SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Das Zend Framework

Das Zend Framework zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2004, 13:05:20
powerbulls powerbulls ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 14
Zuweisung textfeld zu checkbox!

Mein erstes Posting und gleich so lange, naja...:-)!

Folgendes Problem: ich habe ein Script, was mir aus einer Textdatei Daten ausliest. In dieser Textdatei liegen die Daten wie folgt vor:

ID|URL|date|time (nur beispielhaft)
ID2|URL2|date2|time2
ID3|URL3|date3|time3

Die Auflistung erfolgt so:

checkbox feld 1 wird "name" zugewiesen der ID, also name="$line[0]".
dann folgt feld "text", diesem wird value="$line[1]" zugewiesen und vorerst(!) name="URL". Belassen wir es mal bei diesen zwei Angaben, natürlich folgt noch textfeld 2 und 3. Und das ganze dann für alle Zeilen der textdatei.

Was soll das ganze? Man kann nun in dieser Auflistung vorne anklicken und dann die Textfelder editieren, bis hier mal ganz logisch. Jetzt sende ich das Form ab und natürlich sendet er für die textfelder URL das ganze wir folgt.
1. zeile: $url=URL, dann 2. Zeile $url=URL2, und dann 3. Zeile $url=URL3, und überschreibt damit immer die vorherigen URLs. Dann gehts weiter mit einer aufforderung zu überschreiben in das textfile, und zwar liest er wiederum die textdatei ein, weist
$code= $exp_line[0] zu und schaut nun über dne code
if ($$code == "on") ob die checkbox aktiviert ist, wenn ja schreibt er die Zeile neu mit fputs ($xy,"$code|$url|...n");. Und hier liegt jetzt logischerweise ein Problem, denn ist nur eine checkbox aktiviert,s chreibt er die Zeile richtig, sind aber mehrere aktiviert, schreibt er natürlich zwar für jedes die Zeile, aber die URL ist dann bei allen gleich.

UND NUN? Problem erkannt, problem gebannt, ich habe nun einfach weiter Variabeln eingebaut, und zwar wird im Formular den Textfelder folgendes zugewiesen, Textfeld 1 bekommt den namen $zähler, wobei $zähler=1 und sich bei jedem Schleifenlauf um 1 erhöht $zähler++;. Textfeld 2 wird zugewiesen $zähler2=100000 (dann so weiter für die anderen textfelder, immer erhäht die $tempx um 5 Nuller) und auch hier erhöht sich im Schleifendurchlauf der Wert um 1, also wird nun jedem Textfeld eine eindeutige zahl zugewiesen bei bis zu 99999 Zeilen in der Textfile. Dieses kann ich nun eindeutig übergeben, mache beim Schreiben der Datei einfach nochmal die Variable $temp=1,$temp1=10000 ..., erhöhe diese beim Schleifenlauf um 1, frage $$$tempx ab und kann nun die Zeilen einwandfrei zugeordnet richtig schreiben.

Und jetzt die eigentliche Frage: geht das einfacher, kann ich ein Textfeld der Checkbox eindeutig vorne zuweisen und das ganze eindeutig übergeben ohne mit variablen um mich zu schmeissen?

Danke im Vorraus und nochmal entschuldigung wegen dem langen Text, aber ich wollte es direkt klar erklären!

Torben
__________________
was zum Teufel ist eine Signatur? :-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2004, 14:03:49
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
Behandele die Checkboxen und Textfelder doch einfach als Arrays. Also nicht name="URL" sondern name="URL[]". Dann wird die Variable auch nicht überschrieben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2004, 14:58:25
powerbulls powerbulls ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2004
Beiträge: 14
Und schon wieder was gelernt, warum umständlich, wenns auch einfach geht, danke, danke!

Funzt einwandfrei und ich habe auch diese "Option" jetzt verstanden!

Torben
__________________
was zum Teufel ist eine Signatur? :-)
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt