PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einzelnen Datensatz holen


Thomas Dittrich
09.02.2004, 18:31:07
Ich möchte aus einer Tabelle einen einzelnen Datensatz holen, der eindeutig durch einen Wert aus diesem Datensatz bestimmt werden kann. Dieser Datensatz sollte dann in einem Array abgelegt werden.
Geht das auch auf direktem Weg, oder muss ich dazu erst die komplette Tabelle auslesen, und per Schleife den Datensatz suchen, der diesen eindeutigen Wert enthält?

meikel
09.02.2004, 18:41:42
Original geschrieben von Thomas Dittrich
Ich möchte aus einer Tabelle einen einzelnen Datensatz holen, der eindeutig durch einen Wert aus diesem Datensatz bestimmt werden kann. Dieser Datensatz sollte dann in einem Array abgelegt werden.
Geht das auch auf direktem Weg,Ja. oder muss ich dazu erst die komplette Tabelle auslesen, und per Schleife den Datensatz suchen, der diesen eindeutigen Wert enthält?
Das geht auch, aber sowas will man nicht.SELECT <spaltenliste> FROM tabelle WHERE spalte = '$wert'Spaltenliste: entweder die Spalten, die brauchst (getrennt durch ein Komma) oder ein *

Abholen:# mysq_connect() und mysql_select_db() usw.
############ EDIT #####################
$sql = "SELECT * FROM $tabelle WHERE spalte ='$wert'";
#######################################
if ($result = mysql_query ($sql))
{
# $row ist dann ein assoziatives Array
$row = mysql_fetch_assoc($result);
}
else
{
printf ('Error: %s : %s', mysql_errno, mysql_error);
}
# weiter im Script

Yzerman
09.02.2004, 18:42:58
Original geschrieben von Thomas Dittrich
Geht das auch auf direktem Weg
Selbstverständlich, alles andere wäre ja Unsinn.
SELECT feld FROM tabelle WHERE anderes_feld = 'irgendwas'

c4
09.02.2004, 18:43:23
Du solltest dich ein wenig mit (My)SQL beschäftigen.

Einen bestimmten Datensatz finden:
SELECT *
FROM tabelle
WHERE feld1='wert1';
Diesen z.B. mit mysql_fetch_array() auslesen und dann hast du es.

Alles klarofix?



Edit: Bin ich so alt oder warum bin ich zu langsam? :(

René_M
12.02.2004, 11:06:50
Original geschrieben von meikel
§sql = "SELECT * FROM $tabelle WHERE spalte ='$wert'";
Ich hoffe jetzt wünscht mir keiner die Pest an den Leib.

meikel
20.02.2004, 10:53:19
Original geschrieben von René_M
Ich hoffe jetzt wünscht mir keiner die Pest an den Leib. Ich nicht. <g>
Danke für die Korrektur.

sct
20.02.2004, 11:59:31
SELECT * FROM

statt * Spaltennamen anzugeben wäre performanter, oder?

René_M
20.02.2004, 13:30:01
@sct,

kommt drauf an. Wenn du eh alle Spalten haben möchtest dann recht * ansonsten natürlich die einzelnen Spaltennamen.