PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Newbie braucht Hilfe beim Aktualisieren von PHP


Miss-NewYork
18.06.2005, 23:48:27
Am letzten Sonntag hab ich den Schritt gewagt und habe mich in einen VPS 'eingemietet' sozusagen. Im Moment bereue ich meine Entscheidung - oder zumindest die Wahl des Anbieters - weil die PHP Version auf dem Server so alt ist, daß scheinbar nicht mal GD installiert ist, was ich dringend brauche - und das sollte doch ab einer bestimmten Version standardmäßig bei PHP dabei sein.

Also stehe ich jetzt vor der Aufgabe, PHP von 4.2.2 auf 4.3.11 zu aktualisieren, und dabei wußte ich vor einer Woche noch nicht mal was SSH ist! Inzwischen kenn ich mich zumindest mit den Grundbegriffen aus, allerdings geb ich bei den recht knapp gehaltenen Beschreibungen auf, die ich zu diesem Thema im Internet gefunden habe. Da sind so viele Begriffe drin, die ich noch nie gehört habe, daß ich mich nicht traue, irgendwas zu versuchen...

Gibt's hier vielleicht jemanden, der bereit ist, mir in einfachem deutsch zu erklären, wie ich am besten vorgehe? Wenn ihr mehr Informationen braucht, dann sagt bescheid.
Ach ja, es handelt sich um Linux, Red Hat 9, Plesk, unf phpinfo sagt 'Apache 2.0 Filter'.

Vielen Dank schonmal, ich verzweifle grade =(

xabbuh
19.06.2005, 13:11:28
Zuerst einmal solltest du dir die gewünschte PHP-Version als tar.bz2 bzw. tar.gz-Datei von php.net herunterladen, auf deinen Server schieben und entpacken. Wie du die gd-Library installierst und in PHP einbaust, findest du hier (http://de2.php.net/gd). Nachdem du also GD installiert hast, kannst du die Datei configure, welche in dem Verzeichnis liegt, in das das PHP-Archiv entpackt wurde, mit den gewünschten Optionen ausführen. Welche Optionen möglich sind, findest du hier (http://de2.php.net/manual/de/configure.php).
Außerdem gibt es in der PHP-Dokumentation ein extra Kapitel zur Installation (http://de2.php.net/manual/de/install.unix.php#install.unix.apache).