PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Links aus DB Tabelle


freude
25.01.2004, 11:32:31
Hallo,
ich möchte gerne, dass ein Feld aus einer Tabelle ausgelesen wird und der Inhalt als Link auf den entsprechenden Inhalt des anderen Felds zeigt und dieser dann angezeigt wird. Also, ich habe eine Tabelle mir einer Spalte "Überschrift" und einer Spalte "Text". Die Felder aus "Überschrift" werden ausgelesen und als Link dargestellt. Klickt man auf die Überschrift soll der zugehörige Text angezeigt werden. Ist soetwas möglich? Und wenn ja, wie kann ich das realisieren? Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße
freude

c4
25.01.2004, 16:13:56
Ja, es geht.

Wie weit bist Du schon, woran scheitert es momentan?

freude
25.01.2004, 17:44:50
Ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll. Muss ich mich jetzt schämen? ;-) Ein bisschen Theorie würde mir schon weiterhelfen.

freude

c4
25.01.2004, 17:49:21
Original geschrieben von freude
[B]Muss ich mich jetzt schämen? Wenn Du eine Webcam hast, dann ja! ;)

Hast D überhaupt schon was mit PHP gemacht? Bist Du schon in in irgendeiner Weise geübt? Ich will Dir ja kein fertiges Skript vorlegen - findest Du im Netz schon genug.

Mal zwei feine Tutorials:
--> http://dclp-faq.de/
--> http://tut.php-q.net/

freude
25.01.2004, 17:51:40
Ich habe schon recht viel mit PHP gemacht. Allerdings ohne DB.

c4
25.01.2004, 18:01:44
Ahso. Okay. Die Doku dazu gibt's da: http://www.mysql.com/doc/en/ - logisch.

Du hast eine Tabelle: News.
Du hast mindestens diese drei Felder: id, titel, inhalt
Du hast diese vier Felder in der Tabelle. Logisch.

Ungefähr so sieht dann die Ausgabe aus: http://de2.php.net/manual/en/ref.mysql.php#AEN64896

freude
25.01.2004, 18:13:56
So ähnlich. Da der Inhalt meiner Tabelle news schon sehr gross geworden ist, möchte ich, dass der Benutzer nur noch die Überschriften angezeigt bekommt. Wenn er den Inhalt lesen will, klickt er drauf und bekommt den Inhalt angezeigt. Dein vorgeschlagenes Skript zeigt leider alles an.

c4
25.01.2004, 18:20:25
Dein vorgeschlagenes Skript zeigt leider alles an. Stimmt. Ich dachte mir, dass man das durch kreatives abwandeln des vorhandenen erreicht.

Ungefähr so: <?php
$conn = mysql_connect($host, $user, $password) or die("Could not connect : " . mysql_error());
mysql_select_db($db) or die("Could not select database");

$query = "SELECT id, titel FROM news";
$result = mysql_query($query) or die("Query failed : " . mysql_error());

while ($line = mysql_fetch_assoc($result)) {
echo "<a href='news.php?id={$line['id']}'>{$line['titel']}</a><br>n";
}

mysql_close($conn);
?>

freude
25.01.2004, 18:26:16
echo "<a href='news.php?id={$line['id']}'>{$line['titel']}</a><br>n";

Den Syntax habe ich gesucht. Ich danke dir. Wie kommt man auf sowas? Steht das in den Fachbüchern?
freude

c4
25.01.2004, 18:29:05
DIE HTML-Syntax habe ich von SelfHTML, DIE PHP-Syntax von ... keine Ahnung. :)

Ich hoffe mal, dass es in den Fachbüchern steht, sollte es zumindest.

meikel
25.01.2004, 19:35:29
Original geschrieben von freude
Den Syntax habe ich gesucht. Steht das in den Fachbüchern?
Es steht im Handbuch:
http://www.php.net/manual/de/language.types.string.php#language.types.string.parsing.complex