PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : event handler und PHP


Elgor
25.04.2002, 10:32:33
Hallo,

ich habe ein Problem mit JavaScript. Gibt es irgendeine Möglichkeiten (von mir aus auch über irgendwelche Umwege) event handler, wie z.B. onMouseOver, onChange, ... , sinnvoll gemeinsam mit php zu nutzen?

Bsp.: Ich habe eine Tabelle und je nach dem über welchem Feld sich der Mauszeiger befindet sollen unter der Tabelle genauere Informationen zu diesem Feld angezeigt werden. Die Informationen müssen aber immer erst in Form einer Query aus einer Datenbank geholt werden.

Wahrscheinlich steht der ganzen Sache wieder diese Geschichte mit php ist leider serverseitig und deshalb innerhalb von JavaScript leider nicht möglich i m Weg. Naja, wäre schön wenn igendwer trotzdem eine Lösung für das Problem kennt.

Ciao Elg.

isd64
25.04.2002, 12:27:09
Hallo,

entweder Du ließt beim ersten Aufruf der Seite alle Datensätze aus und speicherst sie in geeigneten Javascripvariablen (schlechter Weg, langsam, schnell programmiert) oder Du rufst die Seite jedesmal mit geeigneten Parametern wieder wieder auf (guter Weg, schnell, aufwendigere Programmierung)

ingo
25.04.2002, 19:00:46
²isd64

der zweite vorschlag ist sicher ein schlechter vorschlag.
willst du dass sich bei jedem mal, wo du mit der maus über einen table fährst, sich die ganze seite reloaded, nur damit du in der statusleiste irgendeine komische info drinnenhast (oder wo auch immer was passieren soll..)
da find ich ehrlich gesagt den ersten vorschlag besser, obwohl er nicht besonders elegant ist..

allerdings fällt mir sonst auch nichts anderes ein ;-)

lg, ingo

isd64
26.04.2002, 09:30:20
Hallo Ingo,

nachdem ich mir das ganze nochmal durchgelesen habe würde ich auch die erste Methode bevorzugen. Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Eine dritte Möglichkeit wäre die Daten vieleicht in einem "Blind"-Frame unterzubringen.