SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQL/MySQLi

MySQL/MySQLi Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQL/MySQLi diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2008, 09:11:49
jdgf jdgf ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 24
Zeichen ersetzen

Hallo,

in einer Text-Tabelle in der Datenbank befinden sich falsche Anführungszeichen aus MS-Word, die bei einer Validitätsprüfung moniert werden. Ich habe schon versucht, die Zeichen in der Tabelle durch Herunterladen und Bearbeiten sowohl mit einem Editor als auch mit Calc von OpenOffice mit der Suchen/Ersetzen-Funktion zu korrigieren, aber ohne Erfolg. Dabei habe ich zuvor sogar den Inhalt der Tabelle in Mysql gelöscht.

Im Forum bin ich auf die Möglichkeit mir "replace" gestoßen. Ist das die richtige Vorgehensweise? Wie bezeichnet man die falschen bzw. richtigen Zeichen in Mysql.
Es handelt sich um die falschen Zeichen:
Zitat:
»» „ (in hexadezimaler Schreibweise „) für das öffnende doppelte Anführungszeichen unten („)
»» “ (in hexadezimaler Schreibweise “) für das schließende doppelte Anführungszeichen oben (“)
Gruß,
Dietmar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2008, 13:48:59
Tumasch Tumasch ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 151
AW: Zeichen ersetzen

Finde raus was für ein chr() dein zeichen hat. dann replace.

Oder: htmlentities drüberlassen, dann replace &bdquo ...
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Ersetzen von Zeichen Sengi PHP Grundlagen 5 07.01.2007 06:48:07
strcspn übereinstimmende Zeichen Wasabi PHP Grundlagen 2 04.09.2006 15:11:34
unerlaubte zeichen in variable rausfiltern logen PHP für Fortgeschrittene und Experten 2 17.06.2006 21:26:23
zeichen direkt per SQL ersetzen? wischinski MySQL/MySQLi 2 23.02.2005 15:59:25
Webseite durchsuchen und Zeichen ersetzen Gentlemani PHP Grundlagen 9 23.01.2003 13:16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt