PHP Forum

PHP Forum (http://www.selfphp.de/forum/index.php)
-   PHP Grundlagen (http://www.selfphp.de/forum/forumdisplay.php?f=12)
-   -   bild umrechnen --> speichern (http://www.selfphp.de/forum/showthread.php?t=9016)

gerhard 07.11.2004 11:16:04

bild umrechnen --> speichern
 
wer kennt sich mit imagefunktionen aus?

ich habe (am server) ein bild, z.b. "bild.jpg"

ich möchte es verkleinern -- das heisst: ich möchte ein zweites bild erzeugen, das ich auch auf dem server speichern will, das jedoch kleiner ist.

ich habs versucht - z.b. das bild in höhe und breite zu halbieren - mit:

$info=getimagesize("bild.JPG");

$b_alt=$info[0];
$h_alt=$info[1];

$b_neu=$b_alt/2;
$h_neu=$h_alt/2;


$bild_neu = imagecreate($b_neu,$b_alt);


imagecopyresized($bild_neu, $bild, 0,0, 0,0, $b_neu, $h_neu, $b_alt, $h_alt);


ich kriege aber

1)
mit

imagejpeg($bild_neu);

nur einen buchstabensalat

und 2) : wie kann ich dann das Bild ($bild_neu) auf den server speichern????

Yzerman 07.11.2004 11:25:41

imagecreate erwartet Parameter als INT. Bei deiner Division durch 2 könnte schonmal eine reelle Zahl herauskommen.
Das könnte eine Ursache sein.
Abspeichern kannst Du das Bild auch per imagejpeg (oder halt imagegif): http://www.selfphp.com/funktionsrefe.../imagejpeg.php

gerhard 07.11.2004 11:40:26

gute einwand (das mit "INT") - danke.

was aber nciht funktioniert ist das schreiben in die datei --> wenn wie (im tutorial) als 2. parameter einen bildnamen in hochkomma eintrage, bekomme ich folgende fehlermeldung:

Warning: imagejpeg: unable to open 'bild.jpg' for writing in /home/www/web6/html/admin/test.php on line 10


:-(

(=ratlos)

Yzerman 07.11.2004 11:42:21

Hast Du die entsprechenden Rechte, in den betreffenden Ordner auf dem Server zu schreiben? Gib ihm mal chmod 777.

gerhard 07.11.2004 11:49:41

ich kenn zwar "chmod", wie ich aber im konkreten fall

--> bei imagejpeg($image1, "bild.jpg");

das anfüge (?) weiss ich nciht.


nur nebenbei: das mit der int-zahl war richtig: ich habe die division durch "intval" ergänzt - und jetzt klaptts!

Yzerman 07.11.2004 11:52:25

Das machst Du nicht per PHP, das musst Du mit Deinem FTP-Programm einstellen. (Gut, geht auch mit PHP, aber wäre hier in diesem konkreten Fall nicht zweckmäßig, das extra zu proggen)

gerhard 07.11.2004 12:01:29

bingo!

der ordner war tatsächlich so eingestellt, dass es keine schreibrechte gab ...


danke!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.