SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2010, 03:32:04
madjic madjic ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2010
Alter: 32
Beiträge: 2
mail() und MIME

Moin allerseits,
ich versuche eine auf dem Server liegende pdf per mail() zu verschicken.
das Problem dabei ist, dass der Anhang nicht angehängt wird.
Der plaintext wird auch nicht in der Mail angezeigt, vermutlich hängt das mit "X-Amavis-Alert: BAD HEADER SECTION, MIME error: error: unexpected end of header" zusammen.
Sobald man chunk_split() dazunimmt, scheitert das versenden der Mail komplett.
Meine Vermutung ist, dass es was damit zu tun hat, dass ich auch kein \n\n einfügen kann, obwohl das ja bei MIME eigentlich so soll. aber ich bin vollkommen ratlos, warum das nicht geht. liegt das an mir? liegt das an der Konfiguration des Servers? oder am Wetter?

PHP-Code:
<?php
error_reporting
(E_ALL); 
include(
"header.php");
include(
"dbconnect.php");
include(
"vars.php");
$status "Mails versendet";
while (
$row =  mysql_fetch_assoc($result)) {
    include(
"fetch.php");

$filename $date."-".$id.".pdf";
$filepath=$path."/".$year."/".$filename;

//Datei öffnen
/*
$handle = fopen ($filepath, "r");
//clearstatcache();
$anhang = fread($handle, filesize($filepath));
fclose($handle);
*/
$anhang file_get_contents($filepath);
$anhang base64_encode($anhang);
$anhang chunk_split($anhang);
$betreff "bla ".$year;
$rn "\r\n";
//Trennzeichenfolge
$mime_boundary "X[".md5(time())."]";

//Header
$mailheader "From:\"Admin<admin@server\"".$rn;
$mailheader .= "Reply-To: <admin@server>".$rn;
$mailheader .= "To: ".$vname." ".$name."<".$email.">".$rn;
$mailheader .= "MIME-Version: 1.0".$rn;
$mailheader .= "Content-Type: multipart/mixed; boundary=".$mime_boundary.$rn ;
$mailheader .= "This is a multi-part message in MIME format.".$rn;
$mailheader .= "--".$mime_boundary.$rn;
$mailheader .= "Content-Type: text/plain; charset=\"utf-8\"".$rn;
$mailheader .= "Content-Transfer-Encoding: 8bit".$rn;
$mailheader .= "Sollten Sie Probleme beim öffnen des Anhangs haben, melden sie sich".$rn;
//attachment
$mailheader .= "--".$mime_boundary.$rn;
$mailheader .= "Content-Type: application/octetstream; name=\"".$filename."\"".$rn;
$mailheader .= "Content-Transfer-Encoding: base64".$rn;
$mailheader .= "Content-Disposition: attachment; file=\"".$filename."\"".$rn;
$mailheader .= $anhang.$rn;
$mailheader .= "--".$mime_boundary."--";

echo 
"Sende Mail an ".$vname." ".$name." (".$email.")";
$ok mail($email$betreff""$mailheader);
if (
$ok) { echo "...done"; }
    else {echo 
"FEHLER";$status="FEHLER";};
    echo 
"<br>";
    };
    echo 
"<b>".$status."</b>";
?>
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2010, 06:10:03
madjic madjic ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2010
Alter: 32
Beiträge: 2
AW: mail() und MIME

ahaaa, man muss den anhang in den inhalt und nicht in die header schreiben…dann geht auch hinter Content-* die doppelte newline
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2010, 13:06:28
ffje ffje ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2010
Alter: 60
Beiträge: 2
AW: mail() und MIME

Guten Tag,

in bin php-Anfänger und neu in diesem Forum.
Zum Versenden von email mit Anhang ?

Am ProgrammCode von madjic müsste doch nach
$mailheader .= "--".$mime_boundary.$rn;
der Inhalt der email anfangen, also etwa
$message .= "Content-Type: text/plain; charset=\"utf-8\"".$rn;
und so weiter...
um das dann der mail-Funktion als 3. Parameter zu übergaben.

Schon viel versucht/variiert vertippt?
Drüberschlafen hat mich auch nicht weitergebracht
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.06.2010, 13:52:58
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 44
Beiträge: 1.938
AW: mail() und MIME

macht mail-versand zum kinderspiel: swiftmailer.

cx
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2010, 14:32:17
ffje ffje ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jun 2010
Alter: 60
Beiträge: 2
AW: mail() und MIME

ich habe mal phpinfo ausgefürt: Linux-System...
daraufhin habe ich die header-Einträge mit \n (LF) getrennt,
OK
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
header, mail, mime


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mail().. E-Mail kommt 3x an ProGamer11 PHP für Fortgeschrittene und Experten 3 27.06.2006 18:56:21
HTML Mime Mail 5--hat jemand erfahrung?! Knisterkarl PHP Grundlagen 2 06.10.2005 03:00:26
Mime Mail mit multipart/related lesen andrixx PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 10.12.2004 15:58:24
Seltsames Verhalten bei Mail mit Anhang - e-Card Funktion NightDragon PHP für Fortgeschrittene und Experten 2 22.01.2004 18:47:43
PHP mail() funktion und server probleme flobee PHP für Fortgeschrittene und Experten 0 03.07.2002 02:18:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt