PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : haushaltplanung online - bitte anschauen!


feuervogel
26.07.2004, 23:51:29
hi!

ich will euch bitten, mal etwas zu testen. es geht dabei um eine haushaltsgeldstatistik. man kann dort seine ausgaben verschiedenen kategorien zuordnen, anzeigen lassen usw.
ich hab dieses ding programmiert, weil ich mir die verknüpfung von tabellen beibringen wollte und mal ne übersicht über mein geld kriegen wollte.

ich verdiene damit _nichts_
ich will _keine_ mitarbeiter
das ist _keine_ werbung
ich bin _nicht_ an email-adressen interessiert
passwörter werden verschlüsselt gespeichert, für mich _nicht_ einsehbar

ich will einfach nur sehen, ob sich der programmieraufwand dahinter gelohnt hat, und ob das tool bei mehreren benutzern noch schnell genug ist.

LINK (http://haushalt.becreated.de)

dankeschön! kritik, kommentare und fehler bitte hier posten!

meldet euch bitte mit benutzernamen und email-addy an, passwort wird dann zugeschickt. alles weitere erklärt sich denke ich mir von selbst.

c4
27.07.2004, 09:29:13
Da es sich um einen reinen Test handelt, äußere ich mich mal nicht zum Layout/Design/Gesamtaufbau...

"Es gibt noch Datensätze, die dieser Kategorie zugeordnet sind!" - Pfui! Da hast Du als Programmierer für zu sorgen, dass diese Datensätze - nach Bestätigung - gelöscht werden!

Sonst scheint das Ding i.O. zu sein.

vt1816
27.07.2004, 10:00:40
mögliche/notwendige Fehlermeldungen würde ich nicht in neuer (leerer) Seite anzeigen, da ein zurück auch nur über _zurück_-Button möglich

feuervogel
27.07.2004, 13:40:54
danke für die anregungen!

@vt1816: ja, die faulheit siegt;-) noch ist das ganze per die(); gelöst, ich weiß...unsaubere fehlerbehanldung, werde aber heute mal ne funktion schreiben, die das eleganter macht.

@c4: ja, ich wollte noch einbauen, dass man den inhalt einer kategorie komplett in eine andere überführen kann. somit ist dann erstere leer und kann gelöscht werden...wenn man jetzt 10.000 artikel in einer cat hat und die alle gelöscht werden müssten, gäbe das 10.000 db-abfragen (wg. verknüpfungen), kann das also nicht alles auf einmal löschen...updaten schon.

ingo
06.08.2004, 00:06:27
hi,

grade getestet. scheint mir ganz gut zu funktionieren.
interessanter wäre es aber viel mehr, die ausgaben den einnahmen gegenüberstellen zu können.
so könnte man z.b. investitionen vorausplanen ob sie mit den fixkosten und den geplanten einnahmen überhaupt leistbar sind...

und vielleicht macht das deine tabellenverknüpfungen ja noch ein bisschen komplizierter... ;-)

sonst aber recht intuitiv.

und: hast du für die auf/zu geschichte eine funktion?

lg, ingo

feuervogel
06.08.2004, 12:08:41
jaaaa schenk mir nen tag mit 48 stunden, dann arbeite ich auch das ein *ggg*

und: hast du für die auf/zu geschichte eine funktion?

nein. du siehst, dass beim anklicken des links fürs auf/zuklappen ein parameter box4=open oder =close übergeben wird. dieser wird in einer sessionvar gespeichert, die das dann jedes mal ans template übergibt. im template schaut dann smarty wie diese var gesetzt ist und klappt das ding auf oder zu. sollte die variable in der session noch nicht gesetzt sein, wird sie auf open gestellt.


//zustand über öffnen und schließen bestimmen
if ( $_GET[ 'box1' ] == "open" || !$_SESSION[ 'showbox1' ] ) {
$_SESSION[ 'showbox1' ] = 1;
} elseif( $_GET[ 'box1' ] == "close" ) {
$_SESSION[ 'showbox1' ] = 2;
}

if ( $_GET[ 'box2' ] == "open" || !$_SESSION[ 'showbox2' ] ) {
$_SESSION[ 'showbox2' ] = 1;
} elseif( $_GET[ 'box2' ] == "close" ) {
$_SESSION[ 'showbox2' ] = 2;
}

if ( $_GET[ 'box3' ] == "open" || !$_SESSION[ 'showbox3' ] ) {
$_SESSION[ 'showbox3' ] = 1;
} elseif( $_GET[ 'box3' ] == "close" ) {
$_SESSION[ 'showbox3' ] = 2;
}

if ( $_GET[ 'box4' ] == "open" || !$_SESSION[ 'showbox4' ] ) {
$_SESSION[ 'showbox4' ] = 1;
} elseif( $_GET[ 'box4' ] == "close" ) {
$_SESSION[ 'showbox4' ] = 2;
}


//===später===///

//assigns to smarty:

$smarty->assign( 'showbox1' , $_SESSION[ 'showbox1' ] );
$smarty->assign( 'showbox2' , $_SESSION[ 'showbox2' ] );
$smarty->assign( 'showbox3' , $_SESSION[ 'showbox3' ] );
$smarty->assign( 'showbox4' , $_SESSION[ 'showbox4' ] );