(127.0.0.1,127.0.0.2,127.0.0.3 usw) lokalen IPs belege, dann ist jede lokaler Host mir dem dazugehörigen Internet Subdomain erreichbar.

Die erste variante wäre mir lieber, wenn es funktionieren würde..

Hat jemand ne Idee
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
apache, mod_proxy, php, reverse proxy, vhosts


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
problem mit dynamisch gesetzten eventlistenern s1r10n HTML, CSS und JavaScript Help! 3 14.09.2010 04:50:52
Apache & VHosts langsam - DNS Problem? comixtrip Apache HTTP-Server 4 15.02.2010 19:41:54
Problem mit MySQL in Typo3-CMS yamukud MySQL 0 09.10.2009 14:21:18
Subquery Problem (Verständnis?) newgame MySQL 1 29.05.2009 23:01:27
Links zählen - Problem mit While Schleife Rick11 PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 10.07.2008 19:05:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2018 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt