PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Apache/localhost: Timeout


fabalicious
16.05.2005, 20:59:02
Hallo zusammen,

ist wohl nicht das erste Posting zum Thema aber bin auch nach ausgiebigen Suchen in diversen Foren auf keine Lösung meines Problems gestossen.

Nach der Installation von Apache (hab diverses ausprobiert: xampp, easyPHP u.a.) findet der Browser (Mozilla, IE) http://localhost, bzw. http://127.0.0.1 nicht.

Vorneweg:
- Skype ist installiert aber ausgeschaltet und so konfiguriert, dass die Ports 80 und 443 frei sind (Port 80 betreffend bestätigt das auch mein Port Scanner, 443 taucht dort nicht auf)

- Die Datei "hosts" under C:\WINDOWS\SYSTEM32\DRIVERS\ETC beinhaltet die Zeile:
127.0.0.1 localhost

- ping localhost in der Kommandozeile gibt 0% Verlust.

- Apache Port is 80 und der Zusatz ":80" in der Domain bringt auch nichts

Der Server scheint meiner Meinung nach zu laufen, vielleicht liegt das Problem beim Client, sprich Browser!? Hab mit allerhand Einstellungen rumgespielt aber es will nicht funzen.

Also, bin für Tipps aller Art offen da der Verzweiflung nahe...

Schon mal vielen Dank,

Fabi

fabalicious
16.05.2005, 21:00:29
...ach ja: Firewall ist auch keine aktiv und sämtliche Filesharing Programme geschlossen

xabbuh
16.05.2005, 21:55:44
Woran machst du denn fest, dass der Apache läuft? Was ist als Wert in der httpd.conf bei DocumentRoot eingetragen und existiert dieses Verzeichnis auch?

fabalicious
16.05.2005, 23:08:15
in httpd.config befindet sich folgender Eintrag:

DocumentRoot "C:\Programme\EasyPHP1-8\www"

Verzeichnis existiert auch und beinhaltet eine html-Seite 'index' (php Datei auch ausprobiert). Hab auch DocumentRoot "C:/Programme/EasyPHP1-8/www" ausprobiert.

Gibt's eine andere Möglichkeit das Funktionieren von Apache zu überprüfen?

Fabi

R. Woitaschik
17.05.2005, 10:27:24
Hi fabalicious,
benutzt Du im Browser einen Proxy? Wenn Ja, dann solltest Du localhost aus der Proxy-Verwendung ausschließen.

Den Apache kannst Du testen, in dem Du unter Windows:
net start eingibst. In der Liste müßte dann der Apache auftauchen. Funktioniert natürlich nur, wenn Du Apache als Dienst ausführst.

Ansonsten ist die einfachste methode zum Testen:
telnet 127.0.0.1 80
Im Telnet blind eingeben:
GET /

Wenn eine Ausgabe erfolgt, dann ist der Apache da. Bei Fehler im Connect oder keiner Ausgabe ist Apache nicht da.

Gruß
Richard

dachris
17.05.2005, 11:37:22
Doofe Frage aber den Server startest du schon oder hast du ihn nur installiert????

fabalicious
17.05.2005, 23:37:44
Schon mal vielen Dank für die Hilfe.

Ja, ich hab Apache auch gestartet. Habe im Moment gerade EasyPHP 1.8 drauf und da gibt's ein Dialog beim Starten, der sagt Folgendes:

Apache started, MySQL Stopped
MySQL: Cannot run server: Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden

Im Konfigurationsfile für Apache hab ich die folgenden Angaben zu MySQL

Alias /mysql/ "C:/Programme/EasyPHP1-8/phpmyadmin/"
??? ist der phpadmin Ordner hier richtig? war so vorgegeben. durch 'mysql' ersetzen hilft nicht...

Im Konfigurationsfile für MySQL selbst (aber das wird ja wohl gar nicht gefunden!?):

datadir=C:/Programme/EasyPHP1-8/mysql/data
basedir=C:/Programme/EasyPHP1-8/mysql
bind-address=127.0.0.1

Bei 'net start' ist Apache drauf (MySQL nicht, müsste wohl auch!?)
Unter 'telnet.. get/' krieg ich hingegen nur leere Zeilen zurück.

Schonmal Danke für weitere Tipps

Fabi