SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Fortgeschrittene CSS-Techniken

Fortgeschrittene CSS-Techniken zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > HTML, CSS und JavaScript Help!

HTML, CSS und JavaScript Help! Hier gibt es Hilfe zu HTML, CSS und JavaScript Problemen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.02.2015, 11:41:01
Sebastian Sebastian ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2015
Alter: 40
Beiträge: 1
Sound nach zufälliger Länge stoppen und zweiten Sound abspielen

Ich tüftele derzeit an foldendem Problem:
Ich möchte einen Sound (Knistern) abspielen und nach eine zufälligen Länge (3 - 10 Sek.) einen zweiten Sound abspielen (Explosion).
Das Script funktioniert soweit auch unter Firefox. Einige Geräte (z.B. kindle fire) reagieren jedoch merkwürdig. Sie spielen zwar das Knistern ab, die anschließende Explosion aber nicht. Wenn allerdings zunächst der Sound der Explosion abgespielt wurde und anschließend das Knistern mit der anschließenden Explosion, dann funktioniert es. Ich bin ratlos.
Mein Script:
Code:
<!doctype html>
<html>
<head>
<meta charset="utf-8">
<title>Audiotest</title>

</head>

<body>

<audio loop id="Knistern" preload="auto">
  <source src="knistern.mp3">
</audio>
<audio id="Explosion" preload="auto">
  <source src="explosion.mp3">
</audio>

<p><a href="#" onClick="start();">Knistern & Explosion</a></p>
<p><a href="#" onClick="start2();">Explosion</a></p>
<p>&nbsp;</p>
<p id="warten">Warte</p>

<script type="text/javascript">
   var audio1 = document.getElementById('Knistern');
   var audio2 = document.getElementById('Explosion');
   var warten = document.getElementById('warten');
   audio1.load()
   audio2.load()
   audio1.pause();
   audio2.pause();
   audio1.currentTime = 0;
   audio2.currentTime = 0;
   
function explode() {
audio1.pause();
audio1.currentTime = 0;
audio2.play();	
}

function start () {
	Zufall = Math.random()
	Zufallszahl =  3 + parseInt(Zufall * ( (10 + 1 ) - 3));
	var zufall = Zufallszahl*1000;
	warten.innerHTML = zufall;
	audio1.play();
	setTimeout(explode,zufall);
   }
   function start2 () {
	audio2.play();
   }
</script>

</body>
</html>
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
javascript, random, sound, zufall


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt