SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

TYPO3 Kochbuch

TYPO3 Kochbuch zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQLi/PDO/(MySQL)

MySQLi/PDO/(MySQL) Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQLi/PDO/(MySQL) diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2008, 14:46:34
lod_bodo lod_bodo ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 7
Character_Sets utf8 und latin1 / phpmyadmin

Hallo,

nach upgrade meines Providers auf mysql 5.0.32 zeigt mein show folgende Werte an:

character_set_client utf8
character_set_connection utf8
character_set_database latin1
character_set_results utf8
character_set_server latin1
character_set_system utf8

Ich glaube, vor dem update eine reine latin1 Installation zu haben. Ferner muss ich sagen, dass ich keinen Bedarf am utf8 Zeichensatz habe.

Das Problem ist aber, dass ich in phpmyadmin (aktuellste Version 2.11.8.1) bei bestimmten Aktionen eine Fehlermeldung erhalte:

Fatal error: PMA_sendHeaderLocation called when headers are already sent! in /srv/www.leben-ohne-dich.de/ftp-home/htdocs/phpMyAdmin-2.11.4-all-languages/libraries/common.lib.php on line ...

Das passiert meist, wenn ich nach einer SELECT-Anweisung n Ergebnisse bekomme, solange ich n-1 Datensätze ändere, keine Fehlermeldung, bei der letzten Änderung (das SELECT zeigt jetzt nur noch 1 Datensatz an), kommt die Meldung.

Die Änderung wird aber durchgeführt.

Meine Fragen:

1.) Ist die Konstellation der character_sets problematisch ? Eine Komplett-Konvertierung auf utf8 möchte ich wegen der großen Datenmenge und "mäßigem" mysql-know-how vermeiden.

2.) Die html-Anzeige der php-Seiten erfolgt in ISO-8859-1.

3.) Kann mir jemand helfen, phpmyadmin-Fehler zu beheben ?

Danke für jede Hilfe.
Bodo

Geändert von lod_bodo (02.09.2008 um 14:58:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dump von utf8 nach latin1 konvertieren beelze MySQLi/PDO/(MySQL) 4 09.09.2007 11:04:30
Probleme mit Eclipse/MySQL und UTF8 harry123 PHP Entwicklung und Softwaredesign 11 17.03.2007 20:43:51
Tabellenverknüpfungen mit phpMyadmin vsassenj PHP Grundlagen 1 27.02.2007 17:26:06
mysql 4.1 Small-Talk MySQLi/PDO/(MySQL) 1 02.04.2005 19:36:21
phpMyAdmin - Fehler Larry PHP Grundlagen 2 21.02.2003 10:52:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2024 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt