PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückschreiben von Daten in einer Datenbank


Twolf
13.03.2002, 15:12:49
Hallo,

ich habe ein Formular mit eine ODBC-Verknüpfung erstellt . Die Daten werden soweit so gut aus der Datenbank in den Formularfelder gelesen. Bis jetzt bekam die Antworten bzw. die Daten per Email zugesandt "Mailto:".
Mein Dilema:
Ich möchte, dass die Daten bzw. die geänderten Daten über den Button "senden" wieder über diese ODBC-Verknüpfung zurück geschrieben werden.

Bsp. Lesen der Adresse:
VALUE="<?
// if ($id!="") {
$conn = odbc_connect($dsn, $uid, $pwd) or die( "&check=1&variable=Fehler beim Datenbankaufruf" );
$sql = "SELECT Address FROM Allcontacts WHERE ContactID=$id";
$result = odbc_exec($conn, $sql);
$Address = odbc_result($result,Address);

echo "".$Address.""; // }
?>

Senden des Formulars bis jetzt:
<FORM ACTION="mailto:t.herrmann@hedima.com" ENCTYPE="ENCTYPE=Text/plain;"
METHOD="POST">

Ich danke Euch für eine Antwort

Matthias
13.03.2002, 19:44:59
Uhiiii.
Mit der ODBC werd ich keine große Hilfe sein, aber vom Prinzip her müsstest du eine neue datei erstellen die das senden der email und den update übernimmt.
z.B.
<form action="update.php" method="post">

in der update.php müsstest du dann das update vernehmen und die mail versenden.

Mir der mail - Funktion kann ich dir noch helfen, aber mit der DB wie gesagt hab ich noch nix gemacht. Sieht aber eigentlich wie bei mysql aus. Probiers mal sonst einfach nochmal melden.

Hier noch ein Link zur Mailfunktion: http://www.selfphp.info/funktionsreferenz/mail_funktionen/mail.php


Matthias

Damir
13.03.2002, 20:16:41
Hi,
das Schreiben ueber eine ODBC-Verbindung funktioniert genauso wie das Lesen.


$db_id = odbc_connect('db', 'user', 'passwd', SQL_CUR_USE_ODBC);
$res=odbc_exec ($db_id, "insert into table values ('Test')");

Bye Damir