SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial Kochbuch Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich ber ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurck   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann ber grundlegende Probleme oder Anfngerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2007, 15:36:38
Muchte Muchte ist offline
Anfnger
 
Registriert seit: Sep 2003
Beitrge: 47
PDF-Datei speichern

Hallo nochmal!
Wie kann man, wenn url file access disabled, eine (PDF-)Datei von einem anderen Server speichern. Geht das mit fsockopen irgendwie?

Gru, Muchte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2007, 18:57:51
Benutzerbild von conmunich
conmunich conmunich ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2006
Alter: 43
Beitrge: 285
AW: PDF-Datei speichern

nein, fsockopen ffnet nur eine verbindung, bzw einen dateizeiger. aber die datei musst du dann immer noch per fgets usw... lesen.

ich nehme mal an, auf einem server, auf dem url fopen disabled ist, wird fsockopen erst recht nicht verfgbar sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2007, 21:14:08
Muchte Muchte ist offline
Anfnger
 
Registriert seit: Sep 2003
Beitrge: 47
AW: PDF-Datei speichern

Doch, fsockopen funktioniert, ich empfange jetzt auch Daten, u.a. auch die PDF-Datei, jedenfalls sind ne Menge kryptischer Zeichen dabei. Mein Problem ist jetzt, wie ich aus den Daten die PDF-Datei extrahiere bzw. konstruiere.

Gendert von Muchte (02.09.2007 um 21:16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.09.2007, 19:32:27
Muchte Muchte ist offline
Anfnger
 
Registriert seit: Sep 2003
Beitrge: 47
AW: PDF-Datei speichern

Moin! Ist das zu wirr, was ich geschrieben habe? Ich versuchs nochmal.

Das ist der Code, mit dem die Verbindung hergestellt wird und die Daten werden:
PHP-Code:
$fp=fsockopen($host,80$errno$errstr30);
if (!
$fp)
   echo 
"$errstr ($errno)<br />\n";

else {
   echo 
"<br>PDF-Datei aufrufen...";
   
fwrite($fp"GET $link_pdf HTTP/1.0\r\n");
   
fwrite($fp"Host: $host\r\n");
   
fwrite($fp"Connection: close\r\n\r\n");

   
$datei=fopen("../pdf/pdf_datei.pdf"w);
   while (!
feof($fp)) {
      
$zeile fgets($fp1024);
      
fputs($datei$zeile);
   }
   
fclose($datei); 
Empfangen tue ich so etwas:

HTTP/1.1 200 OK
Date: Tue, 04 Sep 2007 17:24:30 GMT
Server: Apache/1.3.37 (Unix) DAV/1.0.3 mod_ssl/2.8.28 OpenSSL/0.9.8d
Last-Modified: Tue, 04 Sep 2007 17:21:21 GMT
ETag: "7f966-304c-46dd9411"
Accept-Ranges: bytes
Content-Length: 12364
Connection: close
Content-Type: application/pdf

%PDF-1.3
%*
4 0 obj
<< /Type /Info
/Producer (null) >>
endobj
5 0 obj
<< /Length 3026 /Filter /FlateDecode
>>
stream
x�[r8+L4�m;��b/ڳ -f�<��̀$%T�p.��s=�ΊG'�xB#0�>�< ��t3�L�P~r��~w.fb�git.�E9{?dbzjvXJ#r N& ��LJ1y:TG�b��&�JH���L݌e"&R!RQ� ��(p8?:4��E�vr �h�q|5.���RJ%Ic&rc~JQO<�*L|@V <M��71 �`" k�0 ��5�լ�S?Q7ck/ikV>�B�M$ b�^��UZ�&BBe(��h���L(@��r�JA�c!� S }0>i2F���C!��jS@�8�$iP�r@r.E��η! q�"B
��
�hMhF.�+1[u
�$J�&X��X_.>[P��*.�Ux@|��6!
B,�Yb�5 #
znG
gW|=%�!�1�tjli�Ed; v
fWkE�1We.� `��m/o��"�-mT j 7�{lC�� �nh�īE.a�*�a�,� )�O&<3*�iTlXٲ-@�oK97�ry8Ʒ\<��r�eXg2]Zr5��:��@�t
...
...
...

Wie kann man daraus eine pdf-Datei machen? Mu man das noch irgendwie decodieren?

Gru, Muchte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.09.2007, 21:17:36
defabricator defabricator ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Potsdam
Alter: 54
Beitrge: 1.020
AW: PDF-Datei speichern

Bis zur ersten leeren Zeile per fgets() und wegschmeien*. Das sind die HTPP Header.
Danach mit fread() weiterlesen und in die Datei schreiben.

*) Eigentlich ja parsen und darauf reagieren. Aber bei
Zitat:
Accept-Ranges: bytes
Content-Length: 12364
Connection: close
sollte es erstmal auch so gehen.

Gendert von defabricator (04.09.2007 um 21:17:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.09.2007, 23:53:23
Muchte Muchte ist offline
Anfnger
 
Registriert seit: Sep 2003
Beitrge: 47
AW: PDF-Datei speichern

Ich hab das jetzt mal so versucht, bekomme das aber nicht hin. Er fngt mit fread zwar richtig an
$inhalt = fread($fp, 2000);
, irgendwann bricht er aber ab und empfngt die Daten nicht bis zu Ende, auch wenn ich den byte-Wert hochsetze.




Mach ich das Zeilenweise mit fgets, statt fread, geht es so teilweise:
PHP-Code:
   while (!feof($fp)) {
       
$zeile fgets($fp1024);
      echo 
$zeile;
      if (
strstr($zeile"PDF-1." ))
         
$q=1;
      if (
$q==1)
         
fwrite($datei$zeile);
   } 
Die Datei, auf die ich im Script dann gleich verlinke, kann von nem PDF-Reader nicht gelesen werden (der Link stimmt). lade ich die Datei bei mir auf den PC hoch, gehts. ??? Die datei, in die ich geschrieben wird, vorher mit "wb" statt nur "w" zu ffnen bringt nichts.

Gendert von Muchte (13.09.2007 um 00:03:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.09.2007, 01:42:35
defabricator defabricator ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Potsdam
Alter: 54
Beitrge: 1.020
AW: PDF-Datei speichern

Schau doch mal in die Datei rein.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.09.2007, 08:03:00
CIX88 CIX88 ist offline
Anfnger
 
Registriert seit: Jan 2007
Alter: 57
Beitrge: 131
AW: PDF-Datei speichern

> Datei von einem anderen Server speichern

Also dazu benutze ich im Reader Datei -> als Kopie speichern ...
Alles andere klingt nach klauen.

Sonst gibt es noch elegante Lsungungen mit CURL.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.09.2007, 10:16:54
Muchte Muchte ist offline
Anfnger
 
Registriert seit: Sep 2003
Beitrge: 47
AW: PDF-Datei speichern

Zitat:
Zitat von defabricator Beitrag anzeigen
Schau doch mal in die Datei rein.
Das sieht halt so aus wie oben ab

%PDF-1.3
%*
4 0 obj
<< /Type /Info
/usw.

nur das mit fread nicht alles empfangen wird, aber mit fgets in der Schleife. Kann es sein, dass fread ein limit vom Server hat, das kleiner als 12500 ist?

Gendert von Muchte (13.09.2007 um 10:17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.09.2007, 12:11:06
defabricator defabricator ist offline
Senior Member
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: Potsdam
Alter: 54
Beitrge: 1.020
AW: PDF-Datei speichern

Zitat:
Zitat von Muchte Beitrag anzeigen
nur das mit fread nicht alles empfangen wird, aber mit fgets in der Schleife. Kann es sein, dass fread ein limit vom Server hat, das kleiner als 12500 ist?
Nein. Und ich sehe in dem Code kein fread.

Zitat:
Zitat von CIX88
Sonst gibt es noch elegante Lsungungen mit CURL.
Bin ich auch fr.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
speichern von txt datei schnaegg PHP Grundlagen 5 04.09.2006 11:17:06
HTML CODE IN DATEI SPEICHERN smoerb PHP Grundlagen 3 30.05.2005 05:01:44
Datei unter neuem Namen speichern Grega PHP Grundlagen 12 02.03.2005 15:30:35
Datei mit Javascript ffnen und in eine Variable speichern didi86 HTML, CSS und JavaScript Help! 1 23.02.2004 20:33:49
geparste datei schreiben ingo PHP Grundlagen 1 29.12.2003 18:45:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:36:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt