SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2019, 14:38:14
Doc_McSky Doc_McSky ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 49
Doc_McSky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bestimmte Zeichen aus einem String lesen

Hallo liebe Leute,

ich weiß das ich hier auch schnell Schelte bekomme, aber die regulären Ausdrücke sind so wenig mein Ding, das ich Bauchschmerzen habe, bevor es klappt.
Da frage ich doch lieber nach dem korrekten Ausdruck, den Ihr mir hier bestimmt aus dem Eff-Eff sagen könnt.

Folgende Stringmöglichkeiten:
- "...das ist/nurein|Test:12345;der.abergar/nicht so/schlecht-ist"

In diesen Strings gibt es nur EINEN Doppelpunkt. Die Zahl hinter dem Doppelpunkt brauche ich, ich weiß aber nicht wie lang diese ist und mit welchem Zeichen es danach weitergeht. Ich brauche die Zahl nach dem Doppelpunkt, der Rest ist egal.

Das ist bestimmt einfach, oder? -_-

Herzlichst bedankt schon im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.02.2019, 15:19:56
Benutzerbild von vt1816
vt1816 vt1816 ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 3.664
vt1816 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
AW: Bestimmte Zeichen aus einem String lesen

Dann lass es uns zusammen versuchen.
Wie sehen Deine Bemühungen bis jetzt aus?
__________________
Gruss vt1816
Erwarte nicht, dass sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als Du Dir mit der Frage.
. . . . . Feedback wäre wünschenswert

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.
Ansosnten gilt: Hilfe ausserhalb dieses Thread (PN, WhatsApp, Skype, Mail, ICQ, etc...) nur per Barzahlung oder Vorauskasse!

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2019, 17:40:11
Doc_McSky Doc_McSky ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 49
Doc_McSky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Bestimmte Zeichen aus einem String lesen

Haha, neee, das willst du nicht wissen. :(

Ok, ich lerne gerne, aber ganz erhlich?
Ich habe es mit strpos() und substr() versucht danach zu suchen und Teilstrings zu extrahieren, bitte nicht schimpfen. Deshalb habe ich den regulären Ausdruck noch gar nicht versucht, aber ich verstehe, ich soll ja lernen.

Ok, mein Spezialgebiet RegEx:
Ist ja nicht das erstemal, also leite ich mal ab von anderen Ausdrücken, die ich habe:
"/^[0-9]{3,}$/"

Kann das so in etwa richtig sein? Wehe nicht. Also er soll nach reinen Zahlen suchen, mindestens drei Stellen, ansonsten beliebig. Aber das mit den Slashes und ^und $ kapiere ich nicht ganz, steht aber fast überall drin. :-|
Und man sollte ihm sagen das die Zahl erst nach einem Doppelpunkt kommt, sonst findet er noch eine andere, aber wo kommt das hin? Einfach zwischen ^ und der eckigen Klanmer?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2019, 12:28:03
Doc_McSky Doc_McSky ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 49
Doc_McSky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Bestimmte Zeichen aus einem String lesen

Hmh, kann mir denn da niemand mit meinem Problem weiterhelfen?
Ist der reguläre Ausdruck schwerer als erwartet dafür?
Also mit meinem Lösungsansatz da oben bringt es nichts, der funzt gar nicht... :(

Vielleicht kann ja doch wer helfen, Danke. ;)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.03.2019, 15:50:39
sysop sysop ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: wien
Beiträge: 512
sysop befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Bestimmte Zeichen aus einem String lesen

Quick$Dirty

PHP-Code:
$string '...das ist/nurein|Test:12345;der.abergar/nicht so/schlecht-ist';
$teile explode(':',$string);
$pieces explode(';'$teile[1]);

echo 
$pieces[0]; 
Vorausgesetzt, der Aufbau ist immer so.

oder
PHP-Code:
$string '...das ist/nurein|Test:12345;der.abergar/nicht so/schlecht-ist';
preg_match('/(\d+)/',$string$array);
print_r($array); 
Dann wird nur die Zahl extrahiert,vorausgesetzt, es sind sonst keine Zahlen enthalten.

sind mehrere Zahlen enthalten:
PHP-Code:
$string '...das ist/nurein|Test:12345;der.abergar/nicht so/i7777schlecht-ist';
preg_match_all('!\d+!'$string$result);
print_r($result); 
__________________
Gruss sys ;-)
Ich möchte wie mein Grossvater sterben, lächelnd und schlafend, nicht schreiend und weinend, wie sein Beifahrer.

Geändert von sysop (14.03.2019 um 16:09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2019, 12:44:10
Doc_McSky Doc_McSky ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 49
Doc_McSky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Bestimmte Zeichen aus einem String lesen

Hallo,

danke dir sysop für deine Hilfe.
Ähnliche Idee hatte ich auch, aber leider ist es wohl nicht so einfach.
Das mit explode() geht schlecht, der Doppelpunkt steht zwar fest, aber nicht was auch immer hinter der dann folgenden Zahl kommt.

Die anderen Ausdrücke holen sich zwar auch die gewünschte Zahl, aber wie du schon vermutet hattest, es können auch an anderen Stellen Zahlen auftauchen und so wüsste ich ja nicht, an welcher Stelle im result-Array nun MEINE Zahl steht.

Ich habe es jetzt so probiert:
PHP-Code:
preg_match("/:[0-9]{3,}/"$string$matches
Ich weiß das die Zahl mind. 3-stellig ist und danach irgendwas kommt.

Einziger unschöner Nebeneffekt, den Doppelpunkt gibt er mir mit als Ergebnis aus, aber das kann ich mit substr() abschneiden. Nur ist das dann die sauberste Lösung?
gibt es keinen regulären Ausdruck, der in einem String einen Doppelpunkt sucht und nur die Zahl dahinter ausgibt, bis ein nicht-Zahl-Zeichen kommt?
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einzelne Zeichen in einem String austauschen MrLongbaugh MySQL 3 25.02.2008 15:01:23
String auf zulässige Zeichen prüfen popeye PHP Grundlagen 5 06.11.2006 19:02:33
string auf bestimmte Zeichen überprüfen ChrisE PHP Grundlagen 2 07.01.2005 22:12:26
zeichen aus string löschen andreas87 PHP für Fortgeschrittene und Experten 2 21.04.2003 20:38:55
ein zeichen aus einem string killen... |Coding PHP für Fortgeschrittene und Experten 11 13.08.2002 23:26:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2019 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt