SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2006, 16:51:01
popeye popeye ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2
popeye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
String auf zulässige Zeichen prüfen

Hallo,
gleich vorne weg, ja ich habe erst im Forum gelesen, zur den Funktionen ereg() und preg_match() gab's auch Treffer, trotzdem bin ich weiterhin ratlos!

Also mein Problem ist folgendes:
ich möchte aus einem string der maximal 4 bis 9 Zeichen lang ist, sämtliche Zeichen raushalten die nicht c k s t u und 0 bis 9 sind,
wobei in einem string entweder k01-99u01-99s01-99 enthalten sind oder c0001++ oder t0001++.
Nach diversen Versuchen sieht die entsprechende Code-Zeile so aus:

PHP-Code:
    if(preg_match('/^[kusct 0-9)]/i',$laenge$variable)) 

Kann mir wer aus dem Forum weiterhelfen, mein Dank sei Euch gewiss! :))
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.11.2006, 20:08:29
Benutzerbild von Socrates
Socrates Socrates ist offline
Member
 
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Göttingen/Deutschland
Alter: 30
Beiträge: 586
Socrates befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: String auf zulässige Zeichen prüfen

Hi erstma!
Also mit ereg_replace get es auf jeden fall ist halt viel text arbeit!
PHP-Code:
   $text $_POST["datei"];
   
$text ereg_replace("suche","ersetze"speicher in);
//Beispiel
   
$text ereg_replace("A",""$text);
//Suche: Groes A
//Ersetze durch: nichts
//Speicher in: Variable $text 
Is wie gesagt sehr viel Arbeit, aber habe keine Ahnung, wie du es anders machen willst!
Also viel Spaß beim Scripten!
MfG, Andy
__________________
BSc. Applied Computer Science
http://www.bornageek.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.11.2006, 21:30:44
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
xabbuh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: String auf zulässige Zeichen prüfen

PHP-Code:
<?php
    
if(!preg_match('/^[ckstu0-9]{4,9}$/'$variable)) {
        
printf('%s ist keine gültige Eingabe'$variable);
    }
?>
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2006, 16:07:47
popeye popeye ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 2
popeye befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: String auf zulässige Zeichen prüfen

vielen Dank für die Antworten, habe letzteren code in mein script eingebaut, aber irgendwie funzt es trotzdem nicht :((

Die Eingabe c0001 wird z.B. als Fehler "ungültige Eingabe zurück gegeben",
auch die korrekte Feldbezeichnung K01U01S01 wird nicht akzeptiert.
Zur klein und großschreib' Unterscheidung habe ich noch den Modifier i ergänzt, nun sieht die Zeile dann so aus:
PHP-Code:
if(!preg_match('/^[ckstu0-9]{4,9}$/i'$variable)) 
Kann es sein das die Fehlermeldungen wegen des ^ erscheinen, weil die Zeichen laut Suchmuster ja in einer anderen Reihenfolge vorkommen?

Alternativ versuchte ich es so, leider auch ohne Erfolg:
PHP-Code:
if(preg_match('/^[(kus0-9){9}|(c0-9){5}|(t0-9){5}]$/i'$variable)) 
Also falls noch wer eine Idee für mich hat, bitte her damit!
vielen Dank!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2006, 16:34:33
Opendix Opendix ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Werdenberg / Schweiz
Alter: 30
Beiträge: 1.476
Opendix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: String auf zulässige Zeichen prüfen

hmm eigentlich müsste das doch so gehen:
PHP-Code:
<?php 
    
if(!preg_match('/^[cCkKsStTuU0-9]{4,9}$/'$variable)) { 
        
printf('%s ist keine gültige Eingabe'$variable); 
    } 
?>
möglich das es irgendei mit \i schönere Lösungen gibt aber ich kenn mich damit nicht so aus :)
__________________
Opendix lehnt jegliche Haftung für evtl. vorhandene Fehler in der Grammatik sowie der Satzstellung ab! Bitte wenden Sie sich an die Tastatur!

Betatester gesucht:
Skiclub Gams / CEVI Grabs
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.11.2006, 19:02:33
Benutzerbild von meikel
meikel meikel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: Erfurt
Alter: 70
Beiträge: 4.001
meikel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: String auf zulässige Zeichen prüfen

Meinst Du das so:
http://test.php-help.info/test/36/ (Quelltext wird angezeigt)
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prüfen, ob ein String eine Zahl ist Samson1964 PHP für Fortgeschrittene und Experten 4 23.01.2006 14:03:48
string auf bestimmte Zeichen überprüfen ChrisE PHP Grundlagen 2 07.01.2005 22:12:26
String nach Zeichen durchsuchen Limbi PHP Grundlagen 12 11.11.2003 20:07:08
Variable Prüfen überflüssige Zeichen entfernen Chris007 PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 12.03.2003 10:27:02
ein zeichen aus einem string killen... |Coding PHP für Fortgeschrittene und Experten 11 13.08.2002 23:26:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2018 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt