PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : so tun, als sei mein php-script ein browser


feuervogel
22.11.2006, 14:55:02
hallo,

ich möchte ein php-script schreiben, welches sich auf einer webseite einloggt und fortan der seite gegenüber als angemeldeter benutzer auftritt.

hat da jemand ein stichwort/ansatz für mich? oder wenigstens wie ich google bediene, damit das rauskommt, was ich will nicht und nicht 1000 andere ergebnisse?

dankeschön!

BenniG.
22.11.2006, 15:01:32
Hast du Dir curl ( http://php3.de/manual/de/ref.curl.php ) schonmal angeschaut? Da wird recht viel gekapselt und Du kannst Cookies empfangen und senden, POST-Daten schicken etc..
Hab damit zwar nur mal was triviales gemacht, aber das ging recht gut..

meikel
22.11.2006, 16:14:21
oder wenigstens wie ich google bediene, damit das rauskommt, was ich will nicht und nicht 1000 andere ergebnisse?Google?
http://www.google.de/search?hl=de&q=%22google+api%22&btnG=Google-Suche&meta=
http://code.google.com/apis.html

BenniG.
22.11.2006, 16:16:39
@meikel: Scherzkeks..
http://www.google.de/search?q=simulate+webbrowser+php Treffer 1+2 klingen auch nett

meikel
22.11.2006, 16:45:44
@meikel: Scherzkeks..
http://www.google.de/search?q=simulate+webbrowser+php Treffer 1+2 klingen auch nett
Jau, aber eigentlich will er sich im Beispiel wohl eher mit den Google APIs beschäftigen. Es sei denn, er hat vor, sich mit wilden REGEX durchs HTML zu kämpfen, daß Google bei einer normalen Abfrage ausdünstet.

BenniG.
22.11.2006, 17:01:15
Hmm, einer von uns beiden hat die Frage falsch verstanden..
Ich habs so verstanden als sucht er irgendwas um sich in einer (beliebigen) Webseite per PHP als User einzuloggen und dann dort Aktionen auszufühen, wie sie mit einem Browser möglich wären.
Dazu sucht er ein Script, oder zumindest Hinweise nach was man mit Google suchen soll.

Ich habs nicht so verstanden als will er google ansprechen ;)

feuervogel
22.11.2006, 17:22:04
so, ich habs gefunden und geschafft dank des tipps von bennig. ich will eigentlich nur für ein proove-of-concept, dass gewisse menschen ihr sicherheitskonzept überdenken sollten, welches sie selbst in höchsten tönen loben...

feuervogel
22.11.2006, 18:35:42
jetzt muss ich es nur noch schaffen, dass sich mein php-script so verbindet, dass die seite in die ich mich einlogge nicht meine ip mitkriegt...hast da wer erfahrung?

vielen dank übrigens für die bisherigen antworten!

meikel
22.11.2006, 18:57:33
jetzt muss ich es nur noch schaffen, dass sich mein php-script so verbindet, dass die seite in die ich mich einlogge nicht meine ip mitkriegt...hast da wer erfahrung?
Die IP ist Basis des Protokolls. Du kannst diese nur so verschleiern, indem Du einen Proxy "janz weit weg" nutzt. Dann kennt das fremde Script aber die IP des Proxys.

meikel
22.11.2006, 19:00:07
Ich habs nicht so verstanden als will er google ansprechen ;)
Stimmt. Jetzt keimt in mir auch ein Verdacht hoch, was er gemeint haben könnte... <ggg>

feuervogel
22.11.2006, 19:01:52
Die IP ist Basis des Protokolls. Du kannst diese nur so verschleiern, indem Du einen Proxy "janz weit weg" nutzt. Dann kennt das fremde Script aber die IP des Proxys.

okay, ich hab jetzt auch die einstellung gefunden, wie ich curl sage, welchen proxy es benutzen soll...und wo kriege ich eine solche adresse her?

feuervogel
22.11.2006, 19:08:11
so, hab jetzt listenweise ips :-)