SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > Apache HTTP-Server

Apache HTTP-Server Alles was Ihr über den Apache diskutieren möchtet, gehört hierein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.12.2009, 22:22:00
McLOI McLOI ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2009
Alter: 39
Beiträge: 2
Probleme bei Konfiguration von Apache für PHP-Funktionalität

Hallo Community,

seit einem Monat beschäftige ich mich intensiver mit Webserver (Apache). Davor habe ich den Webserver benützt, um PERL-Skripte zu entwickeln und zu testen. Das war leicht, aber ich möchte mich auch mit PHP beschäftigen. Ich mußte feststellen, daß es schwieriger PHP-Funktionalität als CGI-Funktionalität am Webserver einzubinden ist.

Die offizielle Dokumentation vom Webserver enthält nichts über PHP. Die Dokumentationen von PHP schreiben auch nicht ausführlicher, so daß man sich selber einarbeiten kann.

Hier sind ein paar Eckdaten von mir:
  • OS: Windows 98
  • Webserver: Apache 2.0.63
  • PHP: Version 5.2.4 mit Zend-Engine v2.2.0

Meine Fragen:
Braucht man das Setzen und die Benutzung von Filtern in der HTTPD-Datei, damit PHP-Dateien vom Server bearbeitet und gesendet werden?

Ist es von Bedeutung, wann eine Direktive geschrieben wird? Die Frage zielt vor allem auf das Laden von Modulen vor anderen Direktiven.

Brauche ich das MDAC-Programm zu installieren und wofür ist es gut?

Auszug aus meiner CONF-Datei:
Code:
...
# PHP-Funktionalitaet
# Fuer die Funktion gibt es zwei Moeglichkeiten: CGI-binary, Apache-module.
#
# -> Einstellungen fuer CGI-binary:
ScriptAlias /php/ "C:/System/php/"
<IfModule mod_mime.c>
AddType application/x-httpd-php .php
# For PHP 4:
# Action application/x-httpd-php "/php/php.exe"
# For PHP 5:
Action application/x-httpd-php "/php/php-cgi.exe"
#
# -> Einstellungen fuer Apache-module:
# AddType application/x-httpd-php .php
</IfModule>
# If path "c:/php/*apache2.dll" don't work, than copy the file
# php4apache2.dll or php5apache2.dll
# from the sapi-directory (from php-directory)
# in to modules-directory (from apache-directory)!
# For PHP 5:
# LoadModule php5_module "c:/System/php/php5apache2.dll"
# LoadModule php5_module modules/php5apache2.dll
# For PHP 4:
# LoadModule php4_module "c:/System/php/php4apache2.dll"
# LoadModule php4_module modules/php4apache2.dll
# Die Funktionalitaet von diesem FILES-Kontainer
# mit den Direktiven ist fuer mich noch unklar:
# <Files *.php>
# SetOutputFilter PHP
# SetInputFilter PHP
# LimitRequestBody 102400
# </Files>
# PHPIniDir "c:/System/php/"
...
Für Tipps und Tricks wäre ich sehr dankbar. Wenn auch jemand Ungereimtheiten in dem Konfigurationscode findet, bin ich für konstruktive Vorschläge offen.


Grüße
McLOI
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.12.2009, 11:32:00
cortex cortex ist offline
SELFPHP Profi
 
Registriert seit: Apr 2008
Alter: 44
Beiträge: 1.938
AW: Probleme bei Konfiguration von Apache für PHP-Funktionalität

wenn der apache lediglich mittel (web-server) zum zweck (lokale php-entwicklung) sein soll, wird i.a. die out-of-the-box-lösung xampp empfohlen. für den fall, dass dein interesse dem apache selbst gilt, kann ich leider keine brauchbaren hinweise beisteuern.

cx
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2009, 13:40:48
McLOI McLOI ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2009
Alter: 39
Beiträge: 2
AW: Probleme bei Konfiguration von Apache für PHP-Funktionalität

Hallo Cortex,

mein Wunsch war ursprunglich tatsächlich den Webserver als Mittel zum Zweck zu nutzen. Im nachhinein habe ich festgestellt, daß der Webserver deutlich größerer Potential hat.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.12.2009, 19:41:21
Benutzerbild von urvater
urvater urvater ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Wallrabenstein
Alter: 52
Beiträge: 1.044
AW: Probleme bei Konfiguration von Apache für PHP-Funktionalität

Soweit ich es richtig gelesen habe sollen die Module besser sein als die CGI Veriante.
Hier mal der Hinweis dazu:
Zitat:
Warnung

Wenn Sie das CGI-Setup verwenden, ist Ihr Server für einige mögliche Angriffe anfällig. Wie Sie sich vor diesen Angriffen schützen können, entnehmen Sie bitte dem Kapitel über CGI-Sicherheit.
Den Link zum Thema findest du hier
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vista mit Apache 2.2.2 & Php 5.1.4 Logic PHP Grundlagen 9 24.07.2006 09:41:32
Probleme mit PHP 4.2.2 VerTe.De PHP für Fortgeschrittene und Experten 31 19.08.2002 08:46:50
PHP mail() funktion und server probleme flobee PHP für Fortgeschrittene und Experten 0 03.07.2002 02:18:27
PHP als Apache Modul - Wie Matt PHP Grundlagen 2 20.04.2002 02:31:38
Linux Apache SQL Php dr.ara PHP Grundlagen 6 18.03.2002 21:27:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt