SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Entwicklung und Softwaredesign

PHP Entwicklung und Softwaredesign Hier können strukturelle (Programmier-) Konzepte diskutiert und Projekte vorgestellt werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.05.2010, 14:23:51
1-1-1 1-1-1 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Ort: München
Alter: 62
Beiträge: 5
1-1-1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Einen Honeypot für PHP-basierende CMS

Hallo Mitbürger,

ich bin neu hier und habe ein riesiges Problem.

Zur Vorgeschichte. Ich bin kein richtiger PHP-Programmierer, benutze es halt. Grund ist, daß ich Websites für Andere schnitzte und ein bißchen Dynamik mit PHP reinbringe. Sollte ich mal "unter die Straßenbahn geraten", wird sich irgendeine gnädige Seele finden, die laufenden Projekte fortzuführen. Bei Python kann ich da nicht hoffen!

Komplexe PHP-basierende CMS bzw. Autorensystem werden gerne von "schlimmen Fingern" angegriffen. Aus diesem Grund benutze ich nur OpenEngine, weil (fast) alles in reinen HTML-Code exportiert werden kann. Das Nutz-Verzeichnis ist vollständig vom Entwicklungsverzeichnis getrennt; Kontaktformular habe ich mit der Hand gestrickt.

Jetzt das Problem:

Bei Analyse verschiedener Logs, fielen mir viele Einbruchsversuche in phpMyAdmin, Wp, Horde usw. usw. auf. Nichts von dem habe ich installiert, so daß ich primitive Abfragen mit dem aktuellen Dump von dmoz.org (alles EINE HTML-Seite) befriedige.

Nun hoffe ich auf Hilfe von erfahrenen PHP-Programmierern, die bessere Lösungen entweder in der Schublade oder einen passenden Ansatz im Hirn haben. Ich stelle auch gerne Serverkapazitäten bereit, da die Scripts nicht zwingend hier veröffentlicht werden sollten ("Feind liest mit").

PS: Ich danke allen Beteiligten von SelfPHP. Ich habe es bisher als "Mitesser" gerne durchstöbert und viele gute Anregungen gefunden! Ohne Referenz und Kochbuch wäre ich oft aufgeschmissen gewesen

Geändert von 1-1-1 (31.05.2010 um 14:45:07 Uhr) Grund: PS
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.05.2010, 14:58:45
DokuLeseHemmung DokuLeseHemmung ist offline
SELFPHP Experte
 
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 2.269
DokuLeseHemmung befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Einen Honeypot für PHP-basierende CMS

Wo ist das Problem?

Angriffen kannst du nicht ausweichen...
Der Server antwortet mit einem Status 404!
Warum reicht dir das nicht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.06.2010, 18:44:06
1-1-1 1-1-1 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: May 2010
Ort: München
Alter: 62
Beiträge: 5
1-1-1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Einen Honeypot für PHP-basierende CMS

Meine Serverchen langweilen sich und Traffic (10Gbit) ist auch inklusive.

Ich möchte einfach die Dumpfbacken etwas beschäftigen. Wenn die an meinen Taschenrechnern rumfummeln, können die aus Zeitmangel keine anderen CMS knacken! Meine Primitivvariante (Dump) funktioniert leider nicht immer, andere sind mindestens so schlau wie ich.

Nun habe ich extra eine tote oE installiert für meine Freunde aus RU, UA, LT und NL (Protokolle bauen mich etwas auf) und bin z.Zt. an Joomla. WP usw. extra für Klickhacker ist mir doch ein wenig fett. Und ich habe da keine Ahnung.

Ich brauche nur ein paar PHP-Snippes, die den jeweiligen Loginvorgang simulieren, den Rest schaffe ich dann alleine. 128-byte Pakete im Abstand von 10 Sekunden (mit teilweise falschen Prüfsummen) belasten das "Indernetz" nicht heftig und sparen auf meinen und den Kundenservern viel Strom!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
autorensystem, cms, honeypot, phpmyadmin, wordpress


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHP Tunnel lusitaz PHP für Fortgeschrittene und Experten 5 23.10.2006 13:41:33
PHP Mail, kommt nicht an darki777 PHP Grundlagen 2 29.08.2006 23:07:27
PHP Aktualisieren? Ben20 Off Topic Area 17 24.07.2003 16:46:26
werte aus anderer php datei includieren Silencer PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 06.05.2003 06:59:56
Einführung in PHP und Datenbanken Lómion PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 07.02.2002 13:47:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2018 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt