SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2005, 18:18:00
ConnyP ConnyP ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 3
Eingabe in einem Textfeld kontrollieren

Ich bin blutiger PHP-Anfänger und bin gerade dabei mich dort etwas einzulesen und mein erstes Projekt zu realisieren. Allerdings bin ich noch nicht sehr weit gekommen. Hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen. Ich möchte folgendes realisieren:

Auf meiner Homepage soll ein Formular erscheinen, in das der User seine Firma und eine beliebige Identnummer eingibt. Die Identnummer MUSS aus 6 Ziffern bestehen (es dürfen also nicht 5 oder 7 sein, sondern genau 6). Außerdem MUSS die 2. und 3. Stelle eine 0 (Null) sein (z. B. 100234). Wenn diese Bedingungen erfüllt sind soll der User auf eine Seite mit internen Informationen weitergeleitet werden (z. B. intern.html). Außerdem sollen die im Formular eingetragenen Werte (Firma und Identnummer) in einer Textdatei mit Datum und Uhrzeit abgespeichert werden, damit man nachvollziehen kann, wer wann im internen Bereich gewesen ist.

Der derzeitige Stand:
Ich habe eine Seite anmeldung.html erstellt. Hier befindet sich das Eingabeformular mit den Textfeldern "Firma" und "ID".

<form name="loginformular" method="post" action="login.php">
<table border="0" cellspacing="0" cellpadding="5">
<tr>
<td width="44"><b>Firma:</b></td>
<td width="161"> <input type="text" name="firma" size="20"> </td>
</tr>
<tr>
<td width="44"><b>ID:</b></td>
<td width="161"> <input type="text" name="id" size="20" maxlength="6"> </td>
</tr>
<tr>
<td width="44">&nbsp;</td>
<td width="161"> <br> <input type="submit" name="submit" value="OK"> </td>
</tr>
</table>
</form>

Desweiteren habe ich eine Seite login.php erstellt. Der Code der Seite sieht bisher folgendermaßen aus:

<?
$datei = fopen("memberlog.txt","a");
$timestamp = date();
$timestamp = time();
$datum = date("d.m.Y",$timestamp);
$uhrzeit = date("H:i",$timestamp);
fwrite($datei, "$datum | $uhrzeit | $firma | $idn");
fclose($datei);
?>

Alles funktioniert insoweit, als dass man im Eingabeformular seine Firma und die Identnummer eingeben kann und wenn man auf OK klickt werden die eingegebenen Daten in die Datei memberlog.txt gespeichert.

Nur wie bekomme ich die Prüfung des Feldes "ID" so hin, dass bei erfolgreicher Prüfung auf die Seite intern.html weitergeleitet wird und bei nicht erfolgreicher Prüfung auf die Seite fehler.html?

Ich nehme an, dass das irgendwie mit einer IF-Bedingung funktioniert. Logisch wäre es ja. Ich stell mir das so vor:

Wenn im Feld "ID" eine Zahl mit genau 6 Ziffern steht, bei der die 1. und 2. Stelle eine 0 (Null) sind, dann gehe zu intern.html sonst gehe zu fehler.html.

Wäre toll, wenn mir jemand den Code dazu posten könnte, da ich wie gesagt, erst seit heute versuche, mit PHP umzugehen.

Vielen Dank im voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2005, 18:24:11
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
AW: Eingabe in einem Textfeld kontrollieren

Die Länge einer Zeichenkette ermittelst du mit der Funktion strlen(). Auf bestimmte Position kannst du unter Verwendung der Funktion substr() zugreifen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2005, 18:37:56
ConnyP ConnyP ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 3
AW: Eingabe in einem Textfeld kontrollieren

Leider kann ich damit nicht allzuviel anfangen. Wie gesagt, ich beschäftige mich erst seit heute mit PHP. Könntest Du mir vielleicht posten wie der Code aussehen muss?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2005, 19:01:40
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
AW: Eingabe in einem Textfeld kontrollieren

Dann beschäftige dich doch erst einmal näher mit den Grundlagen von PHP und schau dir dann die beiden oben geposteten Links nochmal durch.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2005, 19:48:45
ConnyP ConnyP ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 3
AW: Eingabe in einem Textfeld kontrollieren

Ich bin ja gerade dabei mich damit zu beschäftigen. Am besten lernt man allerdings durch ausprobieren. Geht mir zumindest so. Die beiden Links hab ich mir angesehen. Nur steig ich da nicht so richtig durch. Deswegen auch meine Frage nach dem Code für diese Funktion. Wäre toll, wenn Du mir den mal posten könntest. Dann kann ich damit weiter ausprobieren und irgendwann steig ich dann auch dahinter.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2005, 20:54:33
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
AW: Eingabe in einem Textfeld kontrollieren

Dann mal zwei Beispiele:
Wir haben die Variable $var mit dem Inhalt 100234

Um zu überprüfen, welchen Wert die zweite Stelle hat, nehmen wir die Funktion substr():
PHP-Code:
<?php
    $var2 
substr($var11);
    echo 
$var2;

    
//  Ausgabe: 0

    //  Alternativ funktioniert auch
    
$var2 $var[1];
    echo 
$var2;


    
$var2 substr($var31);
    echo 
$var2;

    
//  Ausgabe: 2
?>
Ist die Funktionsweise von substr() so klarer geworden? Wichtig ist eigentlich nur zu beachten, dass mit dem Zählen der Position bei 0 und nicht bei 1 angefangen.

Um die Länge zu benutzen, nehmen wir die Funktion strlen():
PHP-Code:
<?php
    $laenge 
strlen($var);
    echo 
$laenge;

    
//  Ausgabe: 6
?>
Das ganze verknüpfen wir jetzt logisch und schon sieht unsere Abfrage so aus:
PHP-Code:
<?php
    
if(strlen($var) == && substr($var11) == && substr($var21) == 0) {
        
//  Bedingung ist erfüllt
    
}
?>
Wenn du Probleme hast, das PHP Manual zu verstehen, lies dir mal das hier durch: http://tut.php-q.net/manlesen.html
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt