SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2004, 18:51:35
helge008 helge008 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 10
Problem beim Erstellen einer PDF mit fpdf

Hallo,

habe ein Script geschrieben auf meinem Webserver (Apache 1.3 unter Linux) und möchte nun das Teil portieren auf einen anderen Webserver (Apache 2.xx unter netspheare)

Beim erstellen der PDF bekomme ich nun die folgende Fehlermeldung:

Warning: open_basedir restriction in effect. File is in wrong directory in VOL1:/ncc/Synstar/fpdf/fpdf.php on line 554

Warning: open_basedir restriction in effect. File is in wrong directory in VOL1:/ncc/Synstar/fpdf/fpdf.php on line 554

Warning: Cannot add header information - headers already sent by (output started at VOL1:/ncc/Synstar/fpdf/fpdf.php:554) in VOL1:/ncc/Synstar/fpdf/fpdf.php on line 998
FPDF error: Some data has already been output to browser, can't send PDF file

In der Zeile 554 ist der folgende Quelltext:

//Check if one of the standard fonts
if(isset($this->CoreFonts[$fontkey]))
{
if(!isset($fpdf_charwidths[$fontkey]))
{
//Load metric file
$file=$family;
if($family=='times' or $family=='helvetica')
$file.=strtolower($style);
$file.='.php';
if(defined('FPDF_FONTPATH'))
$file=FPDF_FONTPATH.$file;
<b>include($file);</b>
if(!isset($fpdf_charwidths[$fontkey]))
$this->Error('Could not include font metric file');
}

Kann mir jemand diesbezüglich jemand weiterhelfen?
__________________
-----------------
www.mobily24.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.06.2004, 10:33:04
Benutzerbild von yozek
yozek yozek ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: May 2004
Ort: Köln
Alter: 40
Beiträge: 226
yozek eine Nachricht über ICQ schicken yozek eine Nachricht über MSN schicken
Open_Basedir ist ein Wert, der häufig als Alternative zum Safe_Mode genutzt wird. Es st hierbei möglich, ein bestimmtes Verzeichnis vorzugeben, innerhalb dessen sich die Kundenaktivitäten bewegen müssen - ausserhalb des Verzeichnisses kann der User nicht auf Dateien zugreifen

Häufig ist dabei nicht die Beschränkung als solche störend, sondern vielmehr ein falscher Zugriff. Die Beschränkung erfolgt "absolut", das heisst hier steht: "Zugriff auf /home/www/kunde/ ist beschränkt". Das heisst der Kunde darf nur im Verzeichnis /home/www/kunde/ arbeiten. Solange er nun mit "fopen("index.php")"; arbeitet, spielt das keine Rolle.

Das Problem tritt aber auf, wenn er (aus Versehen) einen absoluten Zugriff testet: "if(file_exists("/modules/index.html")" - das wird nicht klappen. Es wird versucht auf /modules zuzugreifen, das ist aber unterbunden. Stattdessen arbeitet aber die folgende Zeile mit einem relativen Zugriff: "if(file_exists("modules/index.html")"

Daher: Wenn dieser Fehler auftritt, wird er immer mit einer Zeilenangabe auftreten. Etwa "open_basedir restriction [...] in ...php row 23"; Dann in diesem Script zuerst nachsehen, ob evt. ein absoluter Zugriff vorliegt und diesen beheben.

Wer seine Einstellungen kontrollieren möchte, kann dies jederzeit mit phpinfo() tun. Hier in der Ausgabe einfach nach "open_basedir" suchen und nachsehen ob dort Verzeichnisse oder "no value" steht.

Als weitergehder Link empfiehlt sich die Seite
klick mich
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2004, 17:34:29
helge008 helge008 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 10
Vielen Dank für die Hilfe!

Die Einstellungen in der Open_BaseDir wurden so angepasst, dass das PDF Dokument mit fpdf erstellt werden kann.

Allerdings habe ich nun ein weiteres Problem:

Die Variablen, die an das PDF Dokument übergeben werden, werden nicht angezeigt.

Die PHP Scripte sind aber auf beiden Webservern identisch, es sieht also so aus als sollte hier ebenfalls ein Konfigurationsproblem vorliegen.

Hat jemand eine Idee, was in der Konfig geändert werden muss?
__________________
-----------------
www.mobily24.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2021 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt