PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Account löschen


bigvillain
26.08.2007, 11:41:18
Hallo,

wer ist denn hier für die Löschung der Accounts zuständig? Mehrmals habe ich schon eMails an info@selfphp.de und d.kressler@selfphp.de geschickt, doch nichts passierte.
Also liebe Admins und Moderatoren, löscht hier endlich meinen Account.


Danke!

conmunich
27.08.2007, 08:34:28
was ist denn so schlimm daran, wenn dein account hier existiert? oder dürfen deine freunde nicht wissen, dass du dich für php interessierst? vielleicht wirst du ja auch vom cia verfolgt... oder nein, ich habs: php ist dir nicht mehr gut genug, du suchst nach höherem! stimmts?

feuervogel
27.08.2007, 08:57:29
und ich als moderator kann deinen account leider nicht löschen.

Damir
27.08.2007, 10:20:25
Und wir Admins müssen auch mal die Freizeit genießen;-)) Ich lösche dein Account

Gesagt, getan:-)

BassBurgi
22.01.2010, 12:38:31
Bitte meinen Account auch löschen.
Versuche schon einen Monat lang euch zu erreichen. Ohne Antwort.
Danke

Phaltôn
10.03.2010, 20:16:53
Meinen Account bitte ebenfalls löschen. Danke.

cortex
10.03.2010, 20:24:37
bitte schreib' Damir (http://www.selfphp.de/forum/member.php?u=4) oder vt1816 (http://www.selfphp.de/forum/member.php?u=2976) eine pm (private nachricht) - wir mods können da nichts machen.

cx

gino.d
25.03.2014, 08:55:08
Kann bitte ein Admin meinen Account löschen und per eMail eine Rückmeldung geben. ICh suche vergeblich die PFLICHTFUNKTION Account löschen.

Ckaos
25.03.2014, 09:56:29
Hi,

PFLICHTFUNKTION
ich suche vergeblich wo das steht oder du das gelesen haben könntest.
Interessiert mich wirklich, ob das eine Pflicht ist!

MfG

CKaos

DokuLeseHemmung
25.03.2014, 10:36:30
http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__35.html

meikel
25.03.2014, 17:07:23
Interessiert mich wirklich, ob das eine Pflicht ist!
In Deutschland ja, international käme es auf die jeweilige Gesetzgebung in dem Land drauf an, in dem der Chef wohnt.

Sowas
http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__35.html
ist mißverständlich, weil eben nicht das, was sich ein durchgeknallter u/o menschenfreundlicher bundesdeutscher Kontrollfreak im Hinterzimmer des Bundestages, weltweit gültig ist.

Und nun zum Inhalt:
Personenbezogene Daten, die auf der Grundlage von § 28a Abs. 2 Satz 1 oder § 29 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 gespeichert werden, sind nach Beendigung des Vertrages auch zu löschen, wenn der Betroffene dies verlangt.
Da steht, daß er es verlangen darf, aber es steht nicht da, daß er es selber machen können darf, wenn er es wollte.
1. im Fall des Absatzes 2 Satz 2 Nr. 3 einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen,
Da grinst die Vorratsdatenspeicherung janz unverschämt durch die Lücke.
3. eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.Und an der Stelle sagen NSA, Facebook und Google NO.

btw: die Vokabel "Pflichtfunktion" finde ich im Text ehrlich gesagt nicht.

DokuLeseHemmung
25.03.2014, 17:24:29
Oder salopp gesagt: Reisende soll man nicht aufhalten.

Lugano
19.08.2014, 10:17:20
bitte um Löschung meines Accounts (inkl. Daten) und eine Bestätigung per Mail


LG

DokuLeseHemmung
19.08.2014, 13:10:13
Sehr interessant.

Ein Beitrag, der auch gelöscht werden soll.
Ein rekursives Problem!?!?!?