SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2002, 18:32:15
Benutzerbild von flobee
flobee flobee ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 284
$text, nach gewissen anz. v. zeichen text einfügen

hallo!
ich möchten einen variablen text nach einer gewissen anzahl von zeichen ein trennzeichen oder anderen text einfügen.
z.B. nach 1024 zeichen ein "n" oder "rn" "&quote;br&quote;"
jetzt fehlt mir da ein wenig die kenntnis von befehlen die ich dafür verwenden kann/muss/sollte. kann mir jemand helfen?

vorgang könnte sein: länge der zeichen => teilen durch GanzeZahl int(anz. nach dem etwas eingefügt werden soll) => und das in ein for schleife bis alles abgearbeitet ist? oder geht das einfacher?
ich suche u.a nach einem befehl z.b. für lengh <- javascript im php gibts da was ähnliches?
gruß flobee

Geändert von flobee (12.09.2002 um 18:46:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2002, 08:21:33
MiH MiH ist offline
Member
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 775
strlen() liefert dir die anzahl der zeichen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2002, 18:09:04
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Vorschlag:

$neuerstring = substr($alterstring, 0, $trennpos) . "n" . substr($alterstring, $trennpos);


Ist jetzt aus dem Hirn getippt, kann sein, dass da noch Fehler drin sind!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2002, 20:46:51
Benutzerbild von flobee
flobee flobee ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2002
Beiträge: 284
yo

danke für die tipps!
dies ist mein ergebnis! vielleicht ein wenig lang aber es geht:

function txtbreak($text,$brnum,$splitter) {
// php > 4.0.2 , ONLY IF OS = Windows
if (substr(php_uname(), 0, 7) == "Windows") {
/* settings */
$text = rtrim($text); // optional
$num_chars = strlen($text);

$trenn_sum = round($num_chars/$brnum);
if($num_chars >= ($trenn_sum*$brnum)) {
$trenn_sum = $trenn_sum -1;
}
/* do the txt splitt */
for($i=0;$i<$trenn_sum;$i++) {
$start = $brnum * $i ;
$newtext .= substr($text,$start,$brnum) . $splitter;

}
return $newtext;
}
}
// txtbreak($text,nach_wievielen_zeichen_trennen, einfüge_text_od_value);
echo txtbreak($text,10,"n");

ich brauchte dies um zu testen ob man unter windowsXP/NT5 die php mail() funtion für html mails so verwenden kann da ich irgendwo gehört habe das windows alle 1024 zeichen eine neue zeile benötigt um alles sauber ab zu arbeiten! leider erfolgslos! txt mails JA, html mails NEIN ;:-( windoof

egal! wer einen text splitter braucht: take this one
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt