PHP Forum

PHP Forum (http://www.selfphp.de/forum/index.php)
-   PHP für Fortgeschrittene und Experten (http://www.selfphp.de/forum/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Variablen werden nicht übernommen --> help a newbie (http://www.selfphp.de/forum/showthread.php?t=1845)

SirRobin 26.07.2002 02:24:44

Variablen werden nicht übernommen --> help a newbie
 
Folgendes Problem:

Ich will folgendes machen:
Es gibt ein Eingabeformular (html), in der der Name abgefragt wird. Dies wird an eine PHP datei übergeben.
Dann wird über implode oder join eine html. datei ausgelesen und als E-Mail verschickt. Das klappt. Aber die Variablen werden dann nicht übernommen. In der HTML-Datei steht bsplw. $Vorname.

Wenn die meine E-Mail-Variable $message = " und dann den html-code direkt in die php datei reinschreibe" übernimmt er mir die variablen. Wenn ich die datei über $message = Join (...) oder implode auslese, dann nicht. HELPPPPP.

Was muss ich tun, damit das auch mit den html-Datein klappt???

(Ich hoffe man kapiert überhaupt, was ich will)
Bin ein absoluter newbi, erster Tag mit PHP --> macht aber Laune.

Helft mir, pls


Gruß,

Robin

Matthias 26.07.2002 02:31:16

PHP Code wird in der Regel nicht in *.html Dateien überstetzt.
dir wird nix anderes übrig bleiben als die *.html Datei in *.php umzubennen.
Natürlich mußt du auch alle Verweise auf diese dann ändern.

|Coding 26.07.2002 02:32:24

hi,

also sorry, aber ich versteh nicht ganz, was das problem ist :-)

SirRobin 26.07.2002 02:36:47

Hmm,

so sieht meine datei aus, die php (jedenfalls der untere teil):

$anschreiben = implode('',file('anschreiben.htm'));
$einladung = implode('',file('einladung.htm'));

if ($Wahl=='2') {$message = "$einladung";}
if ($Wahl=='3') {$message = "$anschreiben";}


$to = "<$EMail>";
$subject = "$Betreff";
$xtra = "From: <$FROM>
";
$xtra .= "Content-Type: text/html
Content-Transfer-Encoding: 8bit
";

mail($to,$subject,$message,$xtra);

if(! $exit_page)
$exit_page = $DEFAULT_EXIT_PAGE;

Header("Location: ".$exit_page);
// Exit -> $exit_page

?>

ich will mit anschreibn und einladung einfach html-templates machen, die das skript ausließt, aus dem formular davor kommen die variablen für die if-abfrage und die wie Vorname, Nachname, etc.

wenn ich meinen"html" text direkt als $message definiere, dann werden die varis wie vorname im resultat angezeigt, nicht aber, wenn ich, nur um dne code kürzer zu halten, die variable $message +über implode definiere....

Viper 26.07.2002 02:37:17

Hi!

Wahrscheinlich empfängst Du die Variablen falsch in der PHP Datei.
Mach mal nicht '$Vorname' sondern $_REQUEST["Vorname"].

Gruss, Viper

SirRobin 26.07.2002 02:44:30

ne geht nicht. die sache ist eben die, dass wenn die datei eingelesen wird, das skript die geschichte nicht in die eingelesenen daten einspielt, warum auch immer.

ABER: cool, dass hier die leute so hilfbereit ist. Schon mal ein fettes danke an alle :)

Matthias 26.07.2002 02:51:47

änder mal die Dateienendungen in
anschreiben.php
einladung.php

Dann sollte es klappen.

SirRobin 26.07.2002 02:58:32

nee geht immer noch nich. gibts hier einen Chat???

vielleicht müsse die daten aus der datei, die ich auslese erst ein eine temp. datei geschrieben werden, daraus ein stiring erzeugt, in den dann die variablen einfließen??

Ich brauch kaffee :-)

Matthias 26.07.2002 03:01:11

ist doch hier ein chat ;))

schick mir mal eben die Dateien.
m.hupp@selfphp.info

|Coding 26.07.2002 03:02:17

Zitat:

Original geschrieben von SirRobin
gibts hier einen Chat???
ne leider nicht.


Zitat:

Original geschrieben von SirRobin
Ich brauch kaffee :-)
ich auch :-)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:17:47 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.