PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erstelle eine karte, brauche denkanstösse


Wesley
18.11.2004, 13:15:52
tach auch
ich hab ein browsergame, welches sich um handel im weltraum dreht, eigendlich gehts schnell vorran bei dem bau des spiels...
dummerweise stehe ich vor einem grossen problem:
ich will eine karte erstellen, die karte ist 100x100gross (also 10000 mögliche positionen) es ist notwendig sie so gross zu machen da ansonsten nicht genug platz für alle spieler wäre...
es klapp recht gut sich mit den koordinaten allein die scripte zusammenzustellen die schiffe hin und herschicken und aufräge ausführen, allerdings kann ich keine karte erstellen.
ich habe es auf 2 möglichkeiten versucht:
1.: ich habe 2 bilder erstellt, ein mit einem schwarzen feld(3x3 pixel gross) als leerer raum und eins mit einem weissen punkt als planet.
mit eienr while schleife lass ich dann das script welches die galaxy karte anzeigt die karte aufbauen, allerdings ist es verständlich dass bei 10000 img tags der beste heimrechner in die knieh geht, und für einen webserver wäre diese lösung nicht auszudenken...
2.: ich ahbe als leeren raum ein x, und als plaent ein o gesetzt, das sieht aber echt hässlich aus^^
am anfang wollte ich das so machen:
ich wollte eine karte, EGAL wie, auf der man sehen kann wo welcher planet ist(maus rüberhalten und der name erscheint)
es ist nicht weiter schlimm die planeten anzahl um die hälfte oder noch weiter runterzuschrauben,. aber die karte soll die gleiche grösse behalten...
wie köbnnte ich es lösen und dennoch verhindern dass die galaxykarte im internet nicht 10 minuten zum aufbauen braucht?
mir fällt wirklich nix ein, nichtmal ansatzweise...

EDIT
momentan wollte ich 40-100 planeten einbauen, ich bin mir wirklich nicht sicher wieviel es werden^^

xabbuh
18.11.2004, 14:17:52
Auch wenn es vielleicht nicht schön ist, aber du könntest eine Tabelle erzeugen, bei der einige Zellen einen weißen und andere Zellen einen schwarzen Hintergrund haben.

Wesley
18.11.2004, 14:32:49
würde es auch so gehen:
ich zeichne ein bild in dem ich die planeten und ähnliches gleich eintrage, dann, habe das irgendwo mal gesehen erstelle ich links IN dem bild.
ich weis nicht, der begriff hiess image map oder ähnliches, hab ich früher mal bei dreamweaver oder so gesehen, kann das aber nicht genau sagen da ich dreamweaver nicht benutze^^

xabbuh
18.11.2004, 14:49:00
Das, was du meinst, sind Image Maps (http://de.selfhtml.org/html/grafiken/verweis_sensitive.htm).

Wesley
18.11.2004, 17:23:23
ok, wenn ich soeine erstellen würde, wieviel links auf dem bild währen annehmbar damit ein normal schneller server damit klar kommt?

noch iene frage:
gibs dieses beispiel auch in der offline version von selfhtml?

c4
18.11.2004, 17:41:16
Dem Server ist das fast schon egal. So lange nicht mehrere Hunderte Nutzer gleicheitig so eine Karte sehen wollen...

Und ja, das Beispiel ist auch bei der Offline-Version dabei.

Wesley
18.11.2004, 18:02:17
vielen dank, werd mich da gleich mal ransetzen, ihr habt mir echt weitergeholfen

Matthias
19.11.2004, 15:50:33
Wieso benutzt du nicht die Image Funktionen von PHP?

Ein schwarzes Hintergrundbild von 300*300px und darauf platzierst du deine weissen Punkte.

Hier ist ein Beispiel: http://www.selfphp.info/funktionsreferenz/image_funktionen/imagesetpixel.php

Wesley
20.11.2004, 10:53:27
ich dachte das geht nur mit nem php plugin, hab den namen jetzt vergessen, irgtend eine library...

xabbuh
20.11.2004, 10:56:01
Original geschrieben von Wesley
ich dachte das geht nur mit nem php plugin, hab den namen jetzt vergessen, irgtend eine library...
Für die image-Funktionen benötigst du die gd_library. Ob und in welcher Version diese bei dir vorhanden ist kannst du mit phpinfo() (http://www.php.net/phpinfo) feststellen.