PHP Forum

PHP Forum (http://www.selfphp.de/forum/index.php)
-   PHP für Fortgeschrittene und Experten (http://www.selfphp.de/forum/forumdisplay.php?f=13)
-   -   im lokalen Netzwerk angemeldete Clients ermitteln (http://www.selfphp.de/forum/showthread.php?t=25187)

kagu295 02.03.2014 15:50:31

im lokalen Netzwerk angemeldete Clients ermitteln
 
Folgendes Szenario (bin neu, hoffe, ich kann es verständlich rüberbringen):
in einem lokalem Netzwerk soll derjenige User, der sich zuerst in diesem Netzwerk anmeldet, für Zeitraum X den exklusiven Zugriff auf ein bestimmtes PHP-Skript bekommen. Verläßt er das Netzwerk wieder oder Zeitraum X ist rum, darf der nächste.
Wechselnde Nutzer, von daher keine Useranmeldungen mit PW möglich.

Betriebssysteme haben ja bestimmt eine Protokoldatei, wer sich wann im Netzwerk angemeldet, aktuell drin ist oder wieder abgemeldet hat.
System:
Lokaler Rechner, Betriebssystem ? (kommt auf die Antworten, bzw Möglichkeiten an) Xampp, lokales offenes W-Lan,
Meine Fragen:
Welches Betriebssystem hat wo so ein Protokol liegen und wie heißt diese Datei?
Kann man mittels PHP auf diese Datei zugreifen, sie auslesen und deren Inhalt zum steuern der Nutzerrechte weiterverarbeiten?

Ich hab schon über Google versucht, aber nicht viel Info's dazu gefunden

Liebe Grüße

Ckaos 02.03.2014 17:54:06

AW: im lokalen Netzwerk angemeldete Clients ermitteln
 
Hi,

Zitat:

in einem lokalem Netzwerk soll derjenige User, der sich zuerst in diesem Netzwerk anmeldet,...Kann man mittels PHP auf diese Datei zugreifen, sie auslesen und deren Inhalt zum steuern der Nutzerrechte weiterverarbeiten?
Warum nicht mit PHP eigenen Mitteln (SESSION/DB oder TXT) du denkst zu kompliziert.

MfG

CKaos

kagu295 02.03.2014 17:59:09

AW: im lokalen Netzwerk angemeldete Clients ermitteln
 
Das Problem ist, es darf nur einer auf dieses Skript zugreifen. Und dieser Zugriff soll wieder frei sein, sobald derjenige das Netzwerk wieder verläßt

meikel (†) 02.03.2014 22:08:22

AW: im lokalen Netzwerk angemeldete Clients ermitteln
 
Zitat:

Zitat von kagu295 (Beitrag 146043)
Das Problem ist, es darf nur einer auf dieses Skript zugreifen. Und dieser Zugriff soll wieder frei sein, sobald derjenige das Netzwerk wieder verläßt

Und wie stellst Du Dir das vor? PHP als Hellseher: "Gleich geht er weg."
1. HTTP ist wie ein FAX Abruf: Client fragt, Server antwortet. Und nach der Antwort erkennt der Server den Client nur via Session u/o Cookie wieder.
2. TCP: wer im Subnet ist, kann man nur erkennen, wenn der betreffende Host Traffic verursacht: Pakete senden oder empfangen. Dann kann der den Stecker rausziehen - dem Hub/Switch/Router ist das komplett egal, ob und welcher Host noch lebt. Wenn er nicht antwortet gibts ne Fehlermeldung im Protokoll. Allerdings isses dem Indianer togal egal, ob der Client noch zuhört.
3. selbst beim ARP "im Ethernet" kriegt der Hub/Switch/Router nur dann was mit, weil die MAC beim ARP die Verbindung zwischen zwei Netzwerkkarten regelt. Ob die Karte danach dann explodiert ist, stört keinen Toten.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.