SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Das Zend Framework

Das Zend Framework zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > Apache HTTP-Server

Apache HTTP-Server Alles was Ihr über den Apache diskutieren möchtet, gehört hierein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2007, 17:24:09
bettina bettina ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 5
http auf https umleiten

Hallo,

ich möchte gern meine http seite auf https umleiten.
Dazu habe ich ein Zertifikat installiert und wenn ich https://www.myside.at/dir/index.do eingebe funktioniert es auch.

Mein Ziel:
Eingabe: http://www.myside.at/dir/index.do --> https://www.myside.at/dir/index.do

Folgendes habe ich in meinen virtuellen host hinzugefügt:

:
RedirectMatch permanent /dir https://www.myside.at/dir/index.do

<Directory "/srv/www/htdocs/myside.at">
AllowOverride All
Order allow,deny
allow from all
Options +Indexes
</Directory>
:

Was bereits funktioniert:
http://www.myside.at/dir --> https://www.myside.at/dir/index.do.

Wenn ich jedoch:
RedirectMatch permanent /dir/index.do https://www.myside.at/dir/index.do
oder auch:
RedirectMatch permanent /index.do https://www.myside.at/dir/index.do
oder ähnliche varianten probiere, funktioniert die umleitung nicht.

Wäre euch sehr dankbar für Ideen oder Lösungen wie ich das machen könnte. Ich habe schon so einiges probiert (auch mit RewriteCond und RewriteRule war ich schon am hadern) und bin schon ziemlich verzweifelt.... Wenn ihr noch mehr Infos braucht, bitte einfach sagen. DANKE

mlg bettina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2007, 20:33:44
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 1.276
AW: http auf https umleiten

Hi,

du musst das so machen:

PHP-Code:
RedirectMatch permanent ^/(.*) 
  
https://www.myside.at/$1 
Du brauchst also nur eine .htaccess Datei mit den zwei Zeilen im http-Ordner legen und alle URL's werden dann umgeleitet auf dein https-Ordner.

Damir
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2007, 10:30:29
bettina bettina ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 5
AW: http auf https umleiten

Hi,

danke für die Antwort. Hab wieder einmal zu kompliziert gedacht. :-)
Das funktioniert soweit auch, wenn ich alle dateien von www.myside.at auf https umleiten will. Ich möchte aber nur URL´s vom verzeichnis www.myside.at/dir auf https weiterleiten.

Ist mein Ansatz

RedirectMatch permanent ^/dir/(.*) https://www.myside.at/dir/$1

verkehrt?
Funktioniert nämlich nicht.

Danke nochmals
lg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2007, 10:48:33
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
AW: http auf https umleiten

Was genau bedeutet "funktioniert nicht"?

Du bekommst außerdem Probleme, falls die Website, die du über eine SSL-verschlüsselte Verbindung aufrufst, in dem gleichen Verzeichnis liegt, wie die unverschlüsselte Verbindung, weil in diesem Fall dein Redirect immer wieder ausgeführt wird (-> Endlosschleife an Weiterleitungen).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2007, 10:52:58
Benutzerbild von |Coding
|Coding |Coding ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Bergheim
Alter: 39
Beiträge: 5.255
|Coding eine Nachricht über Skype™ schicken
AW: http auf https umleiten

Du musst es so machen:

RedirectMatch /dir/(.*)$ https://www.myside.at/dir/$1

Wenn Du das in eine .htaccess schreibst, welche du ins Verzeichnis "/dir" legst, dann wird jeder auf das HTTPS Protokoll umgeleitet.


edit:
Du kannst die .htaccess natürlich auch ins Document-Root legen :-)
__________________
Gruß |Coding

---
Qozido® - Die Bilderverwaltung mit Logbuch für Taucher und Schnorchler.

www.qozido.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.02.2007, 11:51:53
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 1.276
AW: http auf https umleiten

Zitat:
Zitat von xabbuh Beitrag anzeigen
Was genau bedeutet "funktioniert nicht"?

Du bekommst außerdem Probleme, falls die Website, die du über eine SSL-verschlüsselte Verbindung aufrufst, in dem gleichen Verzeichnis liegt, wie die unverschlüsselte Verbindung, weil in diesem Fall dein Redirect immer wieder ausgeführt wird (-> Endlosschleife an Weiterleitungen).

Deswegen sollte man ja auch tunlichst http- und https-Ordner nutzen;-) Aber ansonsten hast du natürlich recht.

Damir
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2007, 12:37:29
bettina bettina ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 5
AW: http auf https umleiten

@Coding:
habe den Redirect jetzt zu meinem virtuellen Host hinzufügt. Müsste ja eigentlich dasselbe bewirken, als würde ich eine .htaccess datei im Document-Root ablegen, oder?!? Jedenfalls kam keine Weiterleitung zustande. Dann habe ich eine .htaccess datei mit dem redirect gemacht und im Root abgelegt, auch das hat keine Reaktion bewirkt.

Meine Idee war, dass es am eingerichteten Proxy-Forward liegen könnte, dass vlt. die Module in verkehrter Reihenfolge geladen wurden (also proxy vor rewrite) und das deshalb ein Redirect von /dir/ nicht funktioniert. weil im proxyforwarding folgendes steht:

ProxyPass /dir/ http://localhost:8081/dir/
ProxyPassReverse /dir/ http://localhost:8081/dir/

und ein redirect von /dir (ohne "/" am ende) ja bereits funktioniert.
Jedenfalls habe ich die Reihenfolge geändert und auch das hat nichts bewirkt.

Hat jemand vlt. noch eine Idee woran es liegen könnte, dass dieser Redirect dann nicht ausgeführt wird? (d.h. das der Broswer keine Fehlermeldung ausgibt, sonder die seite normal öffnet)
Verwende jboss und tomcat und dieser ordner dir ist irgendwo im jboss vergraben (bin leider kein jboss und tomcat kenner; auch in apache erst anfänger, also danke fürs verständnis)


@xabbuh:
mit funktioniert nicht, meine ich, dass überhaupt keine reaktion vom browser kommt, wenn ich www.myside.at/dir/index.do eingebe. Also es kommt keine Fehlermeldung und auch keine weiterleitung, es wird einfach die seite geöffnet.
Und, ich verwende zwei verschiedene ordner für http und https, also wird es zu keiner Endlosschleife kommen...

lg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2007, 13:21:12
Damir Damir ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 1.276
AW: http auf https umleiten

OK,

probier mal das, das muss funktionieren;-) Leg eine htaccess im Root-Folder vom http.

PHP-Code:
RedirectMatch permanent ^/dir/(.*)$ https://www.myside.at/dir/$1 
Damir
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2007, 14:38:08
bettina bettina ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 5
AW: http auf https umleiten

hello,

habe gerade bemerkt das mein letzter eintrag ziemlicher wirr-warr war. sorry.

also noch mal kurz:
das proxyforwarding ist der grund, warum mein redirect nicht funktioniert.
ich habe es jetzt einmal entfernt und schon funktioniert auch der redirect.

grund:
durch das forwarding konnte man gar nie zur .htaccess datei gelangen, weil
ProxyPass /dir/ http://localhost:8081/dir/
alles aus dem verzeichnis /dir/ gleich auf port 8081 (also jboss) weitergeleitet hat.

ich muss also noch den ProxyPass dementsprechend ändern, damit es funktioniert, richtig? Kann mir noch jemand folgen? Und jboss läuft bei mir auf 8443 im secure-modus.
Also:
https://www.myside.at:8443/dir/index.do --> funktioniert

Wenn ich nun den Forward so ändere:
ProxyPass /dir/ https://localhost:8443/dir/
ProxyPassReverse /dir/ https://localhost:8443/dir/

tritt Error 500 auf.
Was mache ich bloß falsch?

Danke
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2007, 15:58:00
Benutzerbild von xabbuh
xabbuh xabbuh ist offline
SELFPHP Guru
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 7.187
AW: http auf https umleiten

Zitat:
Zitat von bettina Beitrag anzeigen
also noch mal kurz:
das proxyforwarding ist der grund, warum mein redirect nicht funktioniert.
ich habe es jetzt einmal entfernt und schon funktioniert auch der redirect.

grund:
durch das forwarding konnte man gar nie zur .htaccess datei gelangen, weil
ProxyPass /dir/ http://localhost:8081/dir/
alles aus dem verzeichnis /dir/ gleich auf port 8081 (also jboss) weitergeleitet hat.

ich muss also noch den ProxyPass dementsprechend ändern, damit es funktioniert, [...]
Wenn ich dich richtig verstehe, befindet sich doe ProxyPass-Direktive momentan im globalen Server-Abschnitt oder? Verschieb diese Option von hier in den virtuellen Host-Container, der für die Anfragen auf Port 443 zuständig ist.

In etwa so:
Code:
<VirtualHost 127.0.0.1:80>
  Redirect /dir https://locahost/dir
</VirtualHost>

<VirtualHost 127.0.0.1:443>
  ProxyPass /dir https://localhost:8443/dir
</VirtualHost>
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SOAP, HTTPS und PHP 5 freddy-diekante PHP für Fortgeschrittene und Experten 1 22.05.2006 23:30:20
refresh auf https sysop Apache HTTP-Server 7 24.05.2005 16:39:26
http fopen Phil PHP für Fortgeschrittene und Experten 5 02.06.2004 17:09:00
http auslesen da-wandler PHP Grundlagen 2 05.03.2004 10:54:30
HTTP Protokollfrage Nonstop PHP für Fortgeschrittene und Experten 3 15.05.2003 22:58:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2023 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt