PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PHP als Apache Modul - Wie


Matt
04.04.2002, 17:25:40
Hallo
Mich würde nur interessieren, ob das möglich ist, ohne apache oder PHP neu zu kompilieren (unter windows ist das ja etwas umständlich...)
Wäre nett, wenn jemand eine antwort wüsste.

Tokka
05.04.2002, 13:21:11
Soweit ich weiss, musst du dann den Apache neu kompilieren!

Wie man das macht weiss ich allerdings nicht....

Dago
20.04.2002, 01:31:38
1. PHP-Zip-Packet runterladen: http://de.php.net/do_download.php?download_file=php-4.1.2-Win32.zip
2. alles nach C:PHP entpacken
3. php.ini-recommended in php.ini umbenennen und ins Systemverzeichnis kopieren (win9x: C:Windows, winNT/k2: C:WinNT)
4. php4ts.dll auch ins Systemverzeichnis kopieren
5. Folgende Einträge in der httpd.conf machen:

LoadModule php4_module c:/php/sapi/php4apache.dll
AddModule mod_php4.4

6. Folgenden Eintrag in der mime.types machen:

application/x-httpd-php php

--

Jetzt noch den Apache neustarten und danach läuft PHP per Modul (und ist wesentlich schneller - der Seitenaufbau dauert nur noch halb so lang).