PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eigenes "MySQL" prgrammieren?


theripper8472
20.04.2002, 00:50:46
Weil ich nicht so mit SQL kann, spiele ich mit dem Gedanken, mir ein eigenes SQL/Daten Prog zu schreiben.

nebenbei: ich kann das, weil der server über einen freund mit dsl laufen wird.

wie gesagt: ich habs nicht so mit sql und will mir ein eigenes serving prog schreiben, mit dem counter hats auch geklappt. (*.exe, nicht php)

macht sowas sinn oder soll ich mich wirklich mit sql beschäftigen?

Nev
20.04.2002, 12:08:13
Hi theripper8472

Sicher kann man Sub-Lösungen machen, aber empfehlen kann ich es dir nicht.

SQL ist eine einheitliche Sprache, die sich jeweils von den einzelnen Datenbank-Systemen nur einwenig unterscheiden.

So schwer ist das nicht, wenn du fragen hast melde dich einfach hier imm Forum.
Jeder der SQL kann wird dir weiterhelfen.


TIP:
Wenn du dein Hobby zum Beruf machen willst, dann wirst du kaum drum rum kommen.
Ich spreche aus erfahrung

theripper8472
20.04.2002, 15:35:37
ich habs deswegen nicht so mit sql, weil man da online sein muss, um das guestbook zu lesen/bearbeiten/löschen.
deshalb hab ich das mit php gemacht und die gb einträge in eine datei verlagert. das macht es mir einfacher, alles offline zu bearbeiten. und außerdem hab ich auf MEINEM offline server irgendwie kein sql.

kurz: sql ist gut und schnell, aber lässt sich nicht auf meinem offline server betreiben und ist schlecht zu bearbeiten.

Nev
22.04.2002, 14:42:30
@theripper8472

Sicher kannst du eine MySql -Datenbank auf deinem Offline-Server installieren.

Du kannst es auch so machen, das du dir die Online-Datenbank herunter lädst und dann auf deiner Offline-Datenbank weiterarbeitest.