SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Websites optimieren für Google & Co.

Websites optimieren für Google & Co. zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP Grundlagen

PHP Grundlagen Hier kann über grundlegende Probleme oder Anfängerschwierigkeiten diskutiert werden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2006, 10:33:22
wandler wandler ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 14
pattern matching

Hallo,

ich Prüfe im meinen Kontaktformular alle Daten mit pattern matching also auf reguläre Ausdrücke mit eregi.
Das funktioniert auch wunderbar bei Einzeiligen Textfelder, aber wie kann ich Mehrzeiligen Textfelder überprüfen, ohne das ich entweder den Zeichenkettenanfang bzw. Zeichenkettenende weg lasse und das im Textfeld Zeilenumbrüche möglich sein müssen?
Jetzt habe ich dies:
PHP-Code:
if (!eregi("^[a-z0-9 .äüöß?!-\]*$"$textfeld)) { 
Für jede Hilfe bin ich als php-Anfänger dankbar.
Gruss
Wandler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2006, 11:19:39
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.549
AW: pattern matching

eregi zu benutzen ist nicht ratsam, denn es dauert ca. 200 mal so lange wie die preg_* funktionen. wie man es dort machen kann, kann ich dir sagen: man matched entweder auf whitespaces (\s glaube ich) oder auf den . und durch den modifier s lässt man auch whitespaces zu für den .
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2006, 17:05:39
wandler wandler ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 14
AW: pattern matching

Zitat:
Zitat von feuervogel
eregi zu benutzen ist nicht ratsam, denn es dauert ca. 200 mal so lange wie die preg_* funktionen. wie man es dort machen kann, kann ich dir sagen: man matched entweder auf whitespaces (\s glaube ich) oder auf den . und durch den modifier s lässt man auch whitespaces zu für den .
Hallo feuervogel,

vielen Dank, habe ne Lösung gefunden wie eregi das kann, und zwar mit
Code:
\n\r
(wichtig mit Backslash).
Hm das eregi so langsam sein soll, ist mir bei meinen kleinen Kontaktformular nicht aufgefallen und eigentlich egal.

Gruss
Wandler
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2006, 17:23:18
KTB KTB ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2006
Alter: 35
Beiträge: 599
AW: pattern matching

Das wirst du bei einem normalen Kontaktformular auch nicht merken. Die Abfrageb bewegen sich im Millisekundenbereich.
Rechnen wir das Beispielsweise durch:
Angenommen die preg Funktion braucht 0.001 Sec. um das auszuführen, dann braucht die eregi Funktion 0.200 Sec. Das ist immer noch so schnell, dass du den unterschied nicht merkst.
Der Unterschied dürfte sich un einem viel komplexeren Script zeigen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2006, 18:21:11
feuervogel feuervogel ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.549
AW: pattern matching

selbst 0.2 sekunden ist lahm.

man sollte sich einfach von grundauf angewöhnen preg_* zu benutzen und nicht eregi. hat man nämlich mal ein script, welches mal eben 20.000 wörter durchparsen muss und so ca. 5000 mal angewandt wird, bewegt sich der unterschied im 2-stelligen sekunden bereich.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2006, 09:54:21
KTB KTB ist offline
Member
 
Registriert seit: Mar 2006
Alter: 35
Beiträge: 599
AW: pattern matching

Ich sag doch: Der Unterschied dürfte sich un einem viel komplexeren Script zeigen.
Wenn er jetzt nur ein Kontaktformular hat (und so habe ich das verstanden) ist es vernachlässigbar, denn ich bezweifel mal dass er da 5000mal Täglich einen kleinen Roman zugeschickt bekommt.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apache, mod_rewrite oder Skript macht dumm c4 PHP für Fortgeschrittene und Experten 7 02.08.2004 09:37:57
Variablenübergabe beim pattern toweter PHP Grundlagen 3 30.05.2003 18:22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2020 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt