PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Coding Standarts


InCuBuS
18.04.2003, 18:47:38
Ok wollen wir das Diskusionsforum ma zum diskutieren nutzen !

Meint ih rnicht das man sich spätestens nach seiner anfängerphase sich dazu hinreißen lassen sollte nach dem Pear Standart seine Codes zu schreiben ?
http://pear.php.net/manual/de/pear.standards.php

Ich selber schreibe meine Codes so und muss sagen das ich es sehr übersichtlich finde. Nur was meint ihr dazu !

zusätzlich möchte ich noch darauf verweisen was andrej zu sagen hat :

http://www.blueshoes.org/en/developer/coding_guidelines/

Er geht vorallem auf dinge wie Variablen und Klassenbenennung ein ...

|Coding
19.04.2003, 11:46:40
1. das ist ein off topic thema und das werde ich dort nun auch hinschieben.

~MOVED~


2. ich bin der meinung jeder solle so code, wie er mein.

3. da es keinen absotuten standart wie ISO, EN, DIN für php gibt und eine funktion davon abhängt, ist es im grunde egal wie man schreibt.

4. solange der code lesbar ist, einzüge, zeilenumbrüche usw. bin ich schon zufrieden, den etwas lesbarkeit sollte gegeben sein.

5. die programmierweise eines jeden users ist anders, was eine absolute norm (s.o.) vorraussetzt um eine gleichheit zu haben.

Dago
19.04.2003, 20:29:10
Ich bin ja eher für: "It was hard to write, so it should be hard to understand!" *fg*

Nein, im Ernst:
Ich lass mir bestimmt nicht vorschreiben, wie ich meinen PHP-Code zu schreiben habe... Es ist schlimm genug, dass ich bei HTML strikt nach W3-Vorgabe arbeite, um möglichst hohe Kompatibilität zu erzielen (und bei manchen Browsern reicht nichtmal das aus!). Bei PHP gibt es dieses Problem zum Glück (noch?) nicht.
Aber ich schreibe ja eigentlich auch schon "von Haus aus" im PEAR-Standart, denn diesen Stil halte ich einfach für sauber - Kommentare mal ausgenommen, die benutze ich nämlich nie, Grund: s.o. ;)