Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 18.04.2008, 12:15:55
mr.jones mr.jones ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Halle
Beiträge: 45
mr.jones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
mr.jones eine Nachricht über ICQ schicken mr.jones eine Nachricht über MSN schicken
AW: mysql Ergebnis in Variable speichern und per GET senden

Habe das jetzt mal getestet. Und wo wir gerade bei der Reihenfolge sind...

Wenn die Variable $editu erst nach der While-Schleife kommt,dann ist die Variable zum Zeitpunkt der Anfrage natürlich auch noch leer :(

PHP-Code:
<?php
$quets 
$_POST["quet"];
$num $_POST["numb"];
$submy $_POST["submy"];
$place $_POST["platz"];

include(
"connect.php");

$abfra mysql_query("SELECT * FROM Kundenliste WHERE naname = '$quets' OR kdnummer = '$num' OR ort = '$place' ");


while(
$row mysql_fetch_assoc($abfra)){
  echo 
"id: " $row['kdnummer'] . "| " $row['naname'] . "| " $row['vorname'] . " |Telefon| " $row['telefon'] . "| " $row['ort'] ." " . [B]$editu[/B]. "<br>";
}
$id $row['kdnummer'];
$nna $row['naname'];
$vna $row['vorname'];
$editu "<a href='edit.php?kdn=$id&nachn=$nna&vorna=$vna'>edit</a>"// nach der Schleife ist $editu aber während der While-Schleife unbenannt. Folge, es wird kein "edit" für den Datensatz angezeigt.


?>
Also müsste die $editu wieder vor die Schleife damit die Variable gefüllt ist,dann sind aber widerrum die GET-Variablen kdn=$id leer..

Geändert von mr.jones (18.04.2008 um 12:17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten