SELFPHP: Version 5.8.2 Befehlsreferenz - Tutorial – Kochbuch – Forum für PHP Einsteiger und professionelle Entwickler

SELFPHP


Professional CronJob-Service

Suche



CronJob-Service    
bei SELFPHP mit ...



 + minütlichen Aufrufen
 + eigenem Crontab Eintrag
 + unbegrenzten CronJobs
 + Statistiken
 + Beispielaufrufen
 + Control-Bereich

Führen Sie mit den CronJobs von SELFPHP zeitgesteuert Programme auf Ihrem Server aus. Weitere Infos



:: Buchempfehlung ::

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Einführung in XHTML, CSS und Webdesign zur Buchempfehlung
 

:: Anbieterverzeichnis ::

Globale Branchen

Informieren Sie sich über ausgewählte Unternehmen im Anbieterverzeichnis von SELFPHP  

 

:: Newsletter ::

Abonnieren Sie hier den kostenlosen SELFPHP Newsletter!

Vorname: 
Name:
E-Mail:
 
 

Zurück   PHP Forum > SELFPHP > PHP für Fortgeschrittene und Experten

PHP für Fortgeschrittene und Experten Fortgeschrittene und Experten können hier über ihre Probleme und Bedenken talken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2013, 13:23:34
sysop sysop ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: wien
Beiträge: 492
sysop befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
wget mit Kontrolle ob alles komplett geladen wurde

Ich möchte regelmässig mit einem PHP-Script eine Zip-Datei per wget herunterladen, die Datei kann unterschiedliche Grössen haben. Die Datei wird dann entpackt und weiter verarbeitet.

Nun möchte ich sicher sein, dass die Datei komplett geladen ist, bevor ich den nächsten Schritt mache, da steckt mein Problem!
wget generiert ja keine wirkliche Ausgabe und mit passthru($cmd) bekomme ich keine Anzeige.

Eine spontane andere Idee wäre:
Zuerst die md5 Prüfsumme zu laden und mit dem Download zu vergleichen, erst bei Gleichheit nächster Schritt. Das gefällt mir aber nicht, da ich ja praktisch in einer Schleife die Prüfsumme errechnen müsste.

Kennt jemand eine vernünftige Möglichkeit die Vollständigkeit eines Downloads zu prüfen um im Script weiter machen zu können, also die weitere Verarbeitung zu starten?
__________________
Gruss sys ;-)
Ich möchte wie mein Grossvater sterben, lächelnd und schlafend, nicht schreiend und weinend, wie sein Beifahrer.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.06.2013, 11:07:37
Ckaos Ckaos ist offline
Member
 
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 843
Ckaos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: wget mit Kontrolle ob alles komplett geladen wurde

Hi,

Zitat:
PHP-Script eine Zip-Datei per wget herunterladen
Hmm, also entweder lade ich die Datei mit PHP-Bordmitteln z.B. file_get_contents
oder ich machs gleich per Batch!

Ich halte nix von exec !

MfG

CKaos
__________________
"Wenn die Leute Häuser so bauen würden, wie wir Programme schreiben, würde der erstbeste Specht unsere Zivilisation zerhacken."
In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2013, 10:03:16
sysop sysop ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: wien
Beiträge: 492
sysop befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: wget mit Kontrolle ob alles komplett geladen wurde

Hallo

Das ist ja nicht eine Frage, ob es einem gefällt oder nicht.
file_get_contents() unterliegt den Beschränkungen der php.ini (Memory) und ob das geeignet ist, eine Binärdatei zu laden, darüber kann man diskutieren. Mal abgesehen davon dauert es länger....

Batch/Shell würde bedeuten, ich muss einen SSH-Zugriff auf den Server haben, das kommt aber nicht in Frage. Starte ich ein Shell-Script aus PHP heraus, habe ich letztendlich das selbe Problem wie jetzt.

Was bleibt ist exec.

Tatsache ist, dass der Download funktioniert, aber kontrolliert werden soll, ob er bereits erfolgreich beendet ist!
__________________
Gruss sys ;-)
Ich möchte wie mein Grossvater sterben, lächelnd und schlafend, nicht schreiend und weinend, wie sein Beifahrer.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2013, 14:36:35
Xor Xor ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Aug 2008
Alter: 29
Beiträge: 124
Xor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: wget mit Kontrolle ob alles komplett geladen wurde

Hi

Zitat:
wget generiert ja keine wirkliche Ausgabe und mit passthru($cmd) bekomme ich keine Anzeige.
Warum generiert wget keine Ausgabe? Bzw. warum ist dir der Rückgabe-Wert nicht genug?

Rückgabewerte von wget:
http://www.gnu.org/software/wget/man...it-Status.html

Du könntest also z.b.
PHP-Code:
passthru("wget ....",$returnValues);
if(
$returnValues[0] == 0)
{
  .....
vlt trotzdem md5?....

Wenn du wirklich mit der ausgabe von wget arbeiten willst musst du exec verwenden und versuchen wget dazu zu bringen, das rauszuschreiben, was du brauchst.
z.B.: wget -q -S, und dann den Server-Code parsen

Lg
__________________
Allergisch auf:
  • "Ich brauch ein Script für..."
  • "...dringend..."
  • Anfrage-->Antwort-->Nie wieder melden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2013, 15:10:30
Ckaos Ckaos ist offline
Member
 
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 843
Ckaos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: wget mit Kontrolle ob alles komplett geladen wurde

Hi,

Zitat:
Zitat von sysop Beitrag anzeigen
Das ist ja nicht eine Frage, ob es einem gefällt oder nicht.
Richtig, ich benutze es einfach nicht! Ich benutze ja auch nicht nur PHP oder versuche mit PHP alles anzusprechen / zu kontrollieren. Mir fallen auch nur 1-2 Situationen ein wo ich mir im entferntesten vorstellen könnte es benutzen zu wollen.

Zitat:
file_get_contents() unterliegt den Beschränkungen der php.ini
Ich lade damit ja auch keine 100mb Dateien :/

Zitat:
Batch/Shell würde bedeuten, ich muss einen SSH-Zugriff auf den Server haben
Wo ist das Problem?
Zitat:
Starte ich ein Shell-Script aus PHP heraus, habe ich letztendlich das selbe Problem wie jetzt.
Nein per Cron und der holt sich die Infos aus der DB welches das PHP Script kontrolliert.

Ich habe anscheinend eine andere Vorstellung was man mit PHP umsetzt ;)

Viel Erfolg noch.

MfG

CKaos
__________________
"Wenn die Leute Häuser so bauen würden, wie wir Programme schreiben, würde der erstbeste Specht unsere Zivilisation zerhacken."
In den allermeisten Fällen sitzt der Bug etwa 40 cm vor dem Monitor!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.09.2013, 18:41:19
sysop sysop ist offline
Junior Member
 
Registriert seit: Mar 2004
Ort: wien
Beiträge: 492
sysop befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: wget mit Kontrolle ob alles komplett geladen wurde

Zitat:
Zitat von Ckaos Beitrag anzeigen

Zitat:
Batch/Shell würde bedeuten, ich muss einen SSH-Zugriff auf den Server haben
Wo ist das Problem?
Dass Problem liegt darin, dass ich keinen Zugriff auf meinen Server an Fremde hergebe ;-)

Das Script wird von (mir vollkommen unbekannten) Leuten ausgeführt, denen ich ein Online-Update für ein Open Source PHP-Projekt zur Verfügung stelle.

Das Problem ist aber mittlerweile keines mehr, da ich mir nun doch eine Kontrollroutine geschrieben habe, die die MD5 Summe vergleicht und so den kompletten Download vor der Weiterverarbeitung sicher stellt.
Natürlich prüfe ich vorher, ob wget überhaupt installiert ist...

Aber danke nochmal.
__________________
Gruss sys ;-)
Ich möchte wie mein Grossvater sterben, lächelnd und schlafend, nicht schreiend und weinend, wie sein Beifahrer.
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind aus.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IP kontrolle Mike3845 MySQL 0 09.07.2008 14:51:46
erst anzeigen wenn geladen (JS) Indyk HTML, CSS und JavaScript Help! 5 09.05.2008 12:57:45
wget Downloads MarkusStruebel Apache HTTP-Server 1 24.06.2006 12:06:35
div geladen? js/css? neodrei HTML, CSS und JavaScript Help! 0 02.12.2005 20:08:55
"Seite wird geladen..." Wie wird´s gemacht? bweichel PHP für Fortgeschrittene und Experten 9 19.08.2003 22:41:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


© 2001-2017 E-Mail SELFPHP OHG, info@selfphp.deImpressumKontakt