SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

PHP 5.3 & MySQL 5.1

PHP 5.3 & MySQL 5.1 zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2005, 04:02:45
morsche morsche ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 50
Suchfunktion und Sonderzeichen

Schönen guten Morgen,

ich möchte eine veraltete Suchfunktion etwas aufbessern und zwar zum einen alle Leer- und Sonderzeichen bei der Suche ignorieren und zum anderen das gefundene Fragment einfärben.
Der erste Schritt funktioniert wunderbar - es wird alles gefunden, egal ob ich in der Suche irgendwo Leerzeichen, Punkte oder andere Sonderzeichen eingebe oder eben diese Zeichen irgendwo im Datensatz stehen. Das läuft alles schon in SQL ab.

Nur beim Einfärben mit PHP tue ich mir noch etwas schwer. Bis jetzt lösche ich sowohl aus Suchanfrage als auch aus dem Datenfeld alle zu irgnorierenden Zeichen raus und Suche dann per eregi() nach dem Suchstring im Datenfeld. Wenn etwas gefunden wird, stelle ich den HTML-Code für die Umfärbung vor und nach das gefundene Fragment.
Das Problem ist nur, dass mir dabei natürlich im Falle eines Sucherfolges alle Zeichen rausfliegen (v.a. bei den Leerzeichen sehr nervig). Ich möchte also das ursprüngliche Erscheinungsbild beibehalten und gleichzeitig den HTML-Code für die Einfärbung an die richtige Stelle setzen.

Meine Idee war, zu versuchen rauszufinden, wo mein gefundenes Fragment beginnt und wo es endet und entsprechend die HTML-Tags zusetzen. Dafür also temporär das Datenfeld in einer Variable ohne Sonderzeichen abspeichern, durchsuchen, Position speichern und dann auf das ursprüngliche Datenfeld wie oben beschrieben anwenden. Für die Startposition funktioniert das natürlich, aber die Endposition kann ich nicht klar definieren, da ich ja in dem String, in dem ich die Position ermittle die Sonder- und Leerzeichen entfernt habe, wodurch möglicherweise Text-Teile nach vorne rutschen, falls Zeichen im Bereich des Suchstrings gelöscht wurden.

Ich schätze, dies ist der falsche Weg. Ich weiß aber nicht mehr weiter - kann mir jemand helfen?

Danke schonmal ...
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suchfunktion: Bewertung koerschgen2001 PHP Grundlagen 2 29.09.2005 22:50:02
Suchfunktion bringt Fehlermeldung mit sich hoschy PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 23.08.2005 19:06:17
Sicherheit: Welche Zeichen aussperren verrückter PHP Grundlagen 26 08.08.2005 21:10:32
Problem beim Mailen mit Sonderzeichen ... Wolfgagn Uhr PHP Grundlagen 9 11.10.2004 13:37:32
Sonderzeichen entfernen... web-wg PHP Grundlagen 7 24.08.2003 12:23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt