SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Handbuch der Java-Programmierung

Handbuch der Java-Programmierung zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > MySQLi/PDO/(MySQL)

MySQLi/PDO/(MySQL) Anfänger, Fortgeschrittene oder Experten können hier Fragen und Probleme rund um MySQLi/PDO/(MySQL) diskutieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2003, 23:59:10
joker joker ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 201
spalten ausgabe

hi, wurde gerne aus eine datenbank eine bestimmte zeile per
url ( GET ) bestimmen und die enthaltenen einträge in einem string abspeichern und diese dan ausgeben, aber bekomm ich nicht ganz hin?

Url ist z.B.:
users.php?id=1

users.php z.b. :

mysql_connect(...)

$retid = mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '$GET["id"]'");
$row = mysql_fetch_array($retid);


soweit so gut denk ich mal ?! aber wie speicher ich jetzt die einzelne werte in jeweil ein extra string?

wenn die tabelle z.b so aussieht:

id | name | alter
----------------------
1 | yx | 18
---------------------
...

hoffe ich hab es nicht ganz so konfus geschrieben :)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.09.2003, 09:50:34
diver-network diver-network ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Apr 2003
Ort: TÜ
Beiträge: 337
Hi Joker,

probiers mal mit ... $_GET["id"] (Unterstrich nach dem $). Ansonsten sehe ich keinen Fehler.

HTH,

Andy
__________________
Delphine, Wale, Orcas und mee(h)r:
tauchen in Alor/Indonesien
http://www.alor-dive.com
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2003, 18:20:46
joker joker ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 201
meine frage war ehr, wie ich die einträge in reihe 1 die einträge name und alter in jeweil ein eigenden string speicheredamit ich den den ausgeben kann?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.09.2003, 21:32:53
c4 c4 ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Oberursel
Alter: 53
Beiträge: 4.748
Aus dem:
$retid = mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '$_GET["id"]'");
machst Du mal das:
$retid = mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '{$_GET['id']}'");
oder das:
$retid = mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '".$_GET["id"]."'");
Deine Variante sieht so unglaubwürdig aus.

Die Sache mit dem String:
PHP-Code:
$retid mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '{$_GET['id']}'");
$row mysql_fetch_assoc($retid);
$str='';
foreach (
$row as $k => $v) {
    
$str.=$v.' ';

Meinst Du das so?

Oder simpler:
PHP-Code:
$retid mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '{$_GET['id']}'");
$row mysql_fetch_assoc($retid);
$str=$row['name'].$row['alter']; 
Meinst Du das so?
__________________
sic!
--> http://dbCF.de/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.09.2003, 21:42:32
joker joker ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 201
erstmal danke für deine hilfe,

jaein, jetzt könnte ich ja mit "$str" alter und name ausgeben, aber
um es besser ans disign anzupassen... sollte es für jede angabe ein string geben.

kann ich das dan so verwirklichen?



PHP-Code:
$retid mysql_query("SELECT * FROM members WHERE id = '{$_GET['id']}'");
$row mysql_fetch_assoc($retid);

$name=$row['name'];
$alter=$row['alter']; 
geht das?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.09.2003, 21:46:50
c4 c4 ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Oberursel
Alter: 53
Beiträge: 4.748
So kannst Du es machen, musst aber nicht.
$row['alter']; enthält doch auch einen String, den Du einfach ausgeben kannst. Was gefällt Dir daran nicht?

Die Erstellung der Variablen könntest Du übrigens vereinfachen:
PHP-Code:
foreach ($row as $k => $v) {
 ${
$k}=$v;  // oder so $$k=$v;

Hab's nicht getestet, müsste aber klappen.
__________________
sic!
--> http://dbCF.de/
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2003, 21:50:51
joker joker ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 201
was bedeuted diese zeile?

"$k => $v" versteh nicht ganz?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2003, 21:54:05
c4 c4 ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Oberursel
Alter: 53
Beiträge: 4.748
Diese Schleife geht ein Array ($row) durch und speichert bei jedem Durchlauf den Feldnamen ('name', 'alter', ...) in $k und den Wert des Feldes ('Manuel', '18', ...) in $v.
__________________
sic!
--> http://dbCF.de/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2003, 22:04:30
joker joker ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 201
erstmal, es funktioniert wunder bar :) *freu*

jetzt zu deiner schleife, es wäre weniger arbeit wen es maßen werden, aber wie gebe ich das dan vereinzelt aus?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2003, 22:06:55
c4 c4 ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Oberursel
Alter: 53
Beiträge: 4.748
Zitat:
es wäre weniger arbeit wen es maßen werden, aber wie gebe ich das dan vereinzelt aus?
Also den Part verstehe ich nicht. Erkläre mal bitte.
__________________
sic!
--> http://dbCF.de/
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt