PHP Forum

PHP Forum (http://www.selfphp.de/forum/index.php)
-   HTML, CSS und JavaScript Help! (http://www.selfphp.de/forum/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Umlaute-Problem nur in Firefox (http://www.selfphp.de/forum/showthread.php?t=25080)

stefacht 07.10.2013 18:16:31

Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Hallo,

ich bitte um eure Hilfe, da ich bei diesem Problem etwas ratlos bin...
Eine Kundin von mir hat eine schon ziemlich in die Jahre gekommene PHP-Website (die nicht ich entwickelt habe):
http://www.firmenevents-portal.at
In einer dahinter liegenden MySQL-Datenbank sind Unternehmen aus der Eventmanagement-Branche erfasst, inklusive deren Angebote (Location-Vermietung, Künstler-Vermittlung und diverse weitere Dienstleistungen).

Links oben in der Seite gibt es ein Suchformular. Wenn man hier einen Begriff mit Umlauten eingibt, z.B. "möbel", dann funktioniert die Suche nur im Firefox nicht! Es können weder Ergebnisse gefunden werden, noch wird das "ö" im Suchbegriff korrekt dargestellt.
Mit allen anderen gängigen Browsern (IE, Chrome, Safari) funktioniert aber alles bestens.

Das Problem betrifft scheinbar auch nur diese Suche. Ansonsten werden Umlaute in der Website korrekt ausgegeben, auch wenn sie aus der Datenbank kommen.

Woran könnte das liegen? Hat irgendjemand eine Idee für mich?

thx Stef

meikel (†) 07.10.2013 19:21:47

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Zitat:

Zitat von stefacht (Beitrag 145583)
Woran könnte das liegen?

Wer soll das wissen, was Du da verbrochen hast. Wenn Du einen Hellseher suchst, biste hier auf der falschen Kirmes.
Zitat:

Hat irgendjemand eine Idee für mich?
Liefere erst mal korrektes HTML:
http://validator.w3.org/check?uri=ht...Inline&group=0
== Result: 118 Errors, 19 warning(s)
Wäre ich ein Browser, würde ich mich bei solchem Schrott mit nem blue screen verabschieden.

Mein Script funktioniert nicht mit Browser XY!
http://www.php-faq.de/q-html-validieren.html

stefacht 07.10.2013 19:40:39

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Wie schon im ursprünglichen Posting geschrieben, das Ding ist überhaupt nicht von mir und ein Pain in the ass, das weiß ich genauso gut wie du!

Aber es gehört nun mal einem Kunden von mir, der diese Website noch ein paar Jahre behalten möchte, aber gerne hätte, dass ich einige Fehler in der Seite behebe.
Den gesamten ausgegebenen Quellcode dieser katastrophalen PHP-Applikation zu beheben gehört sicher nicht dazu und wäre wohl viel aufwändiger, als alles neu zu machen. Aber das möchte der Kunde wie gesagt derzeit nicht.

Falls also jemand von euch eine Idee hat, woran das Umlaute-Problem liegen könnte - das wie gesagt nur in Firefox existriert - bin ich für jede Hilfe dankbar!

meikel (†) 07.10.2013 19:47:58

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Zitat:

Zitat von stefacht (Beitrag 145586)
Falls also jemand von euch eine Idee hat, woran das Umlaute-Problem liegen könnte - das wie gesagt nur in Firefox existriert - bin ich für jede Hilfe dankbar!

Wahrscheinlich war die Schrift zu klein:
Mein Script funktioniert nicht mit Browser XY!
http://www.php-faq.de/q-html-validieren.html

Es liegt nicht am Browser! Liefere fehlerfreies HTML, dann bist Du nicht von der Gnade der Browserprogrammierer abhängig, die den HTML Schrott trotzdem noch zu rendern versuchen.

stefacht 07.10.2013 20:01:43

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Zitat:

Den gesamten ausgegebenen Quellcode dieser katastrophalen PHP-Applikation zu beheben gehört sicher nicht dazu


...bitte nur mehr Antworten, die mir auch weiterhelfen können!

Ckaos 08.10.2013 10:17:45

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Hi,

Zitat:

z.B. "möbel", dann funktioniert die Suche nur im Firefox nicht!
Falsch im Safari seh ich auch
Zitat:

Es wurden 0 Einträge zum Suchbegriff öster gefunden:
und glaub mir wenn du schon "Kunden" hast sollten dir auch die Argumente
für eine valide HTML Struktur nicht fehlen, alles andere ist gefrickel und schreit
nach einem neuen Hobby!

btw: Ihre andere Seite sieht nicht besser aus(fehler).

MfG

CKaos

stefacht 08.10.2013 10:34:16

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Ok, danke für den Hinweis - in meinem Safari funktioniert das nämlich (siehe Screenshot).
Welche Version nutzt du? Ich habe 6.0.5 (Mac).

Zu den Hintergründen:
Die andere Seite hat die Kundin selbst gemacht... sie ist da einfach auf einem ganz veralteten Stand der Technik und hat keine Kohle um das zu ändern.
Dagegen kann ich leider nichts machen und es ist kontraproduktiv, wenn ihr Leute einfach beflegelt, die sich hier im Forum einbringen und informieren möchten. Nicht jeder, der eine fehlerhafte Website zu bearbeiten hat, ist ein Volldepp der keine Ahnung von Webentwicklung hat.

Natürlich habe ich der Kundin bereits erklärt, dass dieses Firmeneventsportal veraltet und fehlerhaft ist und am besten neu programmiert werden sollte. Aber das Budget dafür hat sie nicht. Das war halt mal ihre Cashcow, bringt noch immer ein wenig Geld ein, das Projekt wird aber wohl in spätestens 2-3 Jahren sterben.

Zurück zum angesprochenen Problem:
Jedenfalls sind gernerelle HTML-Validierungsfehler auch kein Grund, weshalb die Umlaute nicht funktionieren. Browser sagen ja nicht, die Website ist falsch, da hau ich jetzt extra noch randomize ein paar Probleme rein.
Es ist sicher trotzdem möglich, eine konkrete Ursache für die falsche Umlautedarstellung zu finden.

lg Stef

Anhang 561

Ckaos 08.10.2013 11:35:01

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Hi,

Zitat:

Welche Version nutzt du? Ich habe 6.0.5 (Mac).
Ich auch aber hab mich verschaut war im Opera im Safari gehts ;)
Zitat:

Zu den Hintergründen:..keine Kohle...Aber das Budget...noch immer ein wenig Geld ein
Hmm mit nem aktuellen CMS und 2-3 Plugins/Modulen ist der Drops in 2-3 Std gelutscht.
Zitat:

Jedenfalls sind gernerelle HTML-Validierungsfehler auch kein Grund, weshalb die Umlaute nicht funktionieren.
Das ist falsch!
Zitat:

Browser sagen ja nicht, die Website ist falsch, da hau ich jetzt extra noch randomize ein paar Probleme rein.
Nö, aber "hey das ist mist und ich versuch mal darzustellen was der damit gemeint haben könnte".
Zitat:

wenn ihr Leute einfach beflegelt,
Das tun wir nicht! Wir zeigen nur mit wenigen worten das nicht jeder nach 4 Tutorials
und 5 Fragen in einem Forum sich an Kunden ranwagen sollte! /*Übertreibung aus

Ausserdem wenn wir alles wie ein Dozent/Lehrer beantworten und nicht ein bissle Witz reinhauen...wäre das Forumsleben echt traurig...ich jedenfalls hab mich über
Zitat:

Wäre ich ein Browser, würde ich mich bei solchem Schrott mit nem blue screen verabschieden.
gefreut...lachen ist gesund ;)

MfG

CKaos

stefacht 08.10.2013 12:17:44

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Zitat:

Zitat von Ckaos (Beitrag 145595)
Hmm mit nem aktuellen CMS und 2-3 Plugins/Modulen ist der Drops in 2-3 Std gelutscht.

So einfach ist es leider nicht. Es gibt einen Login-Bereich, wo die auf der Website präsentierten Unternehmen ihre Daten, Termine, Angebote etc. verwalten können, sowie einen Admin-Bereich, wo Rechnungen etc. verwaltet werden können.

meikel (†) 08.10.2013 14:03:18

AW: Umlaute-Problem nur in Firefox
 
Zitat:

Zitat von Ckaos (Beitrag 145595)
Nö, aber "hey das ist mist und ich versuch mal darzustellen was der damit gemeint haben könnte".

Vermutlich gibt es Unterschiede in der Content-type Deklaration: der Server sagt
Code:

content-type=text/html charset=UTF-8
und im sogenannten "HTML" steht dann
Code:

content="text/html; charset=ISO-8859-1"
Das gibt ergibt dann das beliebte Browserlotto.

Egal was: es ist ein HTTP- oder HTML- aber definitiv kein PHP-Problem. Der quengelnde Fragesteller ist schlicht und einfach zu faul, die HTML Fehler zu beseitigen:
Code:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
<html>
<head>
<head>

... und beschwert sich dann, wenn einer der Browser nicht hellsehen können will.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.