SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Websites optimieren für Google & Co.

Websites optimieren für Google & Co. zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.08.2003, 17:26:43
Viktor M. Viktor M. ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 3
Den Anhang einer Mail auslesen.

Hallo,
ich möchte via PHP einen POP3-Account abrufen. Ein passendes Script
dafür habe ich schon gefunden, mit dem ich $empfaenger, $betreff,
$absender, $absender_email und $body erhalte. Mein Problem ist jetzt
noch, dass ich nach einer Lösung suche, wie ich einen Anhang auslesen
kann, der in der Mail ist, und dann in einem ordner auf dem Server abspeichern kann.. Es handelt sich dabei immer um JPEG's.
Ich habe nun schon mit Klassen von phpclasses.org und pear-modulen ausprobiert, aber bisher hat nichts geklappt. wäre wirklich super wenn mir jemand helfen könnte.


Das Skript, das ich habe lautet:

// POP3-Server
$host = "Mail-Server";
$port = "110";
// User-Daten
$user = "Benutzername";
$passwort = "passwort";
// Connect to Mailbox
$mailbox = imap_open("{".$host."}INBOX","$user","$passwort");
// Mail holen
$check = imap_check($mailbox);
$Anzahl_Nachrichten = $check->Nmsgs;
$Anzahl_Neuer_Nachrichten = $check->Recent;
// Mail auslesen
$nMessages = imap_num_msg($mailbox);
for($i = 1; $i <= $nMessages; $i++)
{
$header = imap_header($mailbox, $i);
$datum = $header->Date;
$m_id = $header->message_id;
$empfaenger = $header->toaddress;
$betreff = $header->subject;
$absender = $header->from[0]->personal;
$absender_email =
$header->from[0]->mailbox."@".$header->from[0]->host;
$body = imap_body($mailbox,$i);
$text_koerper = $body;
$fheader = imap_fetchheader($mailbox,$i);
// Mail in DB speichern.
$re1 = mysql_query("INSERT INTO tabelle SET
empfaenger='$empfaenger',
absender='$absender',
absender_email='$absender_email',
text_koerper='$text_koerper'")or die(mysql_error());
}

// Mailbox schließen
imap_close($mailbox);
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2003, 17:37:00
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Prinzipiell ist das nicht weiter schwer, Du musst den Header der Mail analysieren und das Boundary auslesen, dann musst Du den Body an den Boundarys exploden, so hast Du schonmal die Einzelnen Teile (versch. Anhänge, Text, usw) der Mail, von den Anhängen (der erste Teil des Bodys ist immer der Text) musst Du jetzt noch alles auslesen, was sich vor der Leerzeile in diesem Abschnitt befindet. Dort stehen Dinge wie Content Type usw. Alles nach der Leerzeile ist dann der eigentliche Inhalt des Anhangs (sprich die Datei) - dies musst Du alles in eine neue Datei schreiben und mit entsprechenden Namen speichern. Schon hast Du Deine Bilder auf dem Server,
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2003, 17:44:00
Viktor M. Viktor M. ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 3
hallo ben,
"nicht weiter schwer" <-- *augen reib*

sorry, ich weiß, dass man eigentlich nicht nach kompletten skript fragt, aber könntest du mir den part des auslesens in mein bestehedes skript einbauen?

ich such jetzt schon seit 4 wochen nach einer lösung. habe echt schon fast auf der ganzen welt gefragt ;) ... und bekomme immer nur eine antwort, dass ich doch selber irgendwo gucken soll und dass es ja super schwer ist, weil die mime-types so kompliziert wären.
aber ich habe jetzt schon sachen ausprobiert, aber einfach keinen plan mehr wie ich das anstellen soll, damit es klappt. du wärst echt meine letzte rettung, da ich die ganzen anderen foren mit meiner fragerrei echt voll nerve ;)

ich wär dir echt dankbar !!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2003, 17:48:29
Ben20
Guest
 
Beiträge: n/a
Ich hab sowas noch daheim rumliegen, allerdings ist es nicht ganz ausgereift! Ich schicks Dir demnächst mal zu, wenn Du mir deine E-Mailadresse zumailst (an viktor.m@nb-kreativ.de ), dass kann aber noch ein wenig dauern! Ansonsten, schau Dir mal diverse Webmailscripte an, die müssen das ja auch irgendwie gelöst haben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2003, 12:23:12
Der Andy Der Andy ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 23
http://www.phpguru.org/mime.mail.html

http://www.php-center.de/faq/faq-mail.html

evtl. hilfts :(
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.08.2003, 13:50:45
Viktor M. Viktor M. ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 3
Mhm. Gibt es vielleicht ein Buch, dass so etwas beschreibt?
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt